RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Kann eine russische Firma in Deutschland eine Zweigniederlassung gründen?

  • Verfasser
    Thema
  • #13295

    PROBLEMSTELLUNG:

    Nach dem Partnerschaftsabkommen der Russischen Föderation mit der EU (noch gültig!) können unselbstständige Niederlassungen gegründet werden.Ein russischer Staatsbürger kann Leiter dieser Niederlassung sein. Vorausetzung ist eine bestimmte Regelung in der Satzung der russischen Mutterfirma.

  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen