Krieg und Frieden – BBC TV Serie

mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle

Die BBC TV Serie „Krieg und Frieden“ ist die längste Verfilmung des historischen Romans des russischen Schriftstellers Leo Tolstoi. Diese Filmversion hat eine Gesamtlänge von 14 Stunden und hält sich sehr nah an die Romanvorlage. Die Britische Akademie für Film und Fernsehen (BAFTA) zeichnete Sir Anthony Hopkins für seine Rolle als Graf Pierre Besúchow als besten Darsteller aus. Die im Jahr 1972 in der BBC ausgestrahlte TV Serie erschien 2011 als 2-Teiler auf DVD.

„Krieg und Frieden“ – das Buch und die Serie

  • Krieg und Frieden – BBC – DVD Teil 1
  • Krieg und Frieden - BBC - DVD
  • mit Sir Anthony Hopkins in der Hauptrolle. Die BBC TV Serie nach dem Roman „Krieg und Frieden“ von Leo Tolstoi ist eine der aufwändigsten und teuersten britischen TV-Produktionen. „Krieg und Frieden“ erzählt eine bewegende Geschichte verschiedener Adelsfamilien in der turbulenten Zeit der Napoleonischen Kriege im Russland des frühen 19. Jahrhunderts. Erstmals als 3-Disc-Set auf DVD erhältlich – Teil 1 in einer edlen Sammler-Edition mit umfangreichem Booklet.
  • Aktueller Preis und weitere Informationen

Der Roman „Krieg und Frieden“ von Leo Tolstoi erschien in Russland im Jahr 1869. Auf über Tausend Seiten beschreibt Leo Tolstoi das zaristische Russland der Epoche der Napoleonischen Kriege von 1805 bis 1812. Eine große Rolle spielen historische Persönlichkeiten wie Napoleon, Zar Alexander I. und der russische Generalfeldmarschall Michail Kutusow. Besonders wichtig dabei ist der Unterschied zwischen Napoleon und Kutuzow.

Der geniale Stratege Napoleon scheitert in Russland, weil er nur aufs kalte Kalkül setzt und den Krieg in Russland mit der gleichen Taktik gewinnen will, mit der er in Europa triumphierte. Der alte und etwas träge wirkende Kutuzow dagegen vertraut auf sein Bauchgefühl. Er kümmert sich weder um seinen eigenen Ruhm noch um Blitzerfolge. Er kennt das russische Volk, das russische Klima und versucht nicht gegen den natürlichen Lauf der Dinge vorzugehen, sondern macht sie mit viel Fingerspitzengefühl zu seinen Verbündeten. Dieser Kontrast zwischen dem französischen und russischen Heerführer prägt alle Romanfiguren sowie die gesamte Handlung von „Krieg und Frieden“.
Auf diesem Kontrast baut auch die BBC TV Serie „Krieg und Frieden“ auf. Napoleon und Kutuzow werden genauso wie im Buch von Tolstoi als zwei Gegenpole dargestellt, die alle anderen Romanfiguren anziehen. Die drei Hauptfiguren des Romans sind Graf Pierre Besúchow, Fürst Andrej Bolkonskij und junge Gräfin Natascha Rostowa.

BBC TV SERIE „KRIEG UND FRIEDEN“, TEIL 1 AUF 3 DVDs kaufen

BBC TV Serie „Krieg und Frieden“ – DVD Teil 1 – Die Handlung

Der Teil 1 umfasst 5 Episoden auf 3 DVDs

Die Geschichte beginnt in St. Petersburg im Jahr 1805.
Pierre Besúchow – der uneheliche Sohn eines reichen Grafen – kehrt als großer Bewunderer von Napoleon aus Europa nach Russland zurück. Zunächst verschwendet er seine Zeit mit Trinkgelagen in Gesellschaft von jungen Offizieren und Adeligen. Als der etwas übergewichtige und tapsige Brillenträger Pierre unerwartet das enorme Vermögen seines Vaters erbt, wird er zu einem der begehrtesten Junggesellen Russlands. Gutmütig, großzügig, etwas naiv und in Sachen Liebe unerfahren heiratet Pierre die schöne Hélène. Sie interessiert sich jedoch nur für sein Geld und betrügt ihren Mann mit einem Offizier.

