Russische Wörter

Wortart: Substantiv, maskulin, unbelebt
Deklination, verwandte Wörter wie Schneemann oder Schnefall, Ausdrücke wie „es schneit“, „geschmolzen wie Schnee“, etc. Die russische Redewendung für „hereinschneien“.

Das deutsche Verb SAGEN kann ins Russische mit ГОВОРИТЬ (uv) und СКАЗАТЬ (v) übersetzt werden. Beide Verben sind sehr gebräuchlich. Um genau das zu sagen, was man meint, ist es wichtig, das Verb im richtigen Aspekt zu wählen. Im VIDEO erklären wir den Unterschied im Gebrauch mit vielen Beispielen.

Wortart: Verben der и-Konjugation (II.)
Ausdrücke mit zwei russischen Verben für SCHENKEN: ДАРИТЬ (unvollendet) und ПОДАРИТЬ (vollendet). Zu verschiedenen Anlässen schenken, jemandem (Person im Dativ) schenken, etwas (Geschenk im Akkusativ) schenken, etc.

Anzeige

Wortart: Substantiv, Maskulin, unbelebt
Wörter und Ausdrücke wie „Sandstrand“, „einsamer Strand“, „beliebte Strände“, „sich am Strand sonnen“, „am Strand spazieren gehen“, „das Hotel liegt nicht weit vom Strand“, „Gehen wir zum Strand!“, etc.

Wortart: Verb der e-Konjugation (I.)
Ausdrücke wie „schwimmen können“, „Brustschwimmen“, „kraulen“, „Schwimmen ist gesund“, „mit Schnorchel und Maske schwimmen“, „Boot fahren“, etc. Russische Redewendungen für „das haben wir schon erlebt“ und „nichts zu sagen haben“.

Wortart: Substantiv, Neutrum, unbelebt
Wörter und Ausdrücke wie „Vanilleeis“, „Schokoladeneis“, „Eis Rezepte“, „Eis im Becher/ Hörnchen“, „Eiskugel“, „Eiskaffee“, „lass(t) uns Eis essen gehen“, “ ich mag dieses Eis (nicht)“, etc.

Anzeige

Wortart: Substantiv, Neutrum, unbelebt
Ausdrücke wie „Sonnenaufgang“, „die Sonne scheint“, „in der Sonne liegen“, „gegen die Sonne“, etc. Russische Redewendungen für „seinen Platz unter der Sonne finden“, „mein Sonnenschein“, ein Zitat von Alexander Puschkin und ein russisches Sprichwort.

Wortart: Adjektiv / Adverb
Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke wie „kostenloses Wörterbuch“, „Eintritt frei“, „Lieferung frei Haus“, „kostenlose Spiele“, „Film kostenlos schauen“, „Musik kostenlos hören“, „kostenlose Applikation“, etc.

Wortart: Substantiv, Maskulin, unbelebt
Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke wie „Zunge herausstrecken“, „die russische Sprache“, „Umgangssprache“, „Muttersprache“, „eine Sprache lernen“, etc. Viele russische Redewendungen und Sprichwörter.

Anzeige

Wortart: Substantiv, Maskulin, unbelebt
Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke wie „starker / schwacher Wind“, „West- / Ostwind“, „Windkraft“, „Fahrtwind / Rückenwind“, „frischer Wind“, etc. Russische Redewendungen für „wie weggeblasen“, „zum Fenster hinaus“, etc.

Wortart: Verb der e-Konjugation (I.)
Ausdrücke wie „im Lotto gewinnen“, „Hauptpreis gewinnen“, „Pokal gewinnen“, „bei einer Weltmeisterschaft gewinnen“, „gegen jmdn. gewinnen“, „Wette gewinnen“, „von etw. profitieren“, „Zeit gewinnen“, etc. Drei russische Sprichwörter.

Wortart: Adjektiv / Adverb
Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke wie „jetzt ist dunkel“, „dunkles Bier“, „dunkles Haar“, „dunkelrot“, „dunkle Vergangenheit“, „Der dunkle Ritter“, „etw./ jmd. unbekanntes“, „auf etwas Unbekanntes setzen“, etc.