RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Russen hier her einladen

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von sonnendeck 20.09.2010 11:21.

  • Ersteller
    Thema
  • #13224

    Hi, ich bekomme demnächst Besuch aus Russland und mir wurde gesagt ich müsste eine förmliche Einladung schreiben damit sie hier in Deutschland einreisen dürfen bzw. ihr Visum bekommen? Wo kann ich so eine Einladung ausstellen?

    Danke, Stefan

Ansicht von 11 Antworten - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Antworten
  • #15408

    patti
    • Beiträge: 4

    Hi Hannes

    vielen dank für deine schnelle antwort.

    ich versuch mich gerade durch den "jungle zu lesen" (also die link´s die du rein gestellst hast) aber ich finde das ist alles viel zu kompliziert.

    Ist es nicht allgemein einfacher zum Russichen Konsulat in Hamburg zu gehen, um Sie zu fragen was ich genau benötige? Dann bekomm ich ja auch vielleicht die richtigen Unterlagen die ich ausfüllen muss, und werde Sie dann weiter nach Russland leiten.

    ich habe garkein Reisepass, als ich nach Ägypten geflogen bin, war das nicht nötig.

    ist ein Reisepass kopei notwendig?

    Meine Freundin hat ein guten Job bei der Bank und Ihre ganze familie hat respektable job´s als (Lehrerin, Zahnarzt und die Schwester ist Anwältin)

    Sie bzw. ich möchte Ihr Deutschland/Hamburg zeigen und Sie möchten mir in Juli Moskau zeigen.

    danke für deine Hilfe Hannes

    #15396

    hannes
    • Beiträge: 178

    Hallo Patti,

    Du kannst sicher zum russischen Konsulat in Hamburg gehen.
    Die haben aber nichts damit zu tun wenn du deinen Fruendin nach Deutschland einladen willst! Dafür ist hier die Ausländerbehörde, für die Verpflichtungserklärung und dann das Deutsche Konsulat in Russland für das Visum zuständig!

    Anderenfalls, kann sie in Russland normal eine Reise bei einer Reisegesellschaft nach Deutschland buchen. Dann bekommt sie ein Touristenvisum und du musst ihr keine Verpflichtungserklärung schicken.

    Erst wenn du nach Russland willst, gehst du hier zum russischen Konsulat! Dafür brauchst du allerdings, unter anderem einen gültigen Reisepass und sie die Kopie deines Reisepasses für die Einladung wenn du nach Russland willst. Oder du machst das über ein russisches Reisebüro. Dann hat sie die Rennerei wegen der Einladung für dich nicht. Einen Reisepass brauchst du auf jeden Fall, egal was sie oder ihre Familie arbeitet!

    #15409

    patti
    • Beiträge: 4

    Hallo Hannes (Danke)

    Die Krankenversicherung für meine Freundin

    muss ich die hier für Sie beantragen oder muss Sie die in Russland beantragen?

    Wenn ich ins Auslandfliege, beantrage ich bei meiner Krankenversicherung eine Auslandkrankenversicherung ab.

    Gruss Patti

    #15397

    hannes
    • Beiträge: 178

    Moin Patti,

    Die Krankenversicherung für deine Freundin kann sie in Russland (etwas günstiger) oder du in Deutschland (z.B. ADAC) abschließen. Wichtig ist das die Vorgaben (z.B. Versicherungssumme 30000 Euro) vom Konsulat gegeben sind. Wenn es zu einem Schadenfall kommt kann es günstiger sein das mit einer Deujtschen Versicherung zu regeln und nicht erst über Russland!

    Hier weitere Infos: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Moskau - Visabestimmungen

    Wenn du nach Russland fliegst, brauchst du eine extra Auslandsreisekrankenversicherung die von den Russen anerkannt ist (z.B. ADAC). Deine Krankenversicherung greift da nicht!

    Liste der Versicherungsunternehmen: http://www.ruskonsulatfrankfurt.de/Versicherungskartenformular.pdf
    Antrag: http://generalkonsulat-rus-hamburg.de/gk/

    Nun dann kannst du ja schon mal fleißig Russisch lernen! Mein Tipp ein gutes umfangreiches Programm mit vielen Tipps Wörterbüchern, Einstufungstest usw. Zum Download auch für deine Freundin zum Deutsch lernen ein schönes Geschenk!
    Russisch lernen!
    Deutsch lernen!

    Viele Grüße Hannes

    #15410

    patti
    • Beiträge: 4

    Danke dir Hannes

    bin schon fleißig am Russisch lernen.

    Den Reiseführer werde ich trotzdem mitnehmen. Aber meine Freundin spricht auch sehr gut englisch und könnte im Notfall den Dolmetscher machen.

    Gruss Patti

    #15399

    stefan-j
    • Beiträge: 5

    Also, das Thema ist ja schon älter, aber ich denke, es ist weiter aktuell und mein Hinweis kann vielleicht hilfreich sein.
    Also, ich habe 2008 jemand eingeladen, die ganze Prozedur, wie schon beschrieben, durchgemacht und mein Besuch hat dann, weil das deutsche Konsulat in St. Petersburg - unsere Visitenkarte! - unfreundlich hoch drei ist, entschieden, sie geht zum finnischen Konsulat. Dort hat sie 1 Jahresvisum ohne viel Heck Meck bekommen, die Beamten waren freundlich und ich habe im Sommer und noch mal Neujahr jeweils eine Woche meinen Besuch hier gehabt.
    Beim zweiten Besuch ist sie bei der Zwischenlandung in Berlin noch einmal extra gecheckt worden, aber da sie ein Rückreiseticket hatte, konnte sie zu mir weiterfliegen.
    Also: Wenn es möglich ist, vermeidet das deutsche Konsulat, das inzwischen auch noch einmal einen Bezahldienst zwischengeschaltet hat und geht direkt zum finnischen Konsulat in St. Petersburg.

    #15398

    hannes
    • Beiträge: 178

    Hallo Stefan,

    @stefan-j 2145 wrote:

    ... geht direkt zum finnischen Konsulat in St. Petersburg.

    Das würde ich nicht so verallgemeinern! Wenn es für Euch so passt, Ok. Sollte das ganze aber eine Perspektive in Deutschland haben, würde ich das Visum im Deutschen Konsulat beantragen.

    Viele Grüße Hannes

    #15388

    Chris
    Foren-Admin
    • Beiträge: 68

    Ergänzung zur Diskussion:
    Auf RusslandJournal.de haben wir für Euch eine FAQ zu "Russen nach Deutschland einladen" zusammengestellt.

    Viel Erfolg,
    Chris

    P.S. direkt über der FAQ gibt es ein kleines Suchfeld. Damit lassen sich die relevanten Fragen und Antworten eingrenzen.

    #15411

    rob
    Teilnehmer
    • Beiträge: 138

    Halle Stefan,

    nach dem gestrigen Merkel-Besuch bei Medwedjew, soll sich auf diesem Gebiet einiges tun. Natürlich braucht es noch etwas Zeit. Aber es kommt in Bewegung. Schauen wir mal. Dir viel Erfolg, das es mit der Einreise deiner Freundin nach Deutschland klappt. Lass dann mal hören, ob es noch andere "Hürden" gab.
    Gruß Rob

    #15412

    porter321
    • Beiträge: 1

    Vielen Dank für den Sie Informationen, die ich neu verbinden und Ihren Beitrag helfen Sie mir.

    #15413

    sonnendeck
    • Beiträge: 1

    Hallo an alle,
    ich habe auch eine Frage zum Thema "Einladen", und zwar: Mein Freund ist Russe, wir haben uns kennengelernt, als er für 10 Monate auf einem Forschungsstipendium in Deutschland war. Nun ist er wieder in Russland und möchte mich gerne für 2 Wochen besuchen. Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich, damit er ein Visum bekommt, eine Einladung schreiben, in der das Ziel der Reise erklärt werden soll. Ich habe gehört, dass Visaanträge abgelehnt werden können, wenn die Rückkehrabsicht des Antragstellers fraglich erscheint. Nun meine Frage: Könnte der Grund der Reise (also seine Freundin zu besuchen) vielleicht ungünstig sein? Vielleicht denken die beim Konsulat dann, wir heiraten sofort und es gibt wieder einen Zuwanderer mehr, also lieber nein sagen? Oder bin ich zu paranoid? 🙂 (Man muss dazu sagen, dass mein Freund promovierter Akademiker ist und zu Hause in Russland an der Universität arbeitet. Seine Familie ist auch vollständig in Russland, soziale und berufliche Bindung ist also vorhanden. Außerdem hatte er schon Schengenvisa, und ist jedesmal brav zurückgekehrt, das soll ja angeblich auch eine Rolle spielen.) Wäre toll, wenn mir hierzu jemand seine Einschätzung/Erfahrungen geben könnte.
    Vielen Dank schonmal im Voraus,

    Lg

    S

Ansicht von 11 Antworten - 16 bis 26 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen