RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

nikolai

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Antworten
  • als Antwort auf: Freunde finden #20401

    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    Vielleicht will sie sich schon mal Freunde machen und irgendwann rüber kommen

    als Antwort auf: Welchen Koffer nutzt ihr? #16735

    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    Ich habe mir erst kürzlich diesen hier gekauft. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht beschweren, ist gut verarbeitet Preislich wunderbar, hat ein TSA und passt genügend Kram rein 😀

    Ich weiß ja nicht wie lange du verreist aber wenn du länger verreist, würde ich dir empfehlen einen Koffer zu holen der genügend Volumen mit sich bringt 😉 Meiner ist jetzt nicht so groß, reicht mir aber völlig aus. Ich verreise auch nicht so oft und lange das ich ein grossen brauche.

    Ich würde dir aber Grundsätzlich zu einem Koffer mit Hartschale und TSA Sicherung raten 😉 Die Grösse und Farbe musst du selbst wissen 😉

    als Antwort auf: Reise per PKW von Berlin nach Rostow am Don #16212

    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    @sascha26 4012 wrote:

    Hey,
    ….
    Ich will jedoch noch ein Problem ansprechen. Gerade wenn man in Russland mit deutschen Kennzeichen unterwegs ist denken die Leute sehr schnell man habe viel Geld. Da wird öfter mal von der Polizei genauestens bei der Geschwindigkeit kontrolliert! 😉

    Lg,

    Sascha

    Hey,

    ja das kann ich leider auch bestätigen. Es ist nunmal so, dass die Polizei in Russland nicht unbedingt so viel Geld bekommt. Ehrlich gesagt ist das schon wirklich sehr wenig, so dass versucht wird auf andere Art und Weise an Geld zu kommen. Leider Gottes wird nicht selten mit kriminellen Banden gemeinsame Sache gemacht und das die Mafia beste Kontakte in die höchsten Ränge der Polizeit hat ist auch nicht unbekannt. Generell ist die Exekutive also die ausführende Gewalt in Russland stark an andere Mächte gekoppelt, wie z.B Putin etc und wirkt so manchmal wie eine Marionette.
    Man kann es denn Menschen, aber nicht verübeln, da Deutschland einfach als reiches Land in Russland gilt, was es im Endeffekt ja auch ist!
    Eine Möglichkeiten den Kontrollen zu entgehen ist zum Beispiel gut russisch zu sprechen, denn dann kann man sich Beispielweise als Gastarbeiter ausgeben oder du hältst dich einfach an die Verkehrsvorschriften.
    Ein andere Möglichkeit ist, das du dir hier einfach russische Kennzeichen machst und sie an dein Auto befestigst. Obwohl du dir dann warscheinlich mehr Probleme als Vorteile einheimsen würdest.

    Lg


    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    Wie ist es denn jetzt gelaufen??

    als Antwort auf: Reise nach St. Petersburg mit dem Bus? #16682

    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    Danke dir für die ausführliche Auskunft.
    Würdest du mir auch direkt einen Anbieter ans Herz legen?

    Lg,

    Nikolai


    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    Sascha, kann man beim Rathaus oder Bezirksamt auch eine beglaubigte Übersetzung erhalten?

    als Antwort auf: Sprachkurs in Berlin #16679

    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    Hey Blueberry,

    es gibt etliche gute Sprachschulen in Berlin. Diese stellen sich alle bzw fast alle auch gerade gut auf Anfänger ein. Wichtig ist nur die größe der Gruppe in der du lernst. Umso weniger Leute mit dir in einem unterrichtet werden umso individueller kann die Lehrerin auf die Probleme der Schüler eingehen. Gerade beim russischen ist es wichtig Sachen richtig auszusprechen… Findet dies nicht oder nur schlecht statt, kann es sein, das man dich in Russland kaum bis gar nicht verstehen wird.
    Ich würde dir nach soliden Grundkenntnissen auch unbedingt ans Herz legen eine Sprachreise zu unternehmen. Hierbei kannst du nämlich erstens tolle Erfahrungen sammeln und zweitens wirst du unglaublich viel russisch sprechen müssen, so wie dich mit der Aussprache beschäftigen müssen. Ich habe damals eine Sprachreise mit http://www.boalingua.ch gemacht und würde die Erfahrungen die ich dort gemacht habe nicht mehr missen.

    Lg

    als Antwort auf: Dating-Agenturen #15514

    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    @GlückimUnglück 2522 wrote:

    Nicht alle Agenturen sind die pure Abzocke, man muss nur die richtige Agentur für sich finden 😉
    Aber 8 Euro für einen Brief, finde ich schon ganz schön hart – dann kann man sich auch anderweitig umgucken!
    Ich setze einfach auf die alt-bewährte Methode und lerne Männer persönlich kennen – bin ich bis jetzt am besten mit gefahren..im Internet kann man sich auch sehr gut verstellen..

    Ich finde es traurig, dass man leider immer wieder so etwas hören muss. Wieso geht ihr Jungen Leute nicht einfach raus und sprecht eine nette Dame die euch gefällt an?! Bei diesen „Onlinebeziehungen“ im Ausland ist es doch immer so, dass höchstwarscheinlich die Frauen/Männer nach Deutschland wollen und die andere Partei eben wirklich nach einer Person sucht, die absolut nicht in ihrer Liga spielt… Was bringt es eine Frau zu haben die schön aussieht, aber euch nicht wirklich liebt? Den Frauen/Männern kann man meiner Meinung nach keine Schuld geben, da dort oft wirklich bittere Armut herrscht und es quasi deren Strohalm in ein besseres Leben ist. Bei der anderen Partei bin ich schon entschieden strenger, denn ihr stehen oft jegliche Möglichkeiten offen! Zumal sie ja auch nicht gerade schamhaft die Situation der Frauen/Männer ausnutzt.

    als Antwort auf: Mein leckeres Russland #16572

    nikolai
    Teilnehmer
    • Beiträge: 15

    Danke Aronia! Sieht wirklich toll aus ;D

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen