Familienzusammenführung – Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Stimme. Es wurde zuletzt aktualisiert von handymoeller 13.02.2005 23:54.

  • Ersteller
    Thema
  • #12691

    handymoeller
    Mitglied

    Hallo,

    am 07.01. 2005 habe ich (deutscher Staatsbürger) meine Frau (russische Staatsbürgerin in Dänemark geheiratet. Nach der Heirat ist sie zurück nach Russland gefahren.
    Jetzt habe ich diese heirat auch legalisieres lassen (für die russischen Ämter) – hat alles hervorragend geklappt!

    Nun meine Frage
    – zur zeit bin ich selbständig (nach dem Modell vom Arbeitsamt – Existenzgruender) – und das Arbeitsamt bezuschusst mich noch finanziell bis zum April.
    Danach werde ich die Selbständigkeit wohl aufgeben müssen, da ich davon nicht leben kann.
    Kann mir der deutsche staat verweigern, dass meine frau (und ihr Sohn) nach deutschland kommen (ich habe in der einladung/ Antrag auf familienzusammenführung auch für ihren 12 Jahre alten Sohn beantragt)

    Wenn Sie problemlos nach Deutschland einreisen – wie lange darf ihr sohn dann in Deutschland bleiben (ich habe ihn nicht adoptiert)??

    Vielen Dank für die Hilfe

    Michael

    gerne könnt ihr mich auch persönlich anrufen: tel. 0451 3844105 oder 0179 8776181

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.