Sprachkalender Russisch 2016

  • Sprachkalender Russisch 2016
  • Sprachkalender Russisch 2016, hellblaues Titelblatt
  • Eine sinnvolle Ergänzung für Russischlernende mit Vorkenntnissen. Dialoge, Texte zum Übersetzen, Grammatik- und Wortschatzübungen, Redewendungen und Informationen über Russland. Online Audio-Dateien für ausgewählte Aussprache- und Hörverständnis Übungen.
  • Aktueller Preis und weitere Informationen

Der Sprachkalender Russisch ist informativ, praktisch und unterhaltsam. Abwechslungsreiche Übungen und Aufgaben animieren dazu, sich täglich mit der russischen Sprache zu beschäftigen. So wird Russisch lernen zu einer guten Gewohnheit. Wer regelmäßig lernt, macht im Laufe des Jahres gute Fortschritte. Ein großer Plus ist die speziell für den Sprachkalender angelegte Website mit Audio-Dateien zum Trainieren der Aussprache und des Hörverständnis.

Der Sprachkalender ist eine gute Wahl für alle, die:

  • Russisch auf mittlerem Niveau beherrschen
  • ihre Russischkenntnisse auffrischen möchten

Das russische Alphabet sollte man auf jeden Fall kennen.

Mit dem Sprachkalender Russisch 2016 lernt man unter anderem:

  • über sich, die eigenen Interessen und Beschäftigungen zu sprechen
  • andere Leute zu beschreiben und über Haustiere zu sprechen
  • sich in Alltagssituationen zu verständigen (jemanden zum Geburtstag einladen, sich verabreden, etc.)
  • russische Sprichwörter, Redewendungen und idiomatische Ausdrücke zu verstehen und in passenden Situationen zu gebrauchen
  • schwierige russische Laute und Wörter besser auszusprechen
Anzeige

Die Inhalte sind im Sprachkalender Russisch oft gut aufeinander abgestimmt. Neu gelernte Wörter und grammatische Konstruktionen kommen ein paar Tage später in Texten, Dialogen und Redewendungen vor. So wird das Gelernte wiederholt und gefestigt.

Viele Themen passen zu Jahreszeiten, Feiertagen und internationalen Ereignissen. So spricht man im Februar über den Filmpreis Oscar, im Juli über den Urlaub, im Herbst über Pilze sammeln und im Dezember über Schnee, Frost oder den Kauf und die Auswahl der Kleidung für Feste und besondere Anlässe.

Sprachkalender Russisch: Gestaltung und Aufbau

Kalenderblatt 23., 24. Juli, Datumsangabe auf Russisch, Sprachkalender 2016

Datumsangabe auf Russisch: Welches Datum ist heute?

An jedem Arbeitstag hält der Sprachkalender Russisch eine neue Übung bzw. Aufgabe parat. Samstage und Sonntage wurden auf ein Blatt gelegt.

Jedes Kalenderblatt enthält folgende Grundinformationen:

  • Eine Monatsübersicht mit Angaben zu Kalenderwochen und Abkürzungen für Wochentage auf Russisch. Diese sind: пн. = Mo., вт. = Di., ср. = Mi., чт. = Do., пт. = Fr., сб. = Sa., вс. = So.
  • Aktuelles Datum als große Zahl. Der Monat und der Wochentag werden auf Russisch geschrieben.
  • Das jeweilige Sternzeichen auf Russisch.
  • Das komplett auf Russisch ausgeschriebene Datum, zum Beispiel: двáдцать шестóе января́ = sechsundzwanzigster Januar.
  • Das Thema des Tages auf Russisch.

Bei russischen Wörtern markiert ein Ak­zent­zei­chen den betonten Vokal. Eine Lautschrift gibt es nicht.

Die bildliche Gestaltung fällt etwas dürftig aus. Es gibt sechs Motive, die sich das ganze Jahr über wiederholen.

Themen und Übungen aus dem Sprachkalender Russisch

Die Aufgaben sind beim Sprachkalender Russisch 14 Themenbereichen zugeordnet. Die Übungen sind abwechslungsreich und variieren auch innerhalb einzelner Themenbereiche. Die Anleitungen für Übungen werden auf Russisch angegeben. Übersetzungen und Lösungen stehen auf der Rückseite des Kalenderblattes.

14 Themenbereiche, Übungsbeispiele und Anmerkungen

Alphabet – Алфави́т

Wer das russische Alphabet noch nicht so gut beherrscht, kann es am 4. Januar wiederholen und dieses Blatt des Sprachkalenders auch als Spickzettel aufheben. Da die Aufgaben immer auf Russisch geschrieben werden, lernt man das Alphabet jeden Tag. Manchmal gibt es auch spezielle Übungen. Meistens geht es dabei um besondere Fälle der russischen Rechtschreibung.

Aussprache – Произноше́ние

Besonders wertvoll bei den Aussprache-Übungen ist die speziell für den Sprachkalender Russisch angelegte Website mit Audio-Dateien. So kann man die Erklärung und den Text lesen und die russische Aussprache dann online anhören. Es gibt Übungen für schwierige Laute wie Ы-И, Ж-Ш oder З-С sowie für Wörter, die anders ausgesprochen als geschrieben werden.

Dialog – Диало́г

Meistens muss man einen Dialog auf Russisch lesen, ihn über einen angegebenen Link zur Audio-Datei anhören und versuchen zu verstehen. Die deutsche Übersetzung und Vokabelhilfe gibt es auf der Rückseite des Kalenderblattes.

Text – Те́кст

Zum Lesen und Verstehen gibt es im Sprachkalender Russisch einfachere und schwierigere Texte zu verschiedenen Themen. Manche Texte helfen, eine ausgewählte Grammatikregel zu merken. Bei anderen liegt der Fokus auf dem Gebrauch bestimmter Wörter.

Verben – Глаго́лы

Russische Verben übt man mit dem Sprachkalender oft und mithilfe von diversen Aufgaben. Es gibt Übungen zur Verbkonjugation, zum Gebrauch von Verben der Fortbewegung, etc. Der Unterschied zwischen den Aspekten bei russischen Verben wird kurz Ende April und dann ausführlicher im Juni erklärt. Danach lernt man zwei Aspektpaare pro Monat. In der zweiten Jahreshälfte wird der Aspekt auch bei einzelnen Verben angegeben.

Kleiner Hinweis: In der ersten Jahreshälfte werden die Vergangenheitsformen bei allen Verben mit dem Wort раньше (früher) in Relation gebracht. Dies ist irreführend. Denn im Russischen wird dieses Wort nur mit Verben im unvollendeten Aspekt gebraucht. Später im Jahr steht bei der Vergangenheit von Verben im vollendeten Aspekt richtigerweise das Wort вчера (gestern). Zwar sind die meisten im Sprachkalender Russisch vorgestellten Verben im unvollendeten Aspekt. Doch es wäre besser gewesen, die Vergangenheit von Verben wie помочь (wörtlich: geholfen haben), показать (wörtlich: gezeigt haben) oder попросить (wörtlich: gebeten haben) auch in Verbindung mit dem Wort вчера (gestern) zu präsentieren.

Zahlen – Чи́сла

Der Sprachkalender Russisch bringt Zahlen in verschiedenen praxisbezogenen Kontexten bei. So lernt man die Uhrzeit, das Geburtsjahr, russische Autokennzeichen oder Telefoncodes zum Telefonieren nach Russland anzugeben. Einige Aufgaben haben direkten Bezug zum Kalender. Zum Beispiel, wenn man sagen muss wieviele Tage welcher Monat hat.

Grammatik – Грамма́тика

Dieser Bereich des Sprachkalenders Russisch ist sehr vielfältig. Er umfasst Übungen zur Deklination von Substantiven, Pronomen und Adjektiven, zum Gebrauch vom Komparativ von Adjektiven und Adverbien, etc. Es werden auch schwierige aber sehr gebräuchliche Konstruktionen geübt, zum Beispiel, der russische Ausdruck für „haben/nicht haben“. Als Kontext dienen oft typische Situationen aus dem Alltag. Sehr nützlich sind Übungen mit Präpositionen, die bestimmte Fälle verlangen.

Wortschatz – Слова́рь

Dem Aufbau von Wortschatz widmet der Sprachkalender Russisch viele verschiedene Aufgaben. Es gibt Vokabellisten zu bestimmen Themen wie Freundschaft, Facebook, Wohnung, der menschliche Körper oder Freundschaft. Der Gebrauch von wichtigen Wörtern wie надо (müssen), должен (sollen) oder можно (man darf) / нельзя (man darf nicht) wird mehrmals geübt. Man lernt, wie russische Wörter gebildet werden, muss Substantive nach dem grammatischen Geschlecht sortieren, Antonyme finden und viele andere Aufgaben meistern.

Übersetzung – Перево́д

In den Übersetzungsaufgaben kommen oft Wörter vor, die im Sprachkalender Russisch in den Tagen davor präsentiert wurden. Damit wird das Vokabular wiederholt und man lernt den Gebrauch der Wörter in passenden Kontexten. Der Schwierigkeitsgrad ist unterschiedlich. Zum Übersetzen gibt es einzelne Wörter, kurze Sätze und längere Texte.

Idiome und Redewendungen – Идио́мы

Der Sprachkalender Russisch hilft, gebräuchliche Ausdrücke aus dem Alltag zu verstehen und selbst zu bilden.

Sprichwörter – Посло́вицы

Viele für den Sprachkalender ausgewählte russische Sprichwörter haben keine genaue deutsche Entsprechung. Deswegen sind sie besonders interessant. Der Sprachkalender liefert die Übersetzung und gibt Tipps für den richtigen Gebrauch.

Zitate – Цита́ты

Der Sprachkalender hat einen guten Mix aus Zitaten prominenter Persönlichkeiten und häufig genutzter Sprüchen aus bekannten russischen Filmen, Zeichentricks und Liedern.

Land und Leute – Страна́ и лю́ди

In diesem Bereich geht es um die russische Kultur, Literatur und Geographie. Zum Beispiel, gibt es Infos über die im Ausland weniger bekannte Schriftsteller wie Fyodor Tyutchev, über Charaktere aus russischen Märchen, über Musikgruppen wie t.A.T.u. und Kino, über die Republik Karelien, den Fluss Wolga und vieles mehr.

Rezept – Реце́пт

Anzeige

Die meisten Rezepte belegen zwei Kalenderblätter: Auf einem Blatt gibt es die Zutaten und auf einem anderen die Zubereitung. Mit der Anleitung aus dem Sprachkalender kann man solche in Russland beliebte Gerichte wie Fleischklösse, Piroggen oder Quarkpfannkuchen nachkochen und dabei Russisch lernen.

Fazit zum Sprachkalender Russisch 2016

Der Sprachkalender Russisch 2016 ist eine gute Unterstützung für alle, die Russisch bereits lernen und ihre Kenntnisse der Sprache und der Kultur vertiefen und erweitern möchten. Wer Russisch lernen als Vorsatz für das neue Jahr hat, wird durch den Sprachkalender diszipliniert und hat gute Chancen, sein Ziel zu verwirklichen.

Verwandte Artikel

6 Kommentare zu “Sprachkalender Russisch 2016”

  1. Steiner Anne-Marie

    Nach langen Jahren des Lernens habe ich immer noch riesig Freude an dieser schönen und interessanten Sprache….

  2. Karin Busch

    Ach wäre das schön, solch einen Kalender zu gewinnen. Ich habe viele Jahre in der ehemaligen DDR die Sprache erlernen dürfen und hat mir in meinem beruflichen Leben sehr weiter geholfen. Leider habe ich seit 1990 selten Gelegenheit zu sprechen. Sporadisch versuche ich über Zeitungen mein Wissen aufzufrischen. Solch ein Kalender wäre super, man wird doch wieder zum Lernen angehalten. Falls es mit einem Gewinn nicht klappt, könnte man den Kalender ja auch käuflich erwerben ? Viele Grüße an die Redaktion des Journals ( ich lese es gern ) und allen Lesern eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht K.B:

    • Anastassia

      Liebe Karin,
      schön, dass Sie Ihre Russischkenntnisse wieder auffrischen und auch RusslandJournal gerne lesen! Den Sprachkalender kann man natürlich auch kaufen, zum Beispiel, hier.
      Wir wünschen Ihnen alles Gute und eine schöne Adventszeit!

  3. Alícia

    Endlich bin ich dazu gekommen, mir den russischen Traum zu erfüllen. Was ich in meiner Jugend nicht machen durfte, mache ich gerade jetzt im Ruhestand, nämlich Russisch lernen. Und es macht mir einen riesigen Spaß. Der Kalender würde toll dazu passen.

  4. andrea

    Russisch ist eine sehr schöne Sprache , war in der Schule mein Lieblingsfach und ist mir auch ganz leicht gefallen. Wüede gern diesen Kalender gewinnen.

  5. Gabriele Bailly

    Ich denke,der Kalender wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk für meine Tochter, deswegen mache ich mit.Ich hab mich auch schon versucht,aber das Aussprechen fällt mir doch sehr schwer. Meine Tochter ist Sprachbegabter 😉

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>