Gratulieren auf Russisch

Es ist einfach, auf Russisch zu gratulieren. Zwischen Deutsch und Russisch gibt es aber ein paar Unterschiede, die man beachten sollte.

Inhaltsverzeichnis:

Bei mehrsilbigen Wörtern sind betonte Vokale rot markiert.

Zwei russische Verben für GRATULIEREN

Dem deutschen Verb GRATULIEREN entsprechen zwei russische: ПОЗДРАВЛЯТЬ und ПОЗДРАВИТЬ.

  1. ПОЗДРАВЛЯТЬ [pasdrawljátʲ] ist das Verb im unvollendeten Aspekt.
    Es wird gebraucht, um jemandem direkt zu gratulieren.
    Die Konjugation des Verbs ПОЗДРАВЛЯТЬ im Präsens zum Anhören gibt es in der Podcast-Lektion 37.
  2. ПОЗДРАВИТЬ [pasdráwitʲ] ist das Verb im vollendeten Aspekt.
    Es wird gebraucht, zum Beispiel, wenn man schon gratuliert hat, oder um sich zu entschuldigen, wenn man es vergessen hat, oder in Sätzen wie „darf man schon gratulieren?“
Anzeige

Das Verb ПОЗДРАВЛЯТЬ ist viel gebräuchlicher als ПОЗДРАВИТЬ. Es ist auch gebräuchlicher als das deutsche Verb „gratulieren“, weil es im Russischen in Sätzen wie „alles Gute“ verwendet wird.

Folgende Verbformen werden normalerweise gebraucht, um jemandem zu gratulieren:

ich gratuliere, alles Gute (von mir) = я поздравляю [ja pasdrawláju]
wir gratulieren, alles Gute (von uns) = мы поздравляем [my pasdrawlájim]

UNTERSCHIED ZU DEUTSCH:
Bei Gratulationen lässt man im Russischen die Personalpronomen Я (ich) und МЫ (wir) meistens weg:
Alles Gute! (von mir) = Поздравляю! [pasdrawláju]
oder
Alles Gute! (von uns) = Поздравляем! [pasdrawlájim]

Jemandem gratulieren

Auf Deutsch gratuliert man jemandeM und auf Russisch jemandeN. Das heißt die Person, der man gratuliert, steht im Russischen im Akkusativ.

ПОЗДРАВЛЯТЬ/ПОЗДРАВИТЬ + Person im Akkusativ

ich gratuliere dir / (ich wünsche dir) alles Gute = поздравляю тебя [pasdrawláju tibʲá]
wir gratulieren euch / (wir wünschen euch) alles Gute = поздравляем вас [pasdrawlájim was]
ich gratuliere Ihnen / (ich wünsche Ihnen) alles Gute = поздравляю Вас [pasdrawlájim was]

Zu verschiedenen Anlässen gratulieren

Auf Russisch gratuliert man MIT etwas. Der Anlass steht im Instrumental.

ПОЗДРАВЛЯТЬ/ПОЗДРАВИТЬ + Präposition С + Anlass im Instrumental

Das Gute dabei ist, dass das Verb oft weggelassen werden kann.

Alles Gute zum Geburtstag auf Russisch

Geburtstagsgrüße kann man im Russischen mit oder ohne das Verb ПОЗДРАВЛЯТЬ formulieren.

Mit dem Verb ПОЗДРАВЛЯТЬ:
Alles Gute zum Geburtstag! (von mir) = Поздравляю c днём рождения! [pasdrawláju ß dnʲom raschdénja]
wörtlich: Ich gratuliere zum Geburtstag!

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag! (von mir) = Поздравляю c прошедшим днём рождения! [pasdrawláju ß praschédschym dnʲom raschdénja]
Wörtlich: Ich gratuliere zum vergangenen Geburtstag.

Ohne das Verb ПОЗДРАВЛЯТЬ:
Alles Gute zum Geburtstag! = С днём рождения! [ß dnʲom raschdénja]

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag! = С прошедшим днём рождения! [ß praschédschym dnʲom raschdénja]

Zu den Feiertagen auf Russisch gratulieren

Der beliebteste Feiertag in Russland ist Neujahr. Der einfachste Neujahrsgruß auf Russisch lautet:

Frohes neues Jahr! = Поздравляем c Новым годом! [pasdrawlájim ß nówym gódam]
wörtlich: Wir gratulieren zum neuen Jahr!

Das Verb kann hier wieder weggelassen werden:
Frohes neues Jahr! = С Новым годом! [ß nówym gódam]
wörtlich: (ich gratuliere / wir gratulieren) zum neuen Jahr.

UNTERSCHIED ZU DEUTSCH:
Ein frohes neues Jahr wünscht man auf Russisch zum Jahreswechsel oder danach. Vor Silvester ist es üblich, ein frohes kommendes neues Jahr zu wünschen.

Ein frohes kommendes neues Jahr! = С наступающим Новым годом! [ß naßtupájuschtschim nówym gódam]
wörtlich: (ich gratuliere / wir gratulieren) zum kommenden neuen Jahr.

Dieser Wunsch ist sehr verbreitet. Oft wird es auch abgekürzt:
Zum kommenden! = С наступающим! [ß naßtupájuschtschim]

Ein gebräuchlicher Neujahrswunsch ist auch:
Ein frohes und glückliches neues Jahr! = С Новым годом, c новым счастьем! [ß nówym gódam ß nówym scháßtjim]
wörtlich: (ich gratuliere / wir gratulieren) zum neuen Jahr, zum neuen Glück.
Frohes neues Jahr auf Russisch: Neujahrsgrüße mit Video

Um zu Weihnachten zu gratulieren, sagt man auf Russisch:

Frohe Weihnachten! = С Рождеством! [ß raschdißtwóm]
wörtlich: (ich gratuliere / wir gratulieren) zu Weihnachten.
Frohe Weihnachten auf Russisch: viele Sprüche mit Audio und Video

Der Weltfrauentag am 8. März wird in Russland groß gefeiert. Es ist also gut zu wissen, wie man dazu gratuliert:

Alles Gute zum 8. März! = С Восьмым марта! [ß wasʲmým márta]
Alles Gute zum Feiertag des 8. März! = С праздником Восьмое марта! [ß práznikam wasʲmóje márta]
Auf Deutsch hört sich dieser letzte Satz holperig an. Doch im Russischen ist er ganz normal.
Zum Weltfrauentag auf Russisch gratulieren

ПРАЗДНИК ist das russische Wort für „Feiertag“.
Achtung bei der Aussprache: das Д wird nicht ausgesprochen!
Feiertag = праздник (m) [práznik]
Feiertage праздники (pl) [prázniki]

Um einen schönen Feiertag oder schöne Feiertage auf Russisch zu wünschen, reicht es, die Präposition С zu verwenden und das Wort für Feiertag/Feiertage in den Instrumental zu stellen:

Einen schönen Feiertag! = С праздником! [ß práznikam]
Schöne Feiertage! = С праздниками! [ß práznikami]
Feiertage in Russland: Nationalfeiertage und andere russische Feste

Persönliche Anlässe

Glückwünsche zu persönlichen Anlässen werden oft mit dem Verb ПОЗДРАВЛЯТЬ ausgesprochen. Bei den folgenden Beispielen wird die ich- und die wir-Form von ПОЗДРАВЛЯТЬ verwendet.
Alle diese Sprüche können ins Deutsche als „alles Gute„, „herzlichen Glückwunsch„, „Glückwunsch“ oder „Glückwünsche“ übersetzt werden. Die folgenden Sätze sind mit dem Verb „gratulieren“ übersetzt, um nicht jedes Mal alle Varianten zu wiederholen.

Ich gratuliere zur Hochzeit! = Поздравляю со свадьбой! [pasdrawláju ßa swádʲbaj]
Wir gratulieren zur Hochzeit! = Поздравляем с днём свадьбы! [pasdrawlájim ß dnʲóm swádʲby]
Wörtlich heißt es „zum Hochzeitstag“. Gemeint ist meistens aber der Tag, an dem die Hochzeit stattfindet, und nicht der Jahrestag der Hochzeit.

Um auf Russisch zur Geburt zu gratulieren, muss man spezifizieren, wessen Geburt das ist. Einfach nur „zur Geburt“ gratuliert man nicht. Man sagt, zum Beispiel:
Wir gratulieren zum Nachwuchs! = Поздравляем с рождением ребёнка! [pasdrawlájim ß raschdʲénijim ribʲónka]
wörtlich: Wir gratulieren zur Geburt des Kindes/Babys
Ich gratuliere zur Geburt des Sohnes! = Поздравляю с рождением сына! [pasdrawlájim ß raschdʲénijim sýna]
Ich gratuliere zur Geburt der Tochter! = Поздравляю с рождением дочери! [pasdrawláju ß raschdʲénijim dótschiri]

Anzeige

Weitere Anlässe:
Ich gratuliere zur Taufe! = Поздравляю с крестинами! [pasdrawláju ß krißtínami]

Wir gratulieren zum Einzug! = Поздравляем с новосельем! [pasdrawlájim ß nawasʲéljim]
Dieser Spruch ist sehr gebräuchlich, wenn jemand in eine neue Wohnung oder in ein neues Haus einzieht. Besonders wenn man zu einer Einweihungsparty eingeladen wird.

Ich gratuliere zur bestandenen Prüfung! = Поздравляю со сдачей экзамена! [pasdrawláju ßa sßátschij exámina]
Wir gratulieren zu bestandenen Prüfungen! = Поздравляем со сдачей экзаменов! [pasdrawlájim ßa sßátschij exáminaf]
Ich gratuliere zur Beförderung! = Поздравляю с повышением! [pasdrawláju ß pawyschénijim]

Ich gratuliere zum Sieg! = Поздравляю с победой! [pasdrawláju ß pabʲédaj]
Wir gratulieren zum Wahlsieg! = Поздравляем с победой на выборах! [pasdrawlájim ß pabʲédaj na wýbarach]

Herzlich auf Russisch gratulieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Russisch herzlich zu gratulieren. Dem deutschen „Herzen“ entsprechen in diesem Kontext die russischen Wörter für „Herz“ und „Seele“. Auf Deutsch gratuliert man „von Herzen“ und auf Russisch meistens „von der Seele“ oder „von ganzer Seele“. Auch wenn die deutschen Übersetzungen komisch klingen, auf Russisch sind sie sehr typisch und gebräuchlich.

Das russische Wort für SEELE ist ДУША (f) [duschá].
von Herzen, herzlich = от души [at duschý]
wörtlich: von der Seele

von ganzem Herzen, ganz herzlich = от всей души [at fßéj duschý]
wörtlich: von ganzer Seele

Man kann einfach nur sagen:
Ich gratuliere von Herzen! = Поздравляю от души! [pasdrawláju at duschý]
Wir gratulieren von ganzem Herzen! = Поздравляем от всей души! [pasdrawlájim at fßéj duschý]

Oder konkreter:
Ganz herzliche Glückwünsche zum Geburtstag! = От всей души поздравляю тебя с днём рождения!
wörtlich: Ich gratuliere dir von ganzer Seele zum Geburtstag.

Ganz herzliche Glückwünsche zum neuen Jahr! = От всей души поздравляем вас с Новым годом!
wörtlich: Wir gratulieren euch/Ihnen von ganzer Seele zum neuen Jahr.

Bei verspäteten Geburtstagsgrüßen kann man sagen:
Alles Gute zum Geburtstag. Mit Verspätung, aber von Herzen! = Поздравляю с днём рождения! С опозданием, но от души! [pasdrawláju ß dnʲom raschdénja. ß apazdánijim no at duschý]
wörtlich: Ich gratuliere zum Geburtstag. Mit Verspätung, aber von der Seele.

Das russische Wort für HERZ ist СЕРДЦЕ (n) [ßʲértse].
Aufgepasst: Das Д wird nicht ausgesprochen! Wir sagen сердце.

