Ikonen

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von ricardo 26.07.2010 13:25.

  • Ersteller
    Thema
  • #12875

    beluga
    Mitglied

    Privet….

    wer kann uns helfen? Suchen russische Ikonen. Weiß jemand, ob man irgendwo über Internet Ikonen kaufen kann???

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Antworten
  • #14654

    sanek78
    Mitglied
    • Beiträge: 41

    Zum Beispiel hier:

    #14656

    beluga
    Mitglied
    • Beiträge: 21

    spasibo @sanek,

    meine Frau sucht eigentlich eine Ikone für unsere Wohnung. Auf der von dir geposteten Seite sind bestimmt alles Orginale.
    Sie sucht eine Kopie der Ikone von “ Kurskaja Bozhja Mater`“ oder auch „Kurskaja Bogomater`“

    #14651

    Chris
    Foren-Admin
    • Beiträge: 66

    Hallo Beluga,

    ich habe eine Website gefunden auf der es 29 russische Ikonen zum bestellen gibt. Weitere 150.000 Gemälde gibt es laut Beschreibung auf der Startseite auf Anfrage über das Kontaktformular.

    Evtl. wirst du hier fündig:
    Ikone (russisch)

    Die Preise kann man berechnen lassen und hängen von Material und Größe ab.

    Würde mich interessieren :eh:, ob du hier fündig wirst.

    Grüße
    Chris

    #14655

    sanek78
    Mitglied
    • Beiträge: 41

    @beluga.

    Im Netz könnte ich nichts mehr finden. Vor einem Jahr war ich in Sankt Petersburg, da kann man beliebige Ikonenkopien kaufen. Auf dem Nevsky Prospekt (nicht weit von Bolshoy Konushennij Pereulok) hab ich sogar eine Ikonen-Werkstatt gesehen.
    Ich vermute, dass in jedem Kloster, der für Turisten geöffnet ist, auch ein Shop dabei ist.Aber eine Kurskaya-Ikone findet man zu 100% in Kursk.

    #14657

    beluga
    Mitglied
    • Beiträge: 21

    Spasibo @chris und Sanek,

    Die Ikone die wir suchen ist für russisch orthodoxe, die im Ausland leben und wohnen. Wir werden mal versuchen, bei uns irgendwo in der orthodoxen Kirche zu fragen….
    Ahhh…hier hab ich mal Bilder, für denjenigen, den es interessiert

    #14652

    Chris
    Foren-Admin
    • Beiträge: 66

    Danke für die Bilder der Ikonen. So kann man die sich gleich viel besser vorstellen.

    Zur Zeit gibt es übrigens eine Ausstellung in Bonn mit Ikonen:

    Russlands Seele
    Ikonen, Gemälde und Zeichnungen aus der Tretjakow-Galerie, Moskau
    16. Mai bis 26. August 2007

    Mehr Infos gibt es auf dieser Website:
    Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland – Bonn

    Weitere Infos und Bilder gibt es auch im Artikel zur Tretjakow-Galerie:
    http://www.russlandjournal.de/russland/moskau/tretjakow-galerie.html

    Grüße
    Chris

    #14653

    Chris
    Foren-Admin
    • Beiträge: 66

    Wer Ikonen, Kunstwerke, Antiquitäten oder andere Kunstgegenstände mit nach Russland nimmt oder aus Russland ausführt, könnte Probleme mit dem russischen Zoll bekommen.

    Mehr Informationen zur Ausfuhr/Einfuhr von Ikonen und anderen Kunstschätzen haben wir bei den praktischen Hinweisen gesammelt.

    Grüße
    Chris

    #14658

    mcpomm04
    Mitglied
    • Beiträge: 3

    mein tipp für Kopien, ist ebay.
    Originale findet ihr günstig in Moskau, 200 meter von der Christus-Retter-Kadidrale. Metro ausgangang rechts, dann noch 150 meter.
    Hier befindet sich der Größte-Inkonen-Handel . Preise von 350Rubl.-45000Rubl.
    Dieses Gechäft ist eine Fabrik-Verkaufstelle der Russischen Kirche.
    Sehr wichtig: Papiere mitgeben lassen, für Privat gebrauch.Wegen Zoll!!!!!
    Gruß aus Moskau
    Mcpomm04

    #14659

    caelo
    Mitglied
    • Beiträge: 9

    @beluga 680 wrote:

    Spasibo @chris und Sanek,

    Die Ikone die wir suchen ist für russisch orthodoxe, die im Ausland leben und wohnen. Wir werden mal versuchen, bei uns irgendwo in der orthodoxen Kirche zu fragen….
    Ahhh…hier hab ich mal Bilder, für denjenigen, den es interessiert

    die rechte Ikone ist die Ikone „Kursk von der Wurzel“, das Orginal geht jährlich durch die Gemeinden der ROKA (Russisch Orthodoxe Kirche im Ausland) hier in Deutschland. Aber auch in Russland kann diese Ikone von den Gläubigen verehrt werden. Dazu gab es in der letzten Ausgabe der Zeitschrift „Der Bote“ einen interessanten Beitrag.
    Du kannst ja ein Exemplar (russisch oder deutsch, beides möglich) im Kloster des Hl. Hiob von Pocaev in München, 81247 München, Hofbauernstr. 26 . EMail: hiobmon@rocor.de erbitten.
    Vielleicht kann man dir auch auf direkte Fragen zu den Ikonen gut antworten.
    Im Kloster wird russisch und auch von einigen Vätern deutsch gesprochen

    #14660

    caelo
    Mitglied
    • Beiträge: 9

    wie ich heute erfahren habe, ist die Ikone jetzt in Deutschland unterwegs, also eine gute Möglichkeit, wer sie verehren möchte.

    #14661

    caelo
    Mitglied
    • Beiträge: 9

    ich habe gerade im Orthodoxen Forum gelesen, dass die Heilige Ikone der Gottesmutter von Kursk von der Wurzel (weil sie bei ihrer ersten wunderbaren Auffindung auf einer Wurzel lag) in Berlin zw. 03.04. – 08.04. verehren werden kann.
    Aber auch in vielen anderen Gemeinden in D wird sie auf die Gläubigen warten.
    HIER der vorläufige Reiseweg der Hl. Ikone und HIER die ihre Geschichte!

    Ich wünsche allen noch eine gesegnete Fastenzeit.

    #14662

    ikonenmautner
    Mitglied
    • Beiträge: 1
    #14663

    ricardo
    Mitglied
    • Beiträge: 4

    Hi Beluga, hier kannst du mal reinschauen
    http://www.EstudioRicardo-KlausRichter.com

    #14664

    ricardo
    Mitglied
    • Beiträge: 4

    unter http://www.estudioricardo-klausrichter.com[URL=“http://www.EstudioRicardo-KlausRichter.com

    #14665

    ricardo
    Mitglied
    • Beiträge: 4

    wir suchen moderne und reiche Russen, die etwas von Kunst verstehen undi moderen Wohndesign auch mal eine Ikonme reihängen, bezw. es sich leisten können, dem neusten Trend zu folgen. Etwas Heiligkeit schadet nie.Künstlerisch hochwertige Ikonen Replikate ein künstlerischer Hochgenuß weltweit der einzige Künstler der solche Ikonen herstellt.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.