Wetter in Moskau

Sonnenuntergang in Moskau

Sonnenuntergang in Moskau

Das Wetter in Moskau entspricht dem gemäßigten Kontinentalklima mit großen Temperaturunterschieden zwischen Winter und Sommer. Der Winter dauert in etwa von Mitte November bis Ende März. Doch auch bei frostigem Wetter mit Temperaturen deutlich unter Null Grad, macht die geringe Luftfeuchtigkeit die Kälte erträglicher. Außerdem ist es meistens windstill. Für eine Winterreise nach Moskau eignet sich die Zeit rum um Silvester am besten.

Angenehm warmes Wetter herrscht in Moskau Ende Mai – Juni.

Von Reisen Ende Juli – August ist dagegen abzuraten. Denn zu dieser Zeit kann es in Moskau sehr heiß werden. Bei besonders ungünstigen Wetterbedingungen können die hohe Luftverschmutzung und der Smog die Hitze unerträglich machen.

Im September kann man mit etwas Glück einen schönen Altweibersommer in Moskau erleben.

Mit eher regnerischem Wetter ist im Juli, August und Oktober zu rechnen. Denn in diesen Monaten fallen in Moskau die meisten Niederschläge.
Die trockensten Monate sind März und April.

Kältester Monat: Januar mit Durchschnittstemperaturen von -9,3° C
Wärmster Monat: Juli mit Durchschnittstemperaturen von +18,2° C

Verwandte Artikel

Praktische Tipps für Moskau Reisen
Moskauer Preise
Moskauer Metro
Wetter in St. Petersburg

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>