Wortart: Substantiv, Maskulin, unbelebt
Ausdrücke wie „einen Feiertag / ein Fest feiern“, „Feiertage verbringen“, „Frohes Fest!“, „Dorffest“, „kirchliche Feiertage“, etc. Zwei Russische Sprichwörter.

20 Sätze zum Üben von russischen Substantiven im Genitiv nach dem Wort НЕТ in der Konstruktion für „es gibt nicht / keine(n)“ bzw. „nicht haben“. Wie sagt man auf Russisch, zum Beispiel, dass es keine Probleme gibt, dass jemand keine Zeit oder die Telefonnummer von jemandem nicht hat? Mit Lösungen.

Wortart: Substantiv, Maskulin, unbelebt
Deklination mit Aussprache zum Anhören. Ausdrücke wie „starker / schwacher Wind“, „West- / Ostwind“, „Windkraft“, „Fahrtwind / Rückenwind“, „frischer Wind“, etc. Russische Redewendungen für „wie weggeblasen“, „zum Fenster hinaus“, etc.

Russische Vokabeln für Familienmitglieder und Verwandte. Unterschiede zwischen deutschen und russischen Bezeichnungen. Im Russischen gibt es, zum Beispiel, kein Wort für Geschwister. Und bei Schwiegereltern sagt man, ob das die Eltern der Ehefrau oder des Ehemannes sind.

Wortart: Adjektiv / Adverb
Deklination, Steigerungsformen, Ausdrücke wie „starkes Geschlecht“, „starker Wille“, „starker Akzent“, „starker Schmerz“, „starke Mannschaft“, „heftige Wörter / Ausdrücke“, etc. Die russische Redewendung für „stark wie ein Stier“ und Sprichwörter.

Es kann nützlich sein, auf Russisch über das Fernsehen sprechen zu können. Denn Fernsehen bleibt die Lieblingsfreizeitbeschäftigung der Menschen in Russland und in Deutschland. Manche Wörter rund ums Fernsehen klingen im Deutschen und im Russischen ähnlich und haben dieselbe Bedeutung. Doch es gibt auch „falsche Freunde“.

Nach einem Tisch fragen, Bier bestellen, nach der Rechnung fragen und weitere russische Vokabeln für einen Restaurantbesuch.

Wusstet ihr schon, dass „Hotelzimmer“ auf Russisch „Nummer“ heißt? Oder dass das russische Verb für „übernachten“ auch „stehen bleiben“ bedeutet? Neben Wörtern und Ausdrücken, die man in Russland in einem Hotel braucht, gibt es hier auch Informationen über die Hotelklassifikation, Hotelpreise und die gängigsten Hoteltypen in Russland. Mit Video zum Üben der Aussprache.

Es gibt im Russischen viele Möglichkeiten, sich für etwas zu entschuldigen. Es kommt darauf an, wofür man sich entschuldigt. Ausdrücke, um sich aus Höflichkeit oder für eine Kleinigkeit zu entschuldigen, richtig um Verzeihung zu bitten und sagen, dass es einem Leid tut. Zwei sehr verbreitete Entschuldigungswörter aus der Umgangssprache.

Wortart: Verb der и-Konjugation (II.)
Aspekt: unvollendet
Bedeutung, Ausdrücke wie „die russische Sprache lernen / lehren“, „auswendig lernen“, etc. Das russische Sprichwort „die Eier belehren das Huhn nicht“.

Der Sprachkalender ist eine gute Ergänzung für Russischlernende mit Vorkenntnissen. Wer Russisch lernen als Vorsatz für das neue Jahr hat, wird durch den Sprachkalender diszipliniert und hat gute Chancen, sein Ziel zu verwirklichen. Es gibt neun Themenbereiche mit vielen Übungen. Ausführlicher Testbericht.