Internationale phonetische Lautschrift

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Anastassia 08.10.2018 17:37.

  • Ersteller
    Thema
  • #32694

    forschergeist
    Teilnehmer

    привет Анастасия,
    in Deinen Videos (z. B. https://www.russlandjournal.de/russisch-lernen/das-a-und-o-der-russischen-sprache/) erwähnst du gelegentlich auch, wie ein russischer Buchstabe in der internationalen Lautschrift aussieht. Diese Lautschrift wird zwar z. B. im Video über das A und O im Russischen (auch im gedruckten Text), nicht jedoch in den Lektionen und auch nicht im Buch angewandt. Beim unbetonten O steht in den Lektionen statt des umgedrehten „e“ oder umgedrehten „a“ nur ein normales e oder a. Vielleicht hat dies gute Gründe, nur verstehe ich es nicht.

    Liebe Grüße
    Frank

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Autor
    Antworten
  • #32705

    Anastassia
    Foren-Admin
    • Beiträge: 23

    Привет, Франк!
    Wir haben uns gegen die internationale Lautschrift entschieden, weil viele Schwierigkeiten damit haben, sie zu lesen.
    Der Artikel mit dem Video zur Aussprache von A und O ist eine Ausnahme. Auch da verwenden wir nicht das komplette Internationale Phonetische Alphabet, sondern nur die Zeichen [ɐ] und [ə], um den Unterschied zu [ó] und [á] besser herausstellen zu können.
    Viele Grüße
    Anastassia

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.