MARCO POLO
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    2

    Wie kann ich in Word russisch schreiben?

    Hallo,

    ich lerne zur Zeit russisch und möchte für meine Übungen Word verwenden. Wie erreiche ich, dass ich kyrillische Zeichen eingeben kann?

    Ich verwende Windows XP mit Word 2003.

    Dankbar für jeden Tipp,
    Peter

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2004
    Beiträge
    4
    Unter START die SYSTEMSTEUERUNg aufrufen. Da die DATUMS-, ZEIT-, SPRACH- und REGIONALEINSTELLUNGEN aufrufen. Unter WEITERE SPRACHEN HINZUFÜGEN lässt sich auf der Karteikarte SPRACHEN unter DETAILS dei Druck auf HINZUFÜGEN RUSSISCH als EINGABESCHEMA auswählen. Nach bestätigen der Eingabe sollte der Rechner vorbereitet sein.

    Bei mir ist unten links in der Systemsteuerung ein Symbol angezeigt mit DE. Habe ich nun Word gestartet und klicke auf DE, dann kann ich russisch auswählen. Leider habe ich keine Tatstatur, die beide Schriftarten darstellt, so dass ich nur auf dem Bildschirm sehe, welche Taste ich gedrückt habe. Es gibt aber auch zweisprachige Tastatturen, die die Eingabe deutlich vereinfachen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    2

    Danke, es klappt jetzt

    Hallo wupperogi,

    danke für deine Hilfestellung. Jetzt klappt es! Einen kleinen Unterschied zu deiner Beschreibung habe ich noch festgestellt: der Punkt in der Systemsteuerung heißt bei mir (Win XP) "Regions- und Sprachoptionen".

    Der Rest hat dann genau wie beschrieben funktioniert. Danke!
    Peter

  4. #4
    Anonymous
    Gast

    russisch

    Hallo, Peter,
    es gibt zwei Möglichkeiten, russisch auf dem Rechner zu installieren.
    Das Ändern der Sprache in der Systemsteuerung lässt auch die kyrillischen Buchstaben auf dem Bildschirm erscheinen, bedingt aber die Kenntnisse der russischen Tastaturbelegung, die sich sehr von unserer Tastatur unterscheidet. Wenn man das will - OK.
    Die zweite Möglichkeit besteht darin, sich das kyrillische Alphabet herunterzuladen und unsere Tastatur ganz normal zu benutzen.
    Natürlich gibt es auch hier andere Belegungen der Tasten, aber das lernt man, so finde ich, recht schnell.
    Unter der nachfolgenden Adresse kannst du dir die kyrillische Schrift herunterladen und im Sinne der zweiten von mir beschriebenen Möglichkeit nutzen.
    Man muss sich halt merken, wo das ja, ju. schtsch, usw. sitzen, aber es ist nicht schwer.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    25

    russisch

    Jochen schrieb::
    bedingt aber die Kenntnisse der russischen Tastaturbelegung, die sich sehr von unserer Tastatur unterscheidet.
    Hi Jochen,

    man kann sich auch einen kleinen Zettel machen, aus dem die russische Tastaturbelegung ersichtlich ist:

    А Б В Г Д Е Ж З И Й К
    F ; D U L T Ö P B Q R

    Л М Н О П Р С Т У Ф Х
    K V Z J G H C N E A Ü

    Ц Ч Ш Щ Ъ Ы Ь Э Ю Я
    W X I O + S M Ä : Y

    Ganz nach belieben kann man ja in die oberste Zeile die russischen, oder die deutschen Buchstaben eintragen. Ich mag die russischen lieber oben.

    Man bekommt halt nur nicht (zumindest ich nicht :? ) das "jo", also dieses e mit den Puenktchen drueber, wie unsere äöü.

    Den zweiten Teil deiner Antwort habe ich irgendwie nicht verstanden ops: , auch die Adresse fehlte ...

    Gruss Axel!

  6. #6
    Anonymous
    Gast
    Das ё befindet sich auf der ^ Taste.

  7. #7
    Anonymous
    Gast
    bei jourist (mit "ou", im Internet zu finden, Googeln) gibt es ab etwa 20 Euronen bilinguale Tastaturen. Kommen schnell und zuverlässig per Post.

    Mitgeliefert wird das Programm "TastatuRus" das die "Russifizierung" der Spracheinstellung automatisiert und blitzschnell durchführt. Es kann zwischen beiden Schriftzeichensätzen hin und hergeschaltet werden.

    Gruss,
    Rainer

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    25

    ...

    Zitat Zitat von Lóðurr
    Das ё befindet sich auf der ^ Taste.
    Hi,

    mit der richtigen Codierung und dem entsprechenden Schriftsatz, ja.
    Ansonsten wird es, wie z.B. in meinem eigentlichen Emailprogramm ein: "£".
    Bischen komplex die ganze Sache ...

    Gruss Axel!

  9. #9
    Anonymous
    Gast
    Dann versuch mal die Tastaturbelegung USA Englisch International und tippe Shift + ä und danach, auf das e; dann entsteht das ë.

  10. #10
    Anonymous
    Gast

    Installation der kyrillischen Schrift für unsere Tastatur

    Hallo an alle,

    zunächst Entschuldigung, dass der Link bzw. die Adresse verloren ging, die ich aufführte, um unsere Normaltastatur mit kyrillischen Buchstaben zu belegen, daher noch einmal die nachfolgend aufgeführte Adresse, ich hoffe, sie verschwindet nicht wieder.
    Lest bitte die Hinweise durch, die auf dieser Seite zu finden sind und es können dann die kyrillischen Schriftarten auch heruntergeladen werden.

    http://www.uni-koeln.de/themen/fremdsprachig/index.html

    Damit möchte ich auch die Frage nach dem kyrillischen Buchstaben
    "Jo" (e mit zwei Punkten darüber) beantworten:
    bei der Methode, die ich anwende, ist dann der Buchstabe auf dem ö.
    So, ich hoffe, dass es komplett ankommt,

    Gruß an alle, Jochen

Ähnliche Themen

  1. wer kann mir helfen??
    Von cino im Forum Russische Sprache
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 09:33
  2. russisch schreiben/lesen lernen
    Von Ruslan85 im Forum Sprachsoftware und andere Lernmittel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 23:30
  3. Wer kann mir helfen?
    Von Anonymous im Forum Russische Sprache
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 01:13
  4. Adresse richtig schreiben
    Von Anonymous im Forum Diverses
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 12:49
  5. Wo kann ich russisch im Netz lernen?
    Von Anonymous im Forum Russische Sprache
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •