Bitte um Hilfe! Schneller Reisepass, Visum & Hotel in Mo

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von julie 31.08.2006 14:55.

  • Ersteller
    Thema
  • #12812

    blanche1980
    Mitglied

    Ich war noch nie in Russland. Aus privaten Gründen wollen mein Freund und ich aber spätestens Ende der kommenden Woche für 1 Woche nach Russland reisen.

    Wie kann ich das anstellen? Es wäre ganz toll wenn Ihr helfen könntet. Wir bräuchten ein günstiges aber akzeptables Hotel, ein Visum, und ich ausserdem einen Reisepass bis dahin. Das ist wahrscheinlich das größte Problem: Ich brauche doch zum Beantragen eines Visums einen Reisepass?
    Und ich habe gesehen, dass es 72 h dauert, bis man einen vorläufigen bekommt. Das hiesse, ich hätte ihn frühestens Donnerstag früh!? Oder kann ich auf dem Einwohnermeldeamt gleich das Visum mitbeantragen?

    Es wäre toll, wenn Ihr helfen könntet, es liegt mir wirklich sehr am Herzen!

    VlG und Danke 🙂

Betrachte 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Antworten
  • #14501

    senderlisteffm
    Mitglied
    • Beiträge: 37

    Also schnell und billig widerspricht sich in Russland!

    Den Paß brauchst Du auf alle Fälle. Das Expressvisum würde ich dann eine Agentur beantragen lassen. Auch hier gilt, je schnell desto teuer! 8)

    Und wegen des Hotels und Flug würde ich im Reisebüro schauen. Achte unbedingt darauf, daß zur Hotelbuchung möglichst auch ein Flughafentransfer gehört. Die Verbindung von den Flughäfen ist eher schlecht. Und wenn Du als Tourist ein Taxi nimmst, kann das schonmal 150 Euro bis in die City kosten!

    Ich würde jederzeit wieder ins Hotel Kosmos gehen. Nicht zu teuerund liegt direkt an der orangenen Metrostation VDNCh.

    http://www.aktuell.ru/moskau/hotel_ueberblick/kosmos_****_7.html

    #14504

    julie
    Mitglied
    • Beiträge: 3

    Hallo!
    Ich habe ein ähnliches Problem. Ich fliege nächsten Samstag (also am 09.09.) und habe noch keine Unterkunft. Ich will meinen Freund dort besuchen, aber er hat im Moment auch keine Wohnung. Am besten wäre für uns, bei irgendwem ein Zimmer oder eine Wohnung zu mieten, weil wir fast gar kein Geld haben.

    Zum Thema Pass: Ich habe einen Expresspass beantragt. Der kostet U26 70€, wenn man älter als 26 ist etwa 100€, Plus die Kosten für die neuen Spezialfotos (ich durfte zweimal zum Fotograph) und ist in 3-4 Tagen fertig, aber vielleicht geht das auch nur in Berlin.

    Zum Thema Visum: das wird so zwischen 80 und 130€ kosten. Mein Freund hat seins in 3 Tagen für 90€ bekommen. Aber, wie gesagt, dass ist in Berlin. Wenn du ein paar Adressen haben willst, frag einfach. Übrigens, du brauchst auch eine Reisekrankenversicherung, falls du keine hast, es sind nur bestimmte Versicherungsunternehmen in Russland „zugelassen“. Die findest du hier:

    http://www.rusbotschaft.de/Konsulat/versicherungen.htm

    Preise gehen ab 7€ pro Nase für ein ganzes Jahr los.
    Und zum Thema Hotels hab ich auch noch ein paar links anzubieten:

    http://www.hostelsclub.com/city-en-275-Moscow.html?aff_ID=209
    http://www.hostelbookers.com/hostels/russia/moscow/
    http://www.allrussianhotels.com/?gclid=CLjTsvzVh4cCFUBdEAodg14Vbg

    Nicht erschrecken, die Preise sind teilweise in Rubel angegeben. Ansonsten:

    http://www.google.de/search?hl=de&q=hostel+moscow&btnG=Suche&meta=

    Ich hoffe, das hilft dir irgendwie. Und ich hoffe mir kann auch irgendjemand helfen. Ich will nicht auf der Strasse schlafen *heul*

    Julie

    #14502

    beluga
    Mitglied
    • Beiträge: 21

    Hallo Julie,

    mit einer Wohnung kann ich leider nicht dienen…sorry 🙁

    Aber was ist mit Krankenversicherung???? Wir waren im Juli in Russland und haben den Flug über Reisebüro gebucht, ebenso hat das Reisebüro auch das Visum für mich beantragt ( meine Frau braucht keins, hat beide Staatsangehörigkeiten ). Von einer Krankenversicherung war auf der ganzen Reise nie die Rede. Auch das Reisebüro hat gesagt, dass für Russland keine extra Krankenversicherung mehr erforderlich ist! Angeblich nur noch für Israel….

    #14505

    julie
    Mitglied
    • Beiträge: 3

    Na das steht so auf der Seite der russischen Botschaft. Falls man jemals auf die idiotische Idee kommt, sein Visum tatsächlich im Konsulat zu beantragen… Auf jeden Fall, für 7€ ist das nicht schlimm. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass meine gesetzliche Krankenversicherung keinen roten Heller rausrücken würde, wenn ich mir in Moskau das Bein breche. Also gut, ich gebe offiziell zu: es geht auch ohne Reisekrankenversicherung…

    #14503

    beluga
    Mitglied
    • Beiträge: 21

    Hi Julie,

    habe mein Visum über das Reisebüro machen lassen, geht schneller und hat 55 € gekostet. ( Aber nur, weil wir den Flug auch im Reisebüro gebucht haben, sonst kostet das Visum glaube ich 65€ )
    Unser russisches Konsulat wäre in Hamburg, dass wäre mir viel zu teuer!!!!

Betrachte 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.