Silvester

In Russland haben Weihnachen und Silvester die Plätze getauscht. Nicht der Weihnachtsmann, sondern Väterchen Frost (russisch: Дед Мороз [Ded Moroz]) bringt in Russland die Geschenke, und zwar am 31. Dezember.

An Silvester fangen in Russland die Neujahres-Feiertage an.

Silvester (Neujahr) in Russland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen