Flusskreuzfahrten Russland und Ukraine 2009

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Stimme. Es wurde zuletzt aktualisiert von veniamin 10.06.2009 15:14.

  • Ersteller
    Thema
  • #13130

    veniamin
    Mitglied

    Sehr geehrte Reisefreunde und Osteuropainteressierte,

    dieses Jahr gibt es wieder die Möglichkeit zu
    Schnäppchenpreisen Osteuropa kennenzulernen.

    Ganz entspannt und ohne Sprachbarriere veranstalten
    Viking Cruises jetzt Ukraine und Russland
    Flusskreuzschifffahrten inkl. Vollpension und
    deutschsprachiger Reiseleitung.

    Diese Angebote auf der Restplatzbörse wären noch zu
    haben:

    „Wasserwege der Zaren“ 13 Tage Flusskreuzfahrt auf der
    Viking Peterhof (inkl. VP, dt. Reiseleitung)*

    Moskau – St. Petersburg

    noch verfügbare Termine

    -05.07.2009
    -29.07.2009
    -22.08.2009
    -15.09.2009
    -09.10.2009

    St. Petersburg – Moskau

    -17.07.2009
    -10.08.2009
    -03.09.2009
    -27.09.2009

    *ab 699,- (ohne Visum & Flüge)

    ______________________________________________________

    „Wasserwege der Zaren“ 13 Tage Flusskreuzfahrt auf der
    Viking Kirov Deluxe (inkl. VP, dt. Reiseleitung)*

    Moskau – St. Petersburg

    noch verfügbare Termine

    -11.10.2009

    St. Petersburg – Moskau

    -19.07.2009
    -12.08.2009

    *Preis auf Anfrage
    ___________________________ ____________________________

    Ausserdem:

    „Auf den Spuren der Kosaken“ 11Tage Flusskreuzfahrt auf
    der Viking Lomonossov (inkl. VP, dt. Reiseleitung)*

    Kiew – Jalta – Odessa

    -1207.2009
    -2.08.2009
    -23.08.2009
    -13.09.2009
    -04.10.2009

    *ab 499,- Euro (ohne Flüge)
    _______________________________________________________

    Bei Interesse, Buchungswunsch und Beratungswünschen rund
    um die Reiseländer,
    dem Wunsch bei der An- oder Abreise einen Städtekurztrip
    dazu zu buchen (z.B. St. Petersburg)
    und Fragen rund um das russische Visum zögern Sie nicht
    mich zu kontaktieren.

    benjamin.brandt@hotmail.de

    Mit freundlichen Grüßen

    Benjamin Brandt

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.