Assimil Russisch ohne Mühe

Der Selbstlernkurs Assimil Russisch ohne Mühe besteht aus einem Buch, vier Audio-CDs und einer CD-ROM. Der Sprachkurs richtet sich an alle, die Russisch lernen möchten und ist nicht speziell für Touristen entwickelt worden. Hier wird Russisch in witzigen Dialogen auf angenehme und leichte Weise beigebracht. Danach kann man sich über sehr viele Themen auf Russisch unterhalten und entwickelt ein sehr gutes Gefühl für die russische Sprache. Es ist angenehm, mit der Assimil-Methode Russisch zu lernen. Der Sprachkurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet und motiviert zum Weitermachen.

  • Assimil Russisch ohne Mühe heute
  • Assimil Russisch ohne Mühe Multimedia
  • Komplett-Russisch-Sprachkurs inkl. Lehrbuch mit 4 Audio-CDs und einer CD-ROM. Der Sprachkurs bietet 71 Lektionen, drei Übungsformen mit Tausenden von Übungssätzen, über 240 Minuten vertonten Dialogen, Grammatikerklärungen und Lernstatistik. Die Soundfiles auf den Audio-CDs können in MP3-Dateien konvertiert werden. Bis Niveaustufe B1/B2 nach dem EU-Standart.
  • Aktueller Preis und weitere Informationen

Die Installation von Assimil Russisch verläuft problemlos und erfordert keine besonderen PC-Kenntnisse. Nachdem man seinen Benutzernamen eingegeben hat, gelangt man zum Hauptmenü des Programms. Die Einführung verschafft einen Überblick über den Kursumfang und macht mit der Assimil-Methode vertraut. Sinnvoll ist die Demovorführung, die zeigt, wie man mit der CD arbeiten kann.

Assimil Russisch ohne Mühe: Die Grundlagen

Hier wird das russische Alphabet und die Aussprache erklärt. Man erfährt mehr über das für die russische Sprache so typische Erweichen der Konsonanten und Vokale, lernt den Unterschied zwischen stimmlosen, stimmhaften und behauchten Lauten.
Darüber hinaus gibt es eine Tabelle der russischen Laute mit Aussprachebeschreibung. Besonders schwierige Buchstaben werden noch zusätzlich erklärt.
Es gibt auch eine Liste der russischen Wörter mit der vereinfachten Lautschrift von Assimil.

Der Aufbau von Assimil Russisch

Lektionen 1 bis 7 von Assimil Russisch

Übersichtsseite mit Lektionen 1 bis 7 bei Assimil Russisch

Der Sprachkurs Assimil Russisch besteht aus 71 Lektionen mit ca. 3.000 Vokabeln. Nach der Assimill-Methode lernt man bis zur 35. Lektion das zu verstehen, was man auf Russisch hört und liest. Das ist die passive Phase.
In der aktiven Phase ab Lektion 36 lernt man, russische Sätze selbst zu formulieren. Zusatzlektionen helfen, das Gelernte aktiv anzuwenden und zu wiederholen.

Anzeige

Wer gar kein Russisch kann, fängt einfach mit der ersten Lektion an und arbeitet sich durch. Fortgeschrittene können in der Übersicht Lektionen nach Bedarf auswählen und die Themen bearbeiten, die sie noch nicht kennen. Praktisch ist, dass bereits bearbeitete Lektionen farblich markiert werden und so schnell in der Übersicht erkannt werden können.

Die Lektionen sind bei Assimil Russisch als Dialoge aufgebaut. Beim Start wird der Dialog auf Russisch vorgelesen. Dabei wird nur der russische Text angezeigt und die deutsche Übersetzung ausgeblendet. Das erscheint sinnvoll. Denn so konzentriert man sich automatisch darauf, Russisch zu verstehen und ist nicht mit dem Lesen des deutschen Textes beschäftigt.

Dialog aus der Lektion 13 von Assimil Russisch

Dialog aus der Lektion 13

Die deutsche Übersetzung wird angezeigt, wenn man einen russischen Satz markiert und den Mauszeiger nach rechts bewegt. Hilfreich ist, dass neben der sinngemäßen auch die wörtliche Übersetzung in Klammern angezeigt wird. So kann die Struktur der russischen Sprache besser verstanden werden.
Bei Sätzen, die mit einem Sternchen (*) markiert sind, wird links im Fenster eine kurze Erklärung zur Grammatik oder der einzelnen russischen Wörtern angezeigt.
Durch einen Doppelklick auf den Satz wird die „Mini-Sprachlabor“-Funktion aktiviert. Damit kann man russische Sätze vorsprechen, aufnehmen und so die eigene Aussprache kontrollieren.

Lektion 21 mit Wiederholung und Anmerkungen bei Assimil Russisch

Lektion 21 mit Wiederholung und Anmerkungen

In jeder siebten Lektion wird bei Assimil Russisch der Stoff der letzten sechs Lektionen ausführlicher erklärt, vertieft und wiederholt. Hier findet man alle relevanten Grammatikregeln. Ergänzt werden diese Lektionen durch Verständnis- /Formulierungsübungen und Lerntipps. Die Wiederholungslektionen können später zum Nachschlagen verwendet werden. Leider lassen sich die einzelnen Menüpunkte der Wiederholungslektionen nicht anklicken. Man muss sich also mit Hilfe von Pfeilen zum gesuchten Menüpunkt bewegen.

Übungen bei Assimil Russisch

Verständnisübung aus der Lektion 13 von Assimil RussischBeim Sprachkurs bei Assimil Russisch ohne Mühe gibt es Verständnis- und Lückentextübungen.
Verständnisübungen müssen in der angezeigten Reihenfolge von oben nach unten durchgearbeitet werden. So wird überprüft, ob man den russischen Satz verstehen kann. Durch das Anklicken kann der Satz beliebig oft angehört werden. Jeder Satz muss als schwierig oder leicht bewertet werden. Dazu klickt man auf den Knopf mit dem grünen (für leicht) oder roten (für schwer) Gesicht. Die Bewertung ist sinnvoll, da sie gespeichert und später für Zusatzübungen verwendet wird.

Lückentextübung aus der Lektion 13 von Assimil RussischBei Lückentextübungen müssen Lücken in russischen Sätzen mit richtigen Wörtern gefüllt werden. Buchstaben können mit Hilfe der eingeblendeten russischen Tastatur in die Lücken eingefügt werden. Richtige Wörter werden grün und falsche rot markiert. Wer nicht weiter kommt, kann über drei Hilfe-Icons entweder den nächsten Buchstaben oder das gesamte Wort, oder die komplette Lösung anzeigen lassen. Praktisch ist, dass die Übungen, die in früheren Lektionen falsch gemacht wurden, bei den nächsten Lektionen noch mal wiederholt werden können.

Anzeige

In der Lernstatistik wird dokumentiert, wie viele Übungen richtig oder falsch, mit oder ohne Fehler, mit oder ohne Hilfe gelöst wurden.

Assimil Russisch: Grammatik ohne Mühe

Übersichtsseite mit Grammatik-Themen bei Assimil RussischIm Grammtik-Index von Assimil Russisch sind alle in den Wiederholungslektionen erklärten Grammatikregeln alphabetisch sortiert. Hier kann man einzelne Themen anklicken und die Regeln lesen. Bereits durchgearbeitete Themen werden farblich hervorgehoben. Praktisch ist, dass neben jedem Thema die Nummer der dazugehörigen Lektion angezeigt wird.

Karikatur bei Assimil Russisch: Zwei Frauen am Strand sehen einen muskulösen Mann und eine sagt auf Russisch "Ein sehr schöner Mann!"

Ein sehr schöner Mann!

Kleine Karikaturen, die zwischen den Lektionen angezeigt werden, bringen nicht nur zum Schmunzeln, sondern helfen, das Gelernte zu wiederholen. Aufgelockert wird der Lernprozess auch durch nette Tipps und Hinweise.

Fazit

Mit dem Sprachkurs Assimil Russisch ohne Mühe lernt man die russische Sprache so, wie sie im täglichen Leben gesprochen wird. Dialoge sind sinnvoll und mit Humor zusammengestellt, russische Wörter sind gut ausgewählt. Am Anfang fällt das Lernen leicht und wer, wie empfohlen, 15-20 Minuten täglich Russisch lernt hat tatsächlich den Eindruck ohne große Mühe voran zu kommen. Alle, die Russisch für eine sehr schwierige Sprache halten, sollten es mit dem Sprachkurs Assimil Russisch versuchen. Empfehlenswert!
Multimedia-Sprachkurs ASSiMiL Russisch ohne Mühe für Deutsche kaufen

Mehr Russisch lernen

Russische Verben: Konjugation üben und lernen
Merksätze für russische Verben mit Aussprache zum Anhören
Russische Sprichwörter
Sprachkurse und weitere Materialien zum Russisch Lernen

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>