Buch zum Podcast

Darja Donzowa: Der unschuldige Mörder

Dieser ironische Krimi hat alles, was einen guten Unterhaltungsroman ausmacht: eine zunehmend spannende Handlung, eine pfiffige Ermittlerin und jede Menge komischer Situationen und Charaktere. Zudem stecken im Buch unendlich viele Details aus dem russischen Alltagsleben. Wer es bereits kennt, wird besonders viel zum Lachen haben. Alle anderen können Russland mit seinen Sitten und Bräuchen ganz nebenbei kennen lernen.

Der russische Titel des Romas lautet "Die Frau meines Mannes" (russ.: "Жена моего мужа").

Als Dascha Wassiljewa erfährt, dass ihr Exmann Maxim Poljanskij seine siebte Ehefrau umgebracht haben soll, kann sie es nicht glauben. Leider sprechen alle Fakten gegen den erfolgreichen Eierhändler: er hat ein falsches Alibi und wurde am Tatort blutverschmiert gesichtet. Doch Dascha kennt den unverbesserlichen Schürzenjäger sehr gut und ist überzeugt, dass Poljanksij nie einer schlafenden Frau ins Gesicht schießen könnte. Um seine Unschuld zu beweisen, nimmt sie selbst die Ermittlungen auf. Weitere Morde machen den Fall immer verwirrender. Die freche Hobby-Detektivin geht mit unkonventionellen Mitteln vor, schafft es vieles aufzuklären und gerät dabei selbst in Gefahr.

Anzeige

Daschas chaotisches familiäres Leben sorgt für eine Abwechslung von den Ermittlungen und bringt dem Leser die russische Realität nahe.

Locker und humorvoll geschrieben ist "Der unschuldige Mörder" von Darja Donzowa ein Krimi zum Verschlingen.

Leseprobe aus dem Roman von Darja Donzowa "Der unschuldige Mörder"

Darja Donzowa

Über die Autorin:

Darja Donzowa (echter Name - Agrippina Arkadjewna) wurde am 7. Juli 1952 in Moskau geboren. Sie studierte Journalistik an der Moskauer Lomonosow Universität und arbeitete zehn Jahre lang als Korrespondentin für eine Moskauer Zeitung. Ihre erste Krimigeschichte schrieb sie bereits im Jahr 1984. Mitte der 90er Jahren wurde Darja Donzowa schwer krank und nutzte die Zeit im Krankenhaus, um weitere Krimis zu schreiben.

In Russland gehört Darja Donzowa zu den meistgelesenen Krimiautoren und wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Russischen Krimipreis. Einige Bücher wurden in Russland zu Krimiserien verfilmt.