Ehefähigkeitszeugnis

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von Chris 07.07.2008 20:43.

  • Ersteller
    Thema
  • #12995

    tonimarkurt
    Mitglied

    Hi ich bin neu hier und suche um Rat.

    Wir (ich und meine russische Freundin) sind total verzweifelt. Wir wollen heiraten aber wir schaffen es nicht, alle notwendigen Dokumente zusammen zu sammeln. Egal ob wir in Dtl oder in Moskau heiraten wollen. Das ist irgendwie schon verrückt, dass wenn ich in Moskau heiraten will, ich für das Ehefähigkeitszeugnis für mich praktisch alle Dokumente brauch von meiner Freundin, als ob wir hier in Dtl heiraten wollen. Warum prüfen sie nicht nur, ob ich ledig bin und fertig? Wenn wir in Moskau heiraten wollen, dann werden die dort doch eh gucken, ob meine Freundin heiraten kann.

    Unser Problem ist nämlich, dass man für mein Ehefähigkeitszeugnis oder aber auch zur Heirat hier in Dtl aus Rußland eine Ledigkeitsbestätigung von meiner Verlobten braucht. Dies stellt dort aber niemand aus. Weder das Standesamt dort, noch Meldeamt. Und der Notar, der das ersatzweise machen soll über eine eidesstatliche Erklärung der Eltern hat sich fast totgelacht.
    Der sagt nur, sie haben doch ihren Inlandspass, da steht drin das sie ledig sind, sind die Deutschen zu blöd das zu verstehen. Und ein Dokument machen will er nicht. Wir waren in Moskau bei mehreren Notaren. Mehr oder weniger immer das selbe.
    Aber hier in Dtl sagen sie beim Amt immer, sie sind die ersten, die sowas erzählen.

    Bitte könnt ihr uns weiterhelfen? Wie habt ihr diese Dokumente bekommen?

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Autor
    Antworten
  • #14883

    Chris
    Foren-Admin
    • Beiträge: 66

    Wir haben den Ledigkeitsnachweis damals (vor 10 Jahren) beim russischen Konsulat in München bekommen. Das hatte problemlos funktioniert, die wussten sofort was wir brauchen. Habt Ihr es schon beim Konsulat versucht?

    Hier gibt es eine Übersicht über die Konsulate in Deutschland:
    http://www.russlandjournal.de/russland/reiseinformationen/russische-botschaft/

    Ich drück Euch die Daumen :thumb:
    Chris

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.