Film "Ein russischer Sommer"

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von inna r 15.04.2011 20:09.

  • Ersteller
    Thema
  • #13405

    peti55
    Mitglied

    Ich freue mich, dass es anläßlich der Herausgabe der DVD einen Artikel und ein Gewinnspiel dazu gibt. Ich hatte das große Vergnügen als Komparse in einer Szene des Films als russische Gräfin mitzuwirken. Eine Leipziger Straße wurde dazu in eine Moskauer Straße zu Lebzeiten Tolstois verwandelt. Ich bekam ein für die damalige Zeit modernes Kostüm und natürlich die passende Frisur und durfte in einer Kutsche fahren.
    Gedreht wurde mehrere Stunden und es war für alle Mitwirkenden ein unvergeßliches Erlebnis. Fotos von den Dreharbeiten erinnern uns heute an dieses Erlebnis.Der Film ist wirklich sehenswert!

Betrachte 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Antworten
  • #15831

    simonschmitz19
    Mitglied
    • Beiträge: 11

    ich hab ihn noch nicht gesehen, aber mir fest vorgenommen ihn mir unbedingt anzuschauen 😉 mir wurde er nämlich auch schon von vielen empfohlen…

    #15832

    peti55
    Mitglied
    • Beiträge: 2

    Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ansehen. Die Straßenszene gleich am Anfang des Filmes wurd in Leipzig-Connewitz gedreht. mfg Petra Radtke

    #15833

    almdudler
    Mitglied
    • Beiträge: 20

    Der Film „Ein russischer Sommer“ hat mir ausgesprochen gut gefallen.
    Das muss ein unglaubliches Erlebins für dich gewesen sein, liebe Petra.

    #15834

    glueckimunglueck
    Mitglied
    • Beiträge: 16

    Der Film hat mir sehr gut gefallen! Daumen hoch! 🙂

    #15835

    inna r
    Mitglied
    • Beiträge: 4

    Ich fand den Film großartig! Ich habe auch neulich ein Buch zu Biografie Tolstojs gelesen, also im Film ist eigtl alles wahr.
    Ich habe nämlich eine Magisterprüfung im Herbst zum Thema..daher beschäftige ich mich schon jetzt damit 🙂

Betrachte 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.