Der große bedeckte Kuchen ist der Zar unter den russischen Nationalgerichten. Selbst auf einer reich gedeckten Festtafel hat eine Pirogge in Russland immer einen Ehrenplatz. Es gibt ganz viele verschiedene Variationen von Piroggen. Sie werden aus Hefe- oder Blätterteig gemacht und mit diversen Füllungen kombiniert.





Anrede, häufige Formulierungen, Verabschiedung und Grüße. Wie im Deutschen, gibt es im Russischen auch keine festen Regeln für das Schreiben von privaten Briefen, Emails, Postkarten, etc. Generell werden private Briefe locker formuliert und ähneln einem Gespräch, wobei natürlich die Nähe zwischen den Personen bei der Wahl der Ausdrücke eine große Rolle spielt.



Für Reisen nach Russland ist ein Visum erforderlich. Es gibt drei Möglichkeiten, ein Russland Visum zu beantragen: im russischen Konsulat, bei einem Russischen Visazentrum oder über eine Visa Agentur. Vor- und Nachteile für jede der drei Varianten, Infos zu Einladungen, Visa-Arten, erforderliche Unterlagen, Tabellen mit Preisen. Ein Touristenvisum gibt es schon ab 90 Euro.


Warum Russisch lernen? Wir geben fünf gute Gründe, die dafür sprechen. Im Video gibt es auch interessante Fakten zum Frequenzbereich und mehr. Russisch trainiert das Gehör, ist beruflich sinnvoll, für Reisen nützlich und einfacher als viele denken.

Die offizielle Währung in Russland ist der russische Rubel. Bei Reisen nach Russland ist es besser, gleich Rubel abzuheben als Euro in Rubel zu wechseln. Tipps zum Einsatz von Kreditkarten und girocard (EC-Karte). Info zum Währungsumtausch und der Einfuhr von Bargeld nach Russland.


Bei Wünschen gibt es zwischen Russisch und Deutsch viele Ähnlichkeiten, aber auch Unterschiede. Viele Sprüche, um jemandem Glück, viel Erfolg, Gesundheit usw. zu wünschen. Ein besonderer Glückwunsch vor Prüfungen.


In Russland besteht eine Krankenversicherungspflicht für alle Ausländer, die privat, touristisch oder geschäftlich nach Russland reisen. Eine abgeschlossene Auslandsreise – Krankenversicherung ist zusammen mit dem Visum Antrag bei der russischen Botschaft oder im russischen Konsulat vorzulegen.

Jeder, der nach Russland reist, sollte die Zollbestimmungen kennen. Dies betrifft die Hin- und die Rückreise. Denn auch für Privatreisende gibt es Einschränkungen bei der Ein- und Ausfuhr bestimmter Waren. Dazu gehören nicht nur Alkohol und Tabak, sondern auch Medikamente, Lebensmittel und Kunstobjekte. Es ist also empfehlenswert sich über die Zollbestimmungen zu informieren, bevor man Geschenke für Freunde in Russland aussucht oder Mitbringsel und Souvenirs während der Reise kauft.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen