RusslandJournal.de Abo

moorgott

Erstellte Forenantworten

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Antworten
  • als Antwort auf: Einladung einer russischen Freundin – Visum #16112
    moorgott
    • Beiträge: 3

    Hallo Hannes, also könnte ich ruhig den normalen Weg gehen. Aber das mit Weg nach Nowosibirsk sparen klingt auch gut, ich werde mich mal bei Reisebüros erkundigen. Danke für den Tipp.

    als Antwort auf: Einladung einer russischen Freundin – Visum #16111
    moorgott
    • Beiträge: 3

    Hallo Hannes, vielen Dank für das Willkommen und die Antwort. Sie möchte mich im Dezember in Osnabrück besuchen. Als ich sie letztes Jahr in Krasnojarsk besucht habe, hat sie die Einladung für mich über ein Reisebüro laufen lassen, da sie Bedenken hatte, dass man mir die Einreise nach Russland nicht erlauben würde, da wir beide unverheiratet sind. Und das ist nun auch meine Frage: reicht es, wenn ich ihr eine Einladung zukommen lasse oder wäre es auch besser, wenn ich das über ein Reisebüro laufen ließe? Auch aus den selben Gründen wie letztes Jahr, als ich bei ihr war.

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)