Wir reisten nach Ural

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von hannes 08.09.2009 3:15.

  • Ersteller
    Thema
  • #13185

    petra
    Mitglied

    Im forigen jahr fuhr ich mit meinem Mann nach Russland.Wir reisten nach Ural.So heist das Geburge mit sehr malerischer Natur.Das Uralgeburge liegt an der Grenze zwischen Europa und Asien.Hier beruhren sich diese zwei Kulturen europaische und asiatische.Es ist an einem Kloster aufgeschrieben:“Nimm Wissen am Westen,Auffassung am Osten und erkennt sich“:eh:.Das uralische Region befindet sich im Zentrum des Landes.Die Hauptstadt im Mittelural heist Ekaterinburgs.Das ist die dreigrosste Stadt nach Moskau und Sankt-Petersburg. Also,wir waren im Ural einige Jage und besuchten auch die Umgeburden von Ekaterinburg.Man mus sagen,das hier sehr freundliche Menschen leben.Und auch sind hier zwei Extreme verbunden:hohe Zwilisation und das einfache ohne vielen Bequemen Leben.Und die Stadt Ekaterinburg selbst hat reiche und tragische vergangenheit.Hier war der letze russische Zhar und seine Familie ermordet.Heute wird sich auf dem Ermordungs ort eine riesige Kirche erhort die Kathedrale am Blut heist:teach:.Wie ich habe schon gesagt,im Ural ist sehr schone Natur:Berge und Seen,Walder und Flussen.Im Umgebinden von Ekaterinburg liegen kleine Stadchen mit den interessanten Sehenswurdigkeiten.Zum Beispiel ist das Stadchen Newjansk,wo sich ein Turm befindet,der mit dem fallenden Pisanischen Turm in Italien ahnlich ist.Wahrend dieser Reise hatten wir auch interessante Einkaufe gemacht.Das sind russische Raritaten:ein musikalischer Instrument-Balalajka,russische Teekessel-Samowar und einige Geschmucke die aus den uralischen Farbsteinen gemacht sind worden:D. Falls jemand die tour durch mittelural machen mochte,ist Exil an sayt der turistischen Firma,die uns diese reise organisiert hat Real Russian Expedition:

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Autor
    Antworten
  • #15308

    hannes
    Mitglied
    • Beiträge: 179

    Hallo Petra,

    deinen Beitrag kann ich bestätigen. Der Ural ist sehr schön, ich bin dort mit dem Fahrrad durchgefahren! Ekaterinburg gefällt mir auch sehr gut. Laut Wiki, ist die Stadt noch etwas kleiner als Novosibirsk also die 4. größte Stadt Russlands. Ansonsten von der Geschichte sehr interessant! Russland ist immer eine Reise Wert, mit einem recht hohen Suchtfaktor! Man liebt dieses Land oder hasst es!

    Viele liebe Grüße aus Novosibirsk

    Hannes

Betrachte 1 Antwort (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.