GESUCHT: Selbstständige Vertriebspartner für ein deutsches Unternehmen gesucht

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von fazer 06.10.2010 6:45.

  • Ersteller
    Thema
  • #13408

    daniel-73
    Mitglied

    Deutsches Network Marketing Unternehmen im Bereich Beauty, Wellness, Parfum, Nahrungsergänzung expandiert.:dancing2:Ab 2011 auch in Russland.:dancing2:
    Seien Sie als erster / erste mit dabei.

    Ihre Vorteile:

    Einkaufen:

    * Einkaufen zu Großhandelspreisen
    Sie sparen bis zu 40% beim Einkauf von Produkten.

    Geld verdienen:

    * durchschnittlich 40 % Handelsspanne
    * zusätzlich bis zu 21% Bonus
    * Sie sind Ihr eigener Chef
    * freie Zeiteinteilung
    * von Zuhause aus nebenberuflich möglich
    * keine Gebietsbegrenzung
    * internationale Expansion z.Zt. in 30 Länder
    * unbegrenzte Verdienstmöglichkeiten ( Sie investieren nur Zeit )
    * passives Einkommen
    * geringe Investition ( z.B. Ihr Eigenbedarf )
    * kostenlose Weiterbildung

    Haben Sie interesse???

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Autor
    Antworten
  • #15844

    fazer
    Mitglied
    • Beiträge: 37

    Hallo Daniel.

    „Erster“ bin ich schon, denn ich „habe“ dort schon Handespartner. Und auch schon Waren dorthin verkauft. Die Produkte kommen dort wirklich sehr gut an !!!!! Made in Germany hat in Russia einen sehr guten Ruf.

    Aber eine Frage habe ich: Du schreibst durschnittlich 40% Handelsspanne. Soweit ich informiert bin gibt es nur 25% oder 40% !?!?!?
    Weißt Du wie das in Russland mit dem Starterseminar aussieht? Wie hoch ist denn der Einstiegsbetrag?

    Und falls wir von der selben Firma reden, was ich aber vermute, wäre es vielleicht für die russischen Lada-Fahrer interessant, dass auch die Möglichkeit besteht, einen Firmenwagen zu bekommen. Die Cooperation wird in Russland auch VW und Mercedes sein.

    Und noch ein kleiner „Insidertip“ am Rande: Es wird inoffiziell schon im November beginnen. Allerdings mit eingeschränkter Produktauswahl und diese wird dann monatlich erweitert. Was ich ja verstehen kann, denn ansonsten müssten ja da zum Starttag für hundete Millionen Waren hin transportiert werden. In Moskau wrd die Hauptzentrale sein und in den größeren Städten werden aus logistischen Gründen dann Vertriebszentren eingerichtet…………………………………usw.

    Ansonsten hast Du mit dem Rest absolut recht. Der Marketingplan ist sehr fair, die Produkte kommen sehr gut an. Es bestet also schon die Möglichkeit gutes Geld zu verdienen.

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.