Telefonabzocke oder Änderung der Vorwahl ?

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von tekke 02.12.2009 9:22.

  • Ersteller
    Thema
  • #13079

    szpido
    Mitglied

    Liebe Mituser,

    für ein knapp einstündiges Telefonat nach Russland soll ich satte 52 Euro berappen. Verwendet habe ich die Billigvorwahl 010040 (Mox Telekom AG), die beim Verbraucherportal „Verivox“ für den entsprechenden Zeitraum mit 2,5 ct. pro Minute angegeben war. Natürlich ging ich sofort von einer Blitztariferhöhung aus, die wahrscheinlich sogar legal ist (Jetzt weiß ich, dass die Rechtslage im Bereich der Call-by-call Nummern generell schwammig ist.
    Wie mir Verivox mitteilte gab es aber in dem entsprechenden Zeitraum überhaupt keine diese Firma betreffende Preisänderung.

    Verivox geht davon aus, dass ich wohl eine Moskauer Nummer gewählt habe. Für diese Stadt galt seinerzeit tatsächlich ein Tarif von 69 ct. pro Minute.

    Bei der von mir gewählten Nummer handelt es sich um eine Nummer in Naro-Fominsk. Diese Stadt liegt im Moskauer Gebiet, besitzt jedoch eine eigene Vorwahl, und zwar die 496.
    Diese Vorwahl habe ich die letzten Jahre über immer mit der Nummer, die bei Verivox für Russland am billigsten angegeben war auch am günstigsten erreicht.

    Die Vorwahlen für Moskau lauten ja auch 495 bzw. 499.

    Hier gab es ja 2005 Veränderungen, im Zuge derer die Nummern eine 4 statt einer 0 erhielten. Bis Ende 2008 galt eine Übergangsregelung.

    Ebenfalls im Laufe der letzten Jahre (ich glaube 2007) ist Naro-Fominsk ein Teil der Stadt Moskau geworden.

    Hier nun meine FRage:

    Kann es sein, dass die Nummer 496 nun tatsächlich als Vorwahl von Moskau gilt, bzw. wird man nun, wenn man die 496 wählt automatisch über eine Moskauer Vorwahl verbunden ?

    Für Antworten bedanke ich mich schon im voraus, außerdem überlege ich auch, die Telefonrechnung nur teilweise zu bezahlen, d.h. ohne die besagten 52 Euro. Für diesbezügliche Ratschläge wäre ich ebenfalls sehr dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Dennis

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Autor
    Antworten
  • #15146

    tekke
    Mitglied
    • Beiträge: 3

    Mach doch Skype auf Deinen Computer und Dein Gesprächspartner auch, dann ist es billiger

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.