Gräfin Natascha Rostowa ist am Anfang der Geschichte erst 13 Jahre alt. Dieses lebhafte, aufgeschlossene und liebenswürdige Mädchen führt ein glückliches und sorgenfreies Leben im Haus ihrer Eltern in Moskau. Natascha und Pierre lernen sich bei einem Empfang im Hause Rostows kennen und werden mit der Zeit gute Freunde.

Pierre’s Freund Fürst Andrej Bolkonskij ist jung, reich und gut aussehend. Vom gesellschaftlichen Leben des hohen Adels gelangweilt und in seiner Ehe unglücklich, entscheidet sich Bolkonskij in den Krieg zu ziehen. Er wird Adjutant des Feldmarschalls Kutuzow. Nach der Schlacht bei Austerlitz wird Fürst Bolkonskij vermisst. Man glaubt, er sein in der Schlacht gefallen. Doch er kehrt zurück in der Nacht, in der seine Frau bei der Geburt seines Sohnes stirbt.
Bei einem Ball macht Pierre Besúchow seine Freunde Natascha und Andrej Bolkonskij miteinander bekannt. Sie verlieben sich und wollen heiraten. Doch Andrejs strenger Vater besteht darauf, dass sie mit der Heirat ein Jahr warten müssen. Während dieser Trennung verliebt sich Natascha Hals über Kopf in den Bruder von Pierres Frau Anatolij Kuragin und will mit ihm fliehen. Als Andrej von der Affäre erfährt, will er nichts mehr von Natascha wissen und löst die Verlobung. Pierre tröstet Natascha und sagt überraschend, dass er sie sofort heiraten würde…

BBC TV Serie „Krieg und Frieden“: Darsteller und Drehorte

Die Schauspieler für die BBC TV Serie „Krieg und Frieden“ wurden sorgfältig ausgesucht und stellen die Romanfiguren fast genauso dar, wie Leo Tolstoi sie in seinem Buch beschrieben hat.

Anzeige

Darsteller:
Anthony Hopkins als Pierre Besúchow
Morag Hood als Natascha Rostowa
Alan Dobie als Fürst Andrej Bolkonskij
David Swift als Napoleon
Frank Middlemass als Michail Kutuzow
Fiona Gaunt als Hélène Kuragina

Regisseur: John Davies
Produktionsjahr: 1974
Spieldauer: ca. 432 Minuten
Sprache: Deutsch, Englisch
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Bildseitenformat: 4:3 (1,33:1)
Format: Dolby, PAL
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Polyband & Toppic Video/WVG
Erscheinungstermin: 15. April 2011
Extras: Booklet mit Hintergrundinformationen

Gedreht wurde die BBC TV Serie „Krieg und Frieden“ nicht in Russland, sondern in Serbien und in England. Für die Schlachtszenen wurden erfahrene Soldaten der jugoslawischen Armee als Statisten engagiert. Die Szenen in Moskau drehte man in der serbischen Stadt Bela Crkva.

Im Jahr 1972 wurde die BBC TV Serie „Krieg und Frieden“ zum ersten Mal in England ausgestrahlt. 20 Episoden je 45 Minuten liefen vom September 1972 bis Februar 1973. In Deutschland fand die Premiere im Dezember 1974 im regionalen Vorabendprogramm der ARD statt.

„KRIEG UND FRIEDEN“ VON LEO TOLSTOI als Buch, Hörbuch oder Film kaufen

Leo Tolstoi: die Werke und das Leben des großen russischen Schriftstellers.
ZDF TV-Film „Krieg und Frieden“: detaillierte Informationen über die aufwendige TV-Produktion sowie über die Hauptfiguren von „Krieg und Frieden“
Ein russischer Sommer: Ein mitreißender Film über das letzte Jahr im Leben von Leo Tolstoi. Mit Helen Mirren (als Sofia Tolstoi) und Christopher Plummer (als Leo Tolstoi).

Weitere Informationen über russische Filme:

Russische Filme auf der Berlinale
Oscar für russische Filme
Russisches Fernsehen
mehr russische Filme

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>