Tag der Familie, Liebe und Treue

Drei Gänseblümchen

Gänseblümchen bzw. Kamille, auf Russisch: ромашка

Am 8. Juli feiert Russland den Tag der Familie, Liebe und Treue (Russisch: День семьи, любви и верности). Der Tag wurde in Erinnerung an den Fürsten von Murom Pjort und seiner Ehefrau Fewronija gewählt. Laut Legende lebten sie lange zusammen und starben am selben Tag, dem 8. Juli 1228. Das Ehepaar wird von den russisch-orthodoxen Gläubigen als Schutzpatrone der Familie und der Ehe verehrt.

Zum ersten Mal wurde der Tag der Familie, Liebe und Treue in Russland am 8.07.2008 gefeiert. Der Feiertag wurde auf Initiative von Swetlana Medwedewa, der Ehefrau des damaligen Präsidenten von Russland Dmitri Medwedew, eingeführt. Besonders groß sind die Feierlichkeiten in der Stadt Murom, der Heimat von Pjotr und Fewronija. Murom liegt in der Region Wladimir, ca. 310 km westlich von Moskau.

Es soll Glück bringen, am 8. Juli zu heiraten. Von Jahr zu Jahr werden in Russland immer mehr Ehen am 8. Juli geschlossen.
Heiraten auf Russisch

Das Symbol des Tages der Familie, Liebe und Treue ist das Gänseblümchen bzw. die Kamille, auf Russisch: ромашка [ramáschka].
Blumen nach Russland schicken: Lieferung am selben Tag möglich!

Feiertage in Russland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.