Sa. 19.02.11, 22:00, Aurora-Party, Frankfurt

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Stimme. Es wurde zuletzt aktualisiert von sergo3 29.01.2011 10:20.

  • Ersteller
    Thema
  • #13487

    sergo3
    Mitglied

    Decks: DJ’s Sergo & Janeck

    Russendisko-Sound, Balkan Beats, Soviet Wave, Electro-Swing, Ukraina – Tunes, Ska, Cumbia und viel mehr!

    „Die Russen trinken sehr viel“ besagt das Klischee, vielleicht ist das auch die Wahrheit! Unsere These lautet eher: „Die Russen tanzen sehr viel“. Vor allem bei uns auf der Aurora-Party, sogar gleich ab Einlass, und natürlich bis zum Schluss, und natürlich nicht nur „Russen“! Wer durch den Saal schlendert, hört auch Polnisch, Tschechisch, Serbisch oder Kroatisch, Englisch, und Deutsch, logisch. In manchen Hits unserer Auswahl wird sogar zu den Osteuropa-Beats und -Melodien auf Deutsch gesungen, eine zusätzliche Würze zum pikanten Aurora-Repertoire aus 60er Sowjet-Schlagern, Electro-Swing, Karpaten-Rhythmen und karibischen Roots von Ska, Reggae bis Latin. Nahtlos werden Balkan Beats oder Klezmer mit Balalaika-Rock’n’Roll oder der Russischen Neuen Welle vermixt. Das ist kein Eklektizismus, sondern die Bestrebung, Musik aus dem russischsprachigen Raum und den Ländern der Ex-UdSSR in Deutschland salonfähig zu machen, ohne die von der Berliner Russendisko gesetzten Klischees zu bedienen. Der Aurora-Sound geht also gleich in die Beine, auch ohne Gläser an die Wand zu werfen!

    http://www.facebook.com/event.php?eid=194426167241630

    http://www.facebook.com/group.php?gid=223747835831

    http://www.myspace.com/auroraparty

    http://www.orange-peel.de/

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.