Zarskoje Selo (Puschkin)

Zarskoje Selo

Zarskoje Selo

Die Hauptsommerresidenz der russischen Zaren und einer der schönsten Vororte St. Petersburgs. Liegt 25 km südlich der nördlichen Hauptstadt Russlands. Im Mittelpunkt der Anlage – der prachtvolle Katharinenpalast erbaut im Stil des russischen Barocks. Hier befindet sind das weltberühmte Bernsteinzimmer, das zum 300. Jubiläum von St. Petersburg im Jahr 2003 aufwendig restauriert wurde.
In Zarskoje Selo befand sind auch das Lyzeum (ein Internat für Kinder aus höchsten Adelskreisen) in dem Alexander Puschkin erzogen wurde.

Anzeige

Öffnungszeiten:
Katharinenpalast (Bernsteinzimmer)
Mo., Mi.-So.: 10.00 – 17.00 Uhr
Dienstag – Ruhetag
Letzter Montag des Monats geschlossen.

Anreise:
– ab Witebsker Bahnhof (Metro Puschkinskaja) mit dem Elektrozug bis zur Haltestelle „Zarskoje Selo“ (Puschkin), weiter mit Bus 371, 382
– ab Metro „Moskowskaja“ mit dem Linientaxi oder Bus 287, weiter mit Bus 371.

Offizielle Website von Zarskoje Selo (Puschkin) (Russisch und Englisch)

Zarskoje Selo auf der Karte

Ein Kommentar zu “Zarskoje Selo (Puschkin)”

Kommentar schreiben

Hinweis: Kommentare werden moderiert. Außerdem wird zur Vermeidung von SPAM zu allen Links das rel="nofollow"-Attribut hinzugefügt. SPAM und Kommentare ohne Bezug zum Thema werden gelöscht.

Diese HTML Tags und Attribute können genutzt werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>