Datscha Look – Sind auch Kopftücher wieder in?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von wowan 31.05.2008 18:03.

  • Ersteller
    Thema
  • #12737

    gast
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ein zugegebene verrückte Frage:

    Habt ihr Tipps, Meinungen oder Erfahrungen im Tragen von modisch
    gebundenen Kopftüchern? Tragt Ihr in irgend einer Form manchmal
    Kopftücher?

    In einer Diskussion mit einer Freundin haben wir über Audrey Hepburn
    und Grace Kelly gesprochen und unsgefragt, ob es auch Kopftücher gibt,
    die nicht an die islamische Tragweise erinnern?

    Wenn ja, wie ist es zu binden? Baumwolltücher? Seidentücher? Bunte
    oder einfarbige Tücher? Welche Farben und Stile zu welchem Zweck?

    Ich habe auch einen Artikel dazu gefunden
    http://www.glamour.de/glamour/1/1/content/04205/page3.php

    Was haltet Ihr davon?

    Danke für Eure Antwort

    j.jpg
    70127_corinna_a14.jpg
    70131_catherine_viii.jpg
    70530_corinna_a4.jpg

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Autor
    Antworten
  • #14261

    wowan
    Mitglied
    • Beiträge: 6

    Die Kopftücher sind immer in. Besonders beim kaltem Wind 🙂
    In Kirche, bei Beerdigung ist es bis jetzt undenkbar ohne Kopftuch, zumindest ohne Kopfdeckung zu erscheinen.
    In russischen gibt es so was wie Sprichwort (was betrifft nur die Frauen): опрастоволосится, das heißt zeigen unbedeckte Haaren, was früher man empfand für die (verheiratete) Frau als sehr peinlich.

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.