Pakete nach Russland

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 5 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von robertcristofer 26.11.2014 7:38.

  • Ersteller
    Thema
  • #13401

    fazer
    Mitglied

    Da ich ja auswandern will Ende 2011 und mir eine Spedition viel zu teuer ist, habe ich überlegt, den Kleinkram per Post zu senden. Dürften etwa 15 Kartons werden a 20 KG. Nun meine Fragen:

    1. Muss ich in/an jedem Paket eine Inhaltsangabe anbringen bzw. einlegen

    2. Kann meine Freundin irgendwie Probleme mit Zoll oder ähnlichen kriegen, wenn da so viele Kisten ankommen. Es sind keine unerlaubten Inhalte oder was gefährliches. Nur Klamotten, Werkzeug, Küchenartikel und Dokorationsmaterial.

    Vielen Dank schon mal Peter

Betrachte 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Antworten
  • #15825

    linda
    Mitglied
    • Beiträge: 5

    Für deine Frage ist es zu spät aber vllt für andere Nutzer interessant.
    Man muss unbedingt die Inhanltbeschreibung ausfüllen + ich habe mal gehört, dass der Gesamtwert vom Packet aus Zoll-technischen Gründen keine 200€ überschreiten darf. Vllt hat sich die Summe inzwischen geändert.

    lg

    linda

    #15823

    fazer
    Mitglied
    • Beiträge: 37

    Ne, ist noch nicht zu spät. Denn ich bin immer noch fleißig am senden. Aber ich schicks jetzt an mehrere Adressen. Und bis jetzt gabs außer einer defekten Lampe und ein paar geklauten Sachen noch keine Probleme………… Danke für deine Antwort.

    #15824

    rob
    Teilnehmer
    • Beiträge: 138

    …und was hat der Spass gekostet??

    #15826

    rollbo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 8

    Hallo Leute, allgemein: es gibt russische Postdienste in Deutschland z.B. Janzen, die günstiger als Deutsche Post sind., z.B. nach Russland ca 3 EUR/kg, nach Weissrussland ca.2,5 EUR/kg, Ukraine ca.2,5/kg, Kasakhstan ca 3,5 EUR/kg. Bis maximal 25 kg. Dauert ABER 2 bis 3 Monate, zu Fuß wäre schneller ))). Das gilt nur für private (gebrauchte)Güter, neue kann man auch versenden, aber nur 1 Stück pro Artikel.
    Gewerbliche Güter gehen nur über Spedition, ich als Spediteur kann auch derartige Preise nach Moskau anbieten, d.h. inklusive Verzollung in Moskau. Allerdings Express bei uns viel teurer.
    Grüß aus Hamburhh

    #15827

    rollbo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 8

    Freues neues jahr liebe forummitglieder !!!!!!!

    #15828

    robertcristofer
    Mitglied
    • Beiträge: 1

    Auch gibt es eine große Firma spedition nach russland. Ich mit ihr arbeitete vor einem Jahr. Es bietet ein komplettes Dienstleistungspaket im Transportwesen, von der Abholung der Ware bis zur Lieferung.

Betrachte 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.