Lesung Wladimir Kaminer, danach Russendisko in Wiesbaden

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Stimme. Es wurde zuletzt aktualisiert von sergo3 17.05.2011 16:53.

  • Ersteller
    Thema
  • #13431

    sergo3
    Mitglied

    „Ich glaube, dass man nur durch das Lesen die Vergangenheit erkennen kann und ohne dieses Wissen über die Vergangenheit kann man die Gegenwart nicht verstehen“ (Wladimir Kaminer).

    Und da Kaminer und uns eine lange Geschichte verbindet, bittet wir ihn erneut zu uns um uns in unserer Gegenwart zurechtzufinden.

    Wer kann uns besser über den deutschen Dschungel aufklären, in dem Türken eigentlich Bulgaren sind, die vietnamnesischen Zig…arettenhändler eigentlich Mongolen und die russische…
    показать полностью..„Ich glaube, dass man nur durch das Lesen die Vergangenheit erkennen kann und ohne dieses Wissen über die Vergangenheit kann man die Gegenwart nicht verstehen“ (Wladimir Kaminer).

    Und da Kaminer und uns eine lange Geschichte verbindet, bittet wir ihn erneut zu uns um uns in unserer Gegenwart zurechtzufinden.

    Wer kann uns besser über den deutschen Dschungel aufklären, in dem Türken eigentlich Bulgaren sind, die vietnamnesischen Zig…arettenhändler eigentlich Mongolen und die russische Telefonsexdame nostalgisch werden möchte?!

    Wer ahnte zuvor, dass es doch Sex im Sozialismus gab, den Tag der Kosmonautik oder günstige Steppenschildkröten aus Kasachstan ?

    Nach Kaminers Lektüren nimmt man die Welt ganz anders war- wer achtet jetzt nicht auf den Spion vom Kollwitzplatz oder sucht Musik von der ersten Heavy-Metal Gruppe aus dem Aserbaidschan.

    Und da wir uns nicht entscheiden konnten ob wir mehr über Kaminers russischen Nachbarn, seine kaukasische Schwiegermutter , das Sexualleben einer Siamkatze oder sein Leben im Schrebergarten wissen wollten, stellen wir die Bühne und überlassen dem Meister des hintergründigen Witzes persönlich die Auswahl.

    Oder wie eine russische Volksweisheit besagt „Der eine hat den Dill, der andere die Gurken“

    KARTEN:

    Lesung + Russendisko = 15,30 €

    Nur Russendisko (ab ca. 22:00) = 5,00 €

    Freitag, 27. Mai · 19:30
    Kulturpalast, Saalgasse 36, Wiesbaden

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.