Matroschka Eier

Matroschka Eier

Die Schachtelpuppe Matroschka ist eines der bekanntesten Symbole Russlands. Diese witzige Vorspeise ist nicht nur lecker, sondern auch dekorativ und gibt einer Party einen russischen Touch. Um die hartgekochten Eier aufzustellen und als Matroschka zu dekorieren, schneidet man sie am breiten Ende vorsichtig ab. Für eine raffinierte Variante können die Augen aus Kaviar gemacht werden.

Zutaten
6 Eier
50 g Kochschinken
4-5 Champignons
1 Zwiebel
2 rote Paprika
12 Pfefferkörner
Butter zum Anbraten
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen. Das breite Ende abschneiden und das Eigelb vorsichtig rausnehmen. Die Eigelbe in einem Schälchen mit einer Gabel fein zerdrücken.
  2. Zwiebel und Champignons putzen und klein hacken. Ein paar größere Champignonstücke für die Haare zur Seite legen.
  3. Paprika putzen und zuerst 6 größere Stücke abschneiden, so dass man daraus später Kopftücher für die Matroschkas basteln kann. 6 kleinere Stücke für die Lippen aufheben. Den Rest von Paprika fein hacken.
  4. Kochschinken fein hacken.
  5. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Champignon, Paprika und Kochschinken darin kurz andünsten.
  6. Das Angedünstete mit den Eigelben vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die ausgenommenen Eier mit der Masse sehr vorsichtig füllen. Die Eier dürfen nicht zerreißen!
  8. Die gefüllten Eier auf das breite Ende aufstellen und als Matroschkas dekorieren: Die Pfefferkörner als Augen reinsetzen, große Paprikastücken für die Kopftücher und kleine für die Lippen nutzen, aus Champignonstückchen die Haare basteln.

Matroschka Variationen

  • Als raffinierte Variante kann man auch Kaviar für die Augen verwenden. Der Vorteil – Kaviarkörner bleiben am Ei besser kleben.
  • Damit die Dekoration besser sitzt, kann man sie mit ein bisschen Gelatine oder Eiweiß ankleben.
  • Als Kopftücher eignen sich auch zu Recht geschnittene Blätter von Weiß- oder Rotkohl.

Mehr über Matroschka (auch bekannt als Babuschka), die russische Schachtelpuppe aus Holz, erfahren.

Matroschka Museum in Moskau: Leider wurde das Museum auf Beschluss des Ministeriums für Kultur der Russischen Föderation im Sommer 2013 geschlossen. Der Artikel und das Video geben die Möglichkeit, die große Vielfalt der russischen Matroschkas zu bestaunen, die in diesem einzigartigen Museum in Moskau ausgestellt war.

Andere Eier Rezepte

Russische Eier

Russische Rezepte – kochen & genießen

Salate und Vorspeisen
Rezepte für russische Salate, Pilze-Kaviar, russische Eier, etc.
Suppen und Eintöpfe
Rezepte für Borschtsch, Soljanka, Schtschi, etc.
Hauptgerichte
Rezepte für russische Pfannkuchen Blini, Pelmeni, Fisch- und Fleisch-Gerichte.
Grillen
Schaschlik Rezepte aus dem sonnigen Kaukasus
Backrezepte
Rezept für russische Piroggi, Quarktaschen Watruschki und Kuchen
Getränke
Rezept für russischen Kwass und Moosbeersaft mit Honig
Wodka – ein Teil der russischen Kultur
Die Geschichte des Wodkas, die russische Art, Wodka zu trinken und viele weitere Infos.

Russische Küche

Weißkohl – gesund und lecker. Mit Rezepten.
Kochbücher – viele Rezepte der russischen Küche
Oster-Tisch – russische Rezepte für Ostern

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>