RusslandJournal+

Russisch lernen

Viele fragen sich, ob es schwer ist, die Russische Sprache zu lernen. Das russische Alphabet ist ungewohnt, es gibt keine Artikel, und die Zeitformen des Verbs erscheinen seltsam. Doch wer Russisch lernen will, steht keinesfalls vor einer unlösbaren Aufgabe. Denn sind die kyrillischen Buchstaben und ein paar Grundregeln gelernt, beginnt das Russisch Lernen immer mehr Spaß zu machen. Wichtig ist vor allem, dran zu bleiben! Es hilft schon, jeden Tag ein neues russisches Wort zu lernen und es abzuschreiben, um sich an die russische Schrift zu gewöhnen. Einfach gleich loslegen und kostenlos Russisch online lernen, z. B., mit unserem Podcast zum Russisch lernen, den Videos oder einem der vielen anderen Angebote auf dieser Seite.

Russisch lernen – Erste Schritte

  1. 5 gute Gründe, Russisch zu lernen (mit Video)
  2. Das russische Alphabet (mit Audio)
  3. Wichtige russische Ausdrücke (mit Video)
  4. Podcast zum Russisch lernen (100 Lektionen) mit interaktiven Übungen
  5. Videos zum Russisch lernen
  6. Online-Kurs “Aspekte bei russischen Verben”

Russisch lernen Videos

5 gute Gründe, Russisch zu lernen
15 Tipps zum Russischlernen
Wichtige russische Ausdrücke
Online-Kurs: Aspekte bei russischen Verben

Der Ausdruck für haben / nicht haben auf Russisch

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Russisch zu sagen, dass man etwas oder jemanden hat bzw. nicht hat. In der vollen Form sieht die Konstruktion wie folgt aus: Präposition У + Besitzer im Genitiv + das Verb БЫТЬ in der richtigen Zeitform + Besitz im Nominativ. Viele Beispiele.

снег – Schnee auf Russisch

Deklination von СНЕГ, verwandte Wörter wie Schneemann oder Schneefall, Ausdrücke wie “es schneit”, “geschmolzen wie Schnee” etc. Die russische Redewendung für “hereinschneien”.

весь – alles, ganz auf Russisch

Wortart: Definitpronomen
Deklination, Ausdrücke wie “den ganzen Tag”, “die ganze Familie”, “Alles wird gut!”, “Danke für alles!”, “Grüße an alle!”, “Alles Gute!”, “Ist das alles?”, etc. Der Superlativ mit den Wörtern ВСЕГО bzw. ВСЕХ + Komparativ. Redewendungen, Sprichwörter und Zitate.

Warum H zu G wird im Russischen

Westliche Namen, geografische Bezeichnungen und manche Wörter, die ein H enthalten, werden auf Russisch mal mit Г [g], mal mit Х [cha] wiedergegeben. Doch warum wird aus Hans “Gans” und aus Hamburg “Gamburg” während Helga oder Helsinki das H beibehalten? Erklärung mit vielen Beispielen und Video.

Aussprache von E im Russischen

Der Buchstabe E wird im Russischen unterschiedlich ausgesprochen. Manchmal hört man [je], manchmal [ji], manchmal so etwas wie [e], [i] oder nur ein Murmellaut. Wer gut Russisch sprechen möchte, sollte die Ausspracheregeln für das russische Е kennen und die Aussprache aktiv üben. Video mit vielen Beispielen.

Mit Kindern Russisch sprechen

Wörter und Ausdrücke für alle, die mit Kindern Russisch sprechen und sie verstehen möchten: Das ist dein Zimmer. Möchtest du spielen? Gib mir die Hand. Hast du Angst? Möchtest du schlafen? Ich kann nicht mehr. Ich möchte Pipi machen…

Antworten auf Danke auf Russisch

Was sagst du auf Russisch, wenn sich jemand bei dir bedankt? Deutsche Sprüche wie “Gerne!”, “Bitte sehr!” oder “Keine Ursache!” können nicht wörtlich ins Russische übersetzt werden. In diesem Artikel mit Video schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, auf Russisch auf Danke zu antworten.

выбрать – wählen auf Russisch

Wortart: Verb der e-Konjugation (I.)
Ausdrücke wie “Beruf wählen”, “Geschenk wählen”, “günstigen Zeitpunkt zu wählen”, “als Symbol wählen”, “Präsidenten wählen”, “in offener / geheimer Abstimmung gewählt”, “aus der Liste wählen”, etc. Ein Sprichwort.

Danke auf Russisch

DANKE heißt auf Russisch СПАСИБО. Das ist eines der ersten Wörter, das man lernt. Bei Russischlernenden weniger bekannt aber in Russland sehr gebräuchlich sind Ausdrücke mit dem Verb БЛАГОДАРИТЬ = “sich bedanken”. Und wie sagt man auf Russisch “Dankeschön” oder “Danke sehr”? Darüber und auch über die umgangssprachlichen Varianten von СПАСИБО geht es in diesem Artikel mit Video.

Impfung auf Russisch

In Zusammenhang mit der Impfung werden im Russischen folgende Wörter gebraucht: ПРИВИВКА (Impfung), ВАКЦИНА (Vakzine, Impfstoff) und ВАКЦИНАЦИЯ (das Impfen, die Vakzination). Das gebräuchlichste davon ist ПРИВИВКА. Die Wörter ВАКЦИНА und ВАКЦИНАЦИЯ gibt es zwar schon lange in der russischen Sprache, doch in der Presse und im Alltag treten sie vor allem seit der Corona-Pandemie vermehrt auf. Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke rund ums Impfen auf Russisch.

15 Tipps zum Russischlernen

Wie lernt man am besten Russisch? Gleich vorweg: es gibt keine Lösung, die für alle passt. Wir haben Tipps zum Russischlernen zusammengestellt, die am meisten Erfolg versprechen, und hoffen, dass für jeden etwas dabei ist. Mit zusätzlichen Empfehlungen zum Lernen vom russischen Alphabet, Aussprache, Vokabeln und Grammatik.

Familie auf Russisch

Russische Vokabeln für Familienmitglieder und Verwandte. Unterschiede zwischen deutschen und russischen Bezeichnungen. Im Russischen gibt es, zum Beispiel, kein Wort für Geschwister. Und bei Schwiegereltern sagt man, ob das die Eltern der Ehefrau oder des Ehemannes sind.