RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

freddy j. meyers

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Antworten
  • als Antwort auf: russische Läden gesucht #14243

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    @freddy J. Meyers 1875 wrote:

    In Groß-Zimmern (15 Km von Darmstadt) gibt es in der Waldstrasse neben der Kartbahn einen kleinen russischen Markt names "Moskau".......

    Ich war letztens endlich mal im Laden, da ich Tscheburaschkas gesucht habe (sammle die "Viecher"), leider gab es keine :(. "Moskau" hat einiges an Nahrungsmittel in Dosen & Gläser, 2-3 frische Sachen (Salat, Äpfel), diverse Süßigkeiten (Karamelbonbons etc.), vereinzelt Geschenkartikel (Krimskrams), Bücher, Zeitschriften (nichts aktuelles, z.B Kreuzworträtsel) und -welch Überraschung- einiges an alkoholischen Getränken.

    Wer also von weiter her kommt, für den wird es sich also kaum lohnen, nur für die, die eh "um die Ecke" wohnen.

    Ach ja, die Hausnummer ist 79c

    als Antwort auf: Trans-Sibirische Eisenbahn #14876

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    Richtig ersetzen kann es natürlich eine Reise mit der Transib nicht, aber zumindest mal einen Einblick geben. Auf der HP kann man auf der rechten Seite auch verschiedene Musiktitel oder halt den Originalton wählen.

    als Antwort auf: Trans-Sibirische Eisenbahn #14875

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    Wer die keine Zeit oder die Lust hat, kann jetzt die komplette Strecke von Moskau nach Wladiwostok im Internet sehen. Die Russische Eisenbahn und Google haben die 9288 Km lange Strecke abgefilmt - 150 Stunden an Videos 😮 - lediglich längere Aufenhalte an Bahnhöfen sind gekürzt: KLICK Bei YouTube sind die Videos auch verfügbar: KLICK

    als Antwort auf: russische Läden gesucht #14242

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    In Groß-Zimmern (15 Km von Darmstadt) gibt es in der Waldstrasse neben der Kartbahn einen kleinen russischen Markt names "Moskau". Man muss aber schon sehr genau hinschauen, da er hinter Bäumen versteckt ist und man ihn daher selbst aus 20 Meter Entfernung übersehen kann. Ich glaube die Hausnummer war 79 und irgendein Buchstabe.

    In dem Laden war ich noch nicht...

    als Antwort auf: Russischer Nachnahme #15547

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    Ich habe es mit meinen paar Kenntnissen des russ. Alphabet mal so übersetzt: Ермаков. Über google bekommt man auch ein paar Treffer...

    als Antwort auf: Email in Russisch #15420

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    Wenn du russisch nie lesen könntest, hätte ich gesagt, dass auf deinem Rechner kyrillisch nicht aktiviert ist, genau das selbe Problem hatte ich z.B. die Tage mit chin. Schriftzeichen.

    Bei Windows XP: Systemsteuerung -> Datums-, Zeit-, Sprach- und Regionaleinstellungen -> Weitere Sprachen hinzufügen -> Erweitert -> Kyrillisch aktivieren.

    aber wenn du sie ab und zu lesen kannst, weiss ich auch nicht so wirklich weiter...

    ... vllt. gibt es hier ja einen IT'ler, der Ahnung hat.

    als Antwort auf: Russische Frau #14966

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    Ich bin wahrlich kein Experte; wenn sie kaum auf Fragen eingeht, ist das natürlich schon komisch, dennoch denke ich kann man es ja zumindest mal ein paar Tage versuchen - sonst ärgert man sich am Schluss, wenn es kein Scammer war :confused:.
    Ewig wird sich ein Scammer auch nicht zurückhalten können :think:. Spätestens wenn Geldforderungen oder eine Perso-Kopie als Beweis kommt, weiß man was Sache ist...
    Ich persönlich würde es ein paar Tage probieren und wenn sie halt nicht zur Zufriedenheit antwortet, muss man halt sagen, dass es wohl nicht passt, dann wird man sehen, wie sie reagiert.... oder man schlägt einfach mal eine Webcam vor (wenn sie schon Fotos schickt, kann sie dagegen wohl auch nichts haben), wenn die "Dame" dann mit Bart kommt...:cool:

    als Antwort auf: Russischje Kriegsfilme #15342

    freddy j. meyers
    • Beiträge: 8

    Hallo,

    da ich vor 3 Monaten selber ein bissl gesucht habe, kann ich dir wenigstens einen Film nennen: Geh und sieh! (Иди и смотри). Ist zwar ein Film aus dem 2. WK, aber mit einem für deutsche völlig unbekannten Thema. Es ist auch mehr ein Kriegsdrama, da es nicht so sehr auf Gefechte ausgelegt ist, als mehr auf die Erlebnisse bzw. Veränderungen der Hauptperson. Der Film ist nicht ganz ohne, zwar nicht physischer, sondern psychischer.

    - Die russische DVD ist in russisch mit zuschaltbaren dt. UT.
    OFDb - Fassung zu Geh und sieh! (1985)
    - Die dt. DVD soll ziehmlicher Murks sein, ist aber wesentlich günstiger und auch in russisch.
    OFDb - Fassung zu Geh und sieh! (1985)

    Vllt. solltest du bei "Handlung" nicht unbedingt die letzten fünf Zeilen lesen, da dort das Ende erzählt wird...
    Geh und sieh – Wikipedia

    Gruss
    Michael

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen