Habt ihr gewusst, die Beziehung: Russen – Äthiopier

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 3 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von ninab669 09.09.2008 14:13.

  • Ersteller
    Thema
  • #12696

    gast
    Teilnehmer

    Habt ihr gewusst, die Beziehung: Russen – Äthiopier
    Es gibt viele Äthiopier, die orthodox sind, wusstet Ihr, dass die Russisch orthodoxe Kirche und die Äthiopisch orthodoxe Kirche fast ununterbrochen gute Beziehungen und Gespräche haben, noch heute!

    😉

Betrachte 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Antworten
  • #14107

    wowan
    Mitglied
    • Beiträge: 6

    Das ist ein Erbe von Brisanz. Eigentlich russische Orthodoxie hat gute Beziehungen auch mit georgischen, armenischen, antiochischen, griechischen, bulgarischen, serbischen und anderen (Ost-) Kirchen.
    Was betrifft die Ethiopien, es gibt nachweise, dass Großvater von Alexander Puschkin stammt von Ethiopie, genau gesagt von Eritree (früher Provinz von Ethiopie, jetzt unabhängig), deswegen seine afrikanische Zuge.

    #14108

    ninab669
    Mitglied
    • Beiträge: 12

    Wow, das klingt ja interessant! Ich wusste gar nicht, dass in Äthiopien Orthodoxie so weit verbreitet ist, weil in vielen Ländern in Afrika ja der römisch katholische Glaube vorherrscht, aber laut Wikipedia sind es immerhin 40% der Bevölkerung! Wisst ihr eigentlich, ob es da zwischen z.B. dem äthiopischen christlich-orthodoxen Glauben und dem russischen Unterschiede gibt?
    Es soll ja z.B. so sein, dass der russisch-orthodoxe Glauben sich doch leicht von dem in Serbien oder Bulgarien unterscheidet.
    Liebe Grüße! 🙂
    Nina

Betrachte 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.