RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

koshmar_kakoi

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Antworten
  • als Antwort auf: tanja bulanova starschaja sistra #14552

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    hmmm deine Darstellungen hören sich ja direkt interessant an, denn nachdem ich die von mir zuvor genannte Nummer abhörte, war mir etwas flau im Magen, sodass ich das Thema Bulanova bereits wieder ad acta gelegt habe - aber wenn das so ist wie du das beschreibst, sollte ich Tanja evtl doch noch eine Chance geben, sich zu rehabilitieren 😉

    wie auch immer - werde mal versuchen, an die entsprechenden Sound-Dateien zu gelangen, mir diese anhören und dann meine (subjektive) Meinung kund tun

    bis dahin herzliche Grüsse aus Wien

    als Antwort auf: tanja bulanova starschaja sistra #14551

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    ich habe ja keine Ahnung was diese Tanja Bulanova sonst noch so drauf hat, jedenfalls kenne ich nur die Nummer "V gorode vesna" mit Russkij Razmer und das ist wesentlich mehr als meine Ohen auch bei bester Laune ertragen können. - mit anderen worten: imho fürchterlicher schei**dreck #-o

    als Antwort auf: Russisch Wohnen #14349

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    Wenn ich so an meine Freunde denke, die in einer sogenannten "Kommunalka" in einer der "besten" Gegenden Moskaus *ul. Avtosavodskaya* wohnen, möchte ich dir lieber keine Gestaltungsvorschläge für deine Wohnung unterbreiten 😈

    aber jetzt mal ernsthaft: mir fallen ehrlich gesagt auch keine typisch russischen accessoires für den wohnraum ein, bis auf die tatsache, dass bisher in so gut wie jeder von mir besuchten russischen wohnung, immer an allen möglichen wänden, alle möglichen teppiche befestigt waren ... weiters könntest du deine eingangstüre in doppelt-gemoppelter ausführung installieren lassen und sodann beide türen auch noch polstern lassen ... auch ist ein sogenannter "tschainik", also ein teekessel unverzichtbarer teil der russischen küchenausstattung ... und vergiss bitte niemals, in deinem kühlschrank [cholodilnik] eine grössere menge an petrushka [petersil], ukrop [dille], smetana [saure sahne]und majonäs [mayonaise] für den salat vorrätig zu haben ...

    so, jetzt mach ich lieber schluss, bevor einige russen böse auf mich werden ... 😈

    udatchi i wsjo choroshevo

    als Antwort auf: Russische Frau heiraten, brauche Hilfe !!! #14511

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    Auweia !
    Lass dir als gutgemeinten Ratschlag eines gesagt sein: Als Ehepaar hast du gemeinsam Probleme zu lösen, die du als Alleinstehender gar nicht hättest !
    Alles klar ? 😉 😛

    als Antwort auf: Zimmer und Appartemens in St. Petersburg und Moskau #14545

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    ach tanjulka, irgendwie hat dein beitrag den scharfen und etwas unangenehmen beigeschmack von spam, meinst du nicht auch ? 👿

    als Antwort auf: Ich auch... ;o) #14353

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    ich habe bei der russischen küchen eigentlich immer nur das problem, dass die dinge zwar durchaus schmackhaft sind, jedoch auch zumeist sagenhaft deftig, sodass mir brüderchen wodka immer beistehen muss ... und wenn ich daran denke, dass weihnachten bzw neujahr schon wieder vor der tür stehen, wird mir schon wieder ganz flau im magen ... dabei bin ich doch gerade noch so schön am abnehmen 😆

    als Antwort auf: Notebook mit kyrillischer Tastatur #14451

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    ich habe auf meinen tasten einfach mit rotem, nicht wasserlöslichem lackstift die kyrillischen buchstaben geschrieben und dann die oberfläche der tasten nochmals mit farblosem lack "versiegelt" - das funktioniert einwandfrei und kostet fast nichts 😉 und bei nicht-mehr-gefallen lässt sich alles mit lackentferner relativ problemlos wieder entfernen

    als Antwort auf: Suche Lied von Alla Pugechava #14485

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11
    jerry006 wrote:
    vielen lieben dank nochmals!!!

    jetzt muss ich nur noch wissen, wie man den gesang aus der mp3 bekommt und ich selbst die mp3 "besingen" kann und diese dann abspeichern kann!?

    na, das scheint mir aber ein wenig viel verlangt von einem mp3-file ... aber evtl kannst du´s mal mit einem kanal-mixer versuchen und dort den voice-track rausmischen ... aber ganz "rückstandsfrei" wird das wohl ohne professionellem gerät kaum gehen, und selbst mit schwerer ausrüstung kostet das viel schweiss und zeit 😉

    als Antwort auf: Bestimmtes Lied gesucht #14337

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11
    Guest wrote:
    хуёво

    ts ts ts ... schön sprechen 😉

    als Antwort auf: tanja bulanova starschaja sistra #14550

    koshmar_kakoi
    • Beiträge: 11

    ach senderlisteffm, sei nicht so streng und lass chu chu doch ihren musikgeschmack - wer weiss, was chu chu von deinen hörgewohnheiten hält - ich meine: jedem das seine 😉

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen