Sprichwort: Es ist nicht alle Tage Sonnenschein

Russisch: Не всё коту масленица!

Katze sitzt vor einem Stapel Pfannkuchen Blini

Не всё коту масленица! = Nicht immer ist für den Kater Karneval!

Lautschrift: [ni fßjó katú máßliniza]

Übersetzung und Deutsche Entsprechungen

Wörtliche Übersetzung des russischen Sprichworts: Nicht immer ist für den Kater Karneval!

Sinngemäße Entsprechungen im Deutschen

Es ist nicht alle Tage Sonnenschein.
Es ist nicht alle Tage Sonntag.
Es ist nicht alle Tage Kirmes.

Die volle Version des russischen Sprichworts

Не всё коту масленица, будет и Великий пост. = wörtlich: Nicht immer ist für den Kater Karneval, es wird auch das Große Fasten geben.

Sprichwort-Variationen mit wörtlichen Übersetzungen

Не всё коту масленица, бывает и Великий пост. = Nicht immer ist für den Kater Karneval, es gibt auch das Große Fasten.
Не всё коту масленица, придёт и Великий пост. = Nicht immer ist für den Kater Karneval, das Große Fasten wird auch kommen.
Прошла коту масленица, настал Великий пост. = Der Karneval ist für den Kater vorbei, das Große Fasten hat begonnen.

Bedeutung des russischen Sprichworts „Не всё коту масленица!“

Das Wort MASLENITSA [máßliniza] hat im Russischen zwei Bedeutungen:

  1. Karneval (in dem Fall wird es groß geschrieben: Масленица)
  2. Fröhliches, angenehmes, sorgenfreies Leben (in dem Fall wird es klein geschrieben: масленица)
Anzeige

Früher wurde Maslenitsa in Russland groß und ausgelassen gefeiert. Außerdem war es die letzte Möglichkeit, sich richtig satt zu essen. Denn gleich danach begann das strenge, sieben Wochen lange Große Fasten. Während dieser Zeit musste man auf jegliche Unterhaltung verzichten und durfte keine Tiererzeugnisse, darunter auch keine Milchprodukte essen. Das russische Wort МАСЛЕНИЦА ist vom Substantiv МАСЛО [máßlo] = „Butter“ abgeleitet.

Das Sprichwort bedeutet, dass das Leben nicht immer einfach und angenehm sein kann. Es gibt auch immer wieder schwierige bzw. anstrengende Zeiten. Man kann auch nicht andauernd feiern und im Überfluss leben, irgendwann kommt der Alltag bzw. die Zeit gewisser Einschränkungen.

Das Sprichwort in der russischen Literatur

Alexander N. Ostrowskij, „Nicht immer ist für den Kater Karneval!“ (1871)
Александр Н. Островский, „Не всё коту масленица!“

Das kurze Theaterstück „Nicht immer ist für den Kater Karneval!“ über das Leben der Kaufleute im Moskau des 19 Jh. gilt als eines der treffendsten und lustigsten Werke des russischen Dramatikers Alexander N. Ostrowskij (1823-1886). Darin hält ein 60 Jahre alter Kaufmann um die Hand eines 20-jährigen Mädchens an. Der eingebildete, knauserige und herrische Reiche behandelt die Jungfer und ihre Mutter sehr herablassend. Er erwartet, dass sie wegen seines Reichtums zu ihm voll Respekt und Dankbarkeit aufschauen werden. Als die Mutter ankündigt, dass sie ihre Tochter vor Schande bewahren wird, auch wenn er sie mit Gold überhäuft, versteht der Kaufmann die Welt nicht mehr und sagt:

– Warum liegt ihr mir nicht zu Füßen, wie es in alten Zeiten üblich war? Warum stehe ich vor euch beschimpft, ohne meine Schuld?
Die Mutter antwortet:
– Deswegen, weil das russische Sprichwort sagt, dass für den Kater nicht immer Karneval ist, es gibt auch das Große Fasten.

Joseph Brodsky, „Ich bin schweißgebadet aufgewacht…“ (1969)
Иосиф Бродский, „Я пробудился весь в поту…“

Joseph Brodsky (1940-1996) war einer der wichtigsten russischen Dichter des 20 Jh. Im Jahr 1972 musste er aus der Sowjetunion aus politischen Gründen in die USA auswandern. 1987 bekam Brodsky den Nobelpreis für Literatur.
Bücher von Joseph Brodsky

Anzeige

Russisches Original:
Я пробудился весь в поту:
мне голос был — „Не всё коту —
сказал он — масленица. Будет —
он заявил — Великий Пост.
Ужо тебе прищемят хвост“.
Такое каждого разбудит.

Deutsche Übersetzung:
Ich bin schweißgebadet aufgewacht:
Und hörte eine Stimme — „Nicht alles ist dem Kater —
sagte sie — Karneval. Es wird —
erklärte sie — auch das Große Fasten geben.
Sie werden dir schon den Schwanz einklemmen.“
So etwas wird jeden aufwecken.

Beispiele für den Gebrauch des russischen Sprichworts

Раньше они на этом отлично зарабатывали. Но не всё коту масленица. Появились новые конкуренты, и им пришлось снизить цены. – Früher haben sie damit super verdient. Doch es ist nicht alle Tage Sonntag. Es sind neue Wettbewerber aufgetaucht und sie mussten die Preise senken.

Надеялся, что опять повезёт, но не всё коту масленица. – Er hatte gehofft, dass er wieder Glück haben wird, doch es ist nicht alle Tage Sonntag.

Раньше в самолётах давали еду бесплатно, а сейчас платить приходится. Но ничего не поделаешь, не всё коту масленица. – Früher gab es in Flugzeugen Essen umsonst und jetzt muss man dafür bezahlen. Aber man kann nichts machen, es ist nicht alle Tage Sonntag.

Они привыкли выигрывать и уже несколько расслабились. Но нельзя забывать, что не всё коту масленица. – Sie haben sich daran gewöhnt, zu gewinnen und haben sich schon etwas entspannt. Doch man sollte nicht vergessen, dass nicht alle Tage Sonntag ist.

Mehr zum Thema

Russische Sprichwörter und Redensarten
Russische Feiertage und andere Feste
Russische Wörter lernen und richtig gebrauchen
Russische Vokabeln nach Themen

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>