RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland

Deutschland Russland Fahne

Für eine Reise nach Deutschland benötigen russische Staatsbürger ein Visum. Es gibt verschiedene Visa-Arten. Ein russischer Staatsbürger, der privat nach Deutschland reist, muss ein Besuchervisum (Schengen-Visum) beantragen.

WICHTIG: Gäste aus Russland benötigen für eine Reise nach Deutschland eine Auslandskrankenversicherung, z. B., von HanseMerkur.

FAQ

Die häufigsten Fragen, um Freunde / Bekannte aus Russland nach Deutschland einzuladen: Visum, Verpflichtungserklärung, Unterlagen, Reisekrankenversicherung, nützliche Tipps und Links.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Haben Sie eine andere Frage, Ergänzung oder suchen Sie zusätzliche Informationen? Dann schreiben Sie uns.
Nützliche Tipps gibt es auch in unserem Russland-Forum

Offizielle Informationen zum Thema Deutschland-Visa für Ausländer und Verpflichtungserklärung

Auswärtiges Amt: Fragen und Antworten zum Thema „Visum“ für Deutschland inkl. der Informationen zur Einladung von Privatpersonen und Geschäftspartnern, Verpflichtungserklärung, Berechnung der Aufenthaltsdauer, Vorgehensweise bei Ablehnung eines Visumantrages etc.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau: Hinweise für die Einladung von Bürgern der Russischen Föderation nach Deutschland

Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Russland

Merkblatt der Deutschen Botschaft „Vorsicht vor Internetbetrug / Scamming bei privaten Kontakten!“

Für alle, die nach Russland reisen möchten:

Informationen über Russland Visa und Einladungen: Preise, Unterlagen, Dauer der Bearbeitung.
Russland Reiseführer
Billig fliegen nach Russland
Ideen für eine Russland-Reise: UNESCO Welterbe in Russland

580 Kommentare zu “Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland”

  1. Pietro Montalto

    Hallo das mache ich gerade auch durch, sie nennt sich Olga und will auch zu mir kommen nach Deutschland, jetzt in dem Moment sitzt die in moscow, und fing auch mit dem visum an, dass der 4800 € braucht, somit ihr das Visum kriegt, die E-Mail-Adresse von ihr Ollyuchka@ yandex.com laut die E-Mail-Adresse ist das eine App glaube ich, angeblich sitzt die jetzt in Internet Cafe, ich habe noch Bilder von dir bekommen, und sie hat auch schon das Geld für den Flug bekommen und das Geld von der Reisen Versicherung bekommen, was soll ich jetzt machen,

    • Susanne Hagen

      Hallo Pietro,

      4800 € ist, ganze Menge Batzen Geld und die hast du bestimmt nicht auf deinem oder auf ihrem Konto? Warum bürgst du nicht für Olga, holst dir beim Ausländerbehörde, einen wischt Verpflichtungserklärung und du brauchst alle Daten von Olga ihr richtiger Vornamen, ihr richtiger Nachname, ihre Adresse, wo sie wohnt, Kopie ihren Reisepass oder Personalausweis, Passnummer muss auf Kopie lesbar sein und so weiter! Pietro es steht hier alles drinnen in dieser Link: (https://www.russlandjournal.de/russland/einladung-von-gaesten-aus-russland-nach-deutschland/) wie du dich verhalten sollst, um eine Person nach Deutschland einzuladen.

      Schöne grüße und viel Glück ihre Susi Hagen.

      • Pietro Montalto

        Hallo Susanne hagen danke was du geschrieben hast, aber ich habe das Geld sowieso nicht die 4500 ich habe eine diese Kopie vom Ticket da, und ich habe angerufen,und die haben mir gesagt dass der Ticket nicht vorhanden ist, ich war so naiv, und habe das geglaubt, das alles ein Betrug und da steckt nicht das Mädchen nur hinter andere Personen, und sie schreibt immer noch weil sie die 4500 noch will, sie kann schreiben was sie will, ich gehe so und so so Polizei, weil ich kopieren habe von den Sachen, aber die Sachen sind alle gefälscht, aber irgendwann mal werden die geschnappt, so Gott will, weil die uns sowas antun, mit der Liebe zu spielen, werden die bestraft so Gott will, ich danke dir für deine Antwort, Pietro ciao und noch ein schönen Tag.

  2. Hayo Eggers

    Hallo Zusammen,
    wollte mich nur nach Visumsbestimmungen erkundigen und bin auf diese Kommentare gestoßen. Bei mir geht das mit den täglichen E-mails mit vielen Bildern erst 3 Tage.
    Der Anfang vom Match mit Tinderprofil in 76 km Entfernung, daß sich als Russin anderen Namens 200 km vor Moskau outet, war schon komisch. Eine der ersten Fragen, ob ich Erfahrung mit Russinen in Kontaktbörsen habe, auch.
    Tja, jetzt macht die Frage Sinn.
    Ich wäre wohl eher selbst hingeflogen, als umgekehrt irgendwas zu garantieren oder zu bezahlen. Aber das sagt sich leicht. Die bis zu 3 Monate Mails hier bei einigen sind wohl eine Art Gehirnwäsche.
    MeinKontakt nennt sich Oksana und verwendet folgende email: sankalmyka@gmail.com

  3. Claus Peter Eschenlohr

    Hallo da draußen, kennt einer von Euch die email-Adresse
    shalinalyuba48@gmail.com. Habe gerade ein ähnliches Erlebnis..
    Sie will vorerst nur € 828.– bis jetzt für Flug und Papiere – mehr war noch nicht!
    Ist es ein Fake – geht aus dem mails jetzt noch nicht unbedingt hervor?
    Claus

    • Carsten

      Hallo Peter
      Meine Bekannt wollte Hilfe für die Reise nach D. haben ich habe 400 Euro überweisen war alles gut könnte die Dokumente abholen dann schrieb die mir sie braucht 5500 Euro sicherheitsleistung für’s Visum 57 Euro pro Tag da hab ich sie gefragt ob sie vom Mond kommt und die russischen
      Gesetze nicht kennt habe Konntakt
      Abgebrochen kann nur raten kein Geld zu über weisen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.