Es ist nicht üblich, einfach nur „von Herzen“ zu gratulieren. Wenn, dann schon von ganzem Herzen:
von ganzem Herzen = от всего сердца [at fßiwó ßʲértsa]

Ganz herzliche Glückwünsche zum Geburtstag! = От всего сердца поздравляем тебя с днём рождения!
wörtlich: Wir gratulieren dir von ganzem Herzen zum Geburtstag.

Um ganz, ganz herzlich zu gratulieren, kann man auf Russisch sogar Herz und Seele kombinieren:
Ganz, ganz herzliche Glückwünsche! = Поздравляю тебя от всего сердца и души!
wörtlich: Ich gratuliere dir von ganzem Herzen und von ganzer Seele.
oder
Ganz, ganz herzliche Glückwünsche! = Поздравляем вас от всего сердца и души!
wörtlich: Wir gratulieren euch/Ihnen von ganzem Herzen und von ganzer Seele.

Sich für Glückwünsche bedanken

Das russische Wort für DANKE ist СПАСИБО [ßpaßíba]. Man kann einfach sagen:

Danke! = Спасибо! [ßpaßíba]
Vielen Dank! = Большое спасибо! [balʲschóje ßpaßíba]
Ein riesengroßes Dankeschön! = Огромное спасибо! [agrómnaje ßpaßíba]

Glückwunsch = поздравление (n) [pazdrawlʲénije]
Glückwünsche = поздравления (pl) [pazdrawlʲénija]
Auf Russisch ist die Pluralform gebräuchlicher.

Anzeige

„Danke für“ heißt auf Russisch СПАСИБО ЗА. Das, wofür man sich bedankt, steht im Akkusativ.

Danke für die Glückwünsche! = Спасибо за поздравления! [ßpaßíba sa pazdrawlʲénija]
Vielen Dank für die Glückwünsche! = Большое спасибо за поздравления! [balʲschóje ßpaßíba sa pazdrawlʲénija]

Als Antwort auf Glückwünsche kann man sagen:
Danke, gleichfalls! (= dir auch) = Спасибо, и тебя тоже! [ßpaßíba i tibʲá tóschy]
Danke, gleichfalls! (= euch/Ihnen auch) = Спасибо, и вас тоже! [ßpaßíba i was tóschy]

Dir auch einen schönen Feiertag! = Тебя тоже с праздником! [tibʲá tóschy ß práznikam]
Euch/Ihnen auch schöne Feiertage! = Вас тоже с праздниками! [was tóschy ß práznikami]
Euch/Ihnen auch ein frohes kommendes neues Jahr! = Вас тоже с наступающим Новым годом! [was tóschy naßtupájuschtschim nówym gódam]
Dir auch frohe Weihnachten! = Я тоже поздравляю тебя с Рождеством! [ja tóschy pasdrawláju tibʲá ß raschdißtwóm]

Das russische Wort ПРИЯТНО [prijátna] heißt eigentlich ANGENEHM. Man gebraucht es aber auch, um zu sagen, dass man sich gefreut hat.

Ich habe mich sehr gefreut! = Мне было очень приятно! [mnʲe býla ótschinʲ prijátna]
Wir haben uns sehr gefreut! = Нам было очень приятно! [nam býla ótschinʲ prijátna]

Es ist nicht unbedingt nötig, zu spezifizieren, wer sich gefreut hat. Man kann auch einfach nur sagen:
Ich habe mich / wir haben uns sehr gefreut! = Было очень приятно! [býla ótschinʲ prijátna]

Wünschen auf Russisch: Glück, Gesundheit, Liebe, alles nur das Beste, Hals- und Beinbruch und mehr (mit Video).

Podcast-Lektion 37: Auf Russisch zu Weihnachten, Neujahr und Geburtstag gratulieren und Wünsche aussprechen
Podcast-Lektion 79: Geschenke überreichen. Sich für ein Geschenk bedanken. Etwas Nettes zum Gastgeber sagen

Russische Trinksprüche
дарить – schenken auf Russisch
Blumen nach Russland schicken
Geschenkideen für russische Freunde und Bekannte

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>