RusslandJournal.de Abo

patrickbaer

Erstellte Forenantworten

1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Antworten
  • als Antwort auf: Wie habt ihr/ lernt ihr russisch? #15307
    patrickbaer
    • Beiträge: 2

    Also ich für meinen Teil hab mich zuerst mit dem alten Russisch-Telekolleg versucht. Fand ich schrecklich. Eine Lehrerin die aussah wie ein Hausmütterchen und wie eine Schlaftablette spricht, dazu als “Schüler” eine deutsche Familie inclusive debil grinsendem Opa und neunmalkluger Tochter. Nein danke!

    Die nächste Taktik war, mir einfach eine hübsche Russin anzulachen. Hat nur teilweise funktioniert. Sie hatte schon 10 Jahre in Deutschland gelebt und alles was ich gelernt habe war “maja otschen krassiwaja ukrainka” oder irgendsowas.

    Dann bin ich über die Seite hier gestolpert. Und weil ich jeden Tag zwei Stunden im Auto sitze, war der Podcast natürlich perfekt für mich!

    Jetzt akut mache ich das Radikaltraining:

    Habe zuhause alles auf Russisch umgestellt. Radio: Europa Plus. Filme und ähnliches: Russisch so weit es geht (halt mit Untertiteln). Alles an PC-Programmen auf russisches Interface umgestellt. Klolektüre: Ein visuelles Wörterbuch. Emails mit Freunden & Co. nur noch russisch.

    Dazu lese ich jeden Tag zwei Podcast-Folgen und höre mir die Audio-Version von dem was ich am Vortag gemacht habe, an.

    Ich sags Euch ganz ehrlich: Einerseits fühlt man sich doof. So manche Vokabeln vergesse ich einfach, oder ich muß ewig nachdenken. Der Riesenvorteil aber: Ich kann üben! Mal ehrlich, keiner meiner Freunde würde sich mit mir so unterhalten, wenn ich wochenlang nicht mehr rausbringe als “Dobre djen Natalja, menja sawut Patrick. Kak dela?” Beim verstehen hilft einem übrigens das gtranslate plugin von Firefox, das markierten Text auf einer Webseite im Menü übersetzen kann, super!

1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)