RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland

Deutschland Russland Fahne

Für eine Reise nach Deutschland benötigen russische Staatsbürger ein Visum. Es gibt verschiedene Visa-Arten. Ein russischer Staatsbürger, der privat nach Deutschland reist, muss ein Besuchervisum (Schengen-Visum) beantragen.

WICHTIG: Gäste aus Russland benötigen für eine Reise nach Deutschland eine Auslandskrankenversicherung, z. B., von HanseMerkur.

FAQ

Die häufigsten Fragen, um Freunde / Bekannte aus Russland nach Deutschland einzuladen: Visum, Verpflichtungserklärung, Unterlagen, Reisekrankenversicherung, nützliche Tipps und Links.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Haben Sie eine andere Frage, Ergänzung oder suchen Sie zusätzliche Informationen? Dann schreiben Sie uns.
Nützliche Tipps gibt es auch in unserem Russland-Forum

Offizielle Informationen zum Thema Deutschland-Visa für Ausländer und Verpflichtungserklärung

Auswärtiges Amt: Fragen und Antworten zum Thema "Visum" für Deutschland inkl. der Informationen zur Einladung von Privatpersonen und Geschäftspartnern, Verpflichtungserklärung, Berechnung der Aufenthaltsdauer, Vorgehensweise bei Ablehnung eines Visumantrages etc.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau: Hinweise für die Einladung von Bürgern der Russischen Föderation nach Deutschland

Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Russland

Merkblatt der Deutschen Botschaft "Vorsicht vor Internetbetrug / Scamming bei privaten Kontakten!"

Für alle, die nach Russland reisen möchten:

Informationen über Russland Visa und Einladungen: Preise, Unterlagen, Dauer der Bearbeitung.
Russland Reiseführer
Billig fliegen nach Russland
Ideen für eine Russland-Reise: UNESCO Welterbe in Russland

700 Kommentare zu “Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland”

  1. Siegmar Heider

    Hallo Leute. habe seit 3 Wochen Kontakt zu einer Dinara aus Novolozh in Russland. Krankenschwester und 38 Jahre alt. ihre E-MAIL FlutTal@gmx.net ist diese Person bekannt und warum gibt es diese E-MAIL mehrmals auf der Plattform Zweisam .Danke für eure Hilfe

    • Udo Lochte

      Hallo,
      bei mir war es auch eine Dinara ,Krakenschester zum Schluss ging es um Geld da sie zu wenig verdient. Was mich interssant wäre ist es die gleiche Frau? Hast du ein Bild von ihr und kannst du es mir senden udolochte@Gmail.com sage dir auch direkt Bescheid
      MfG Udo Lochte

    • Gert Brustmann

      Ich habe ebenfalls seit zweieinhalb Wochen Kontakt zu Dinara und regen Briefwechsel. Sie will mich unbedingt in ihrem Urlaub besuchen, aber ihre eigenen Mittel reichen nicht aus.
      Das ist wohl nichts besonderes, weil es üblich ist, daß der Einladende für die Reisekosten aufkommt.

      • hans-werner kölln

        ja ich habe auch kontakt zu einer dinara kinderärztin 42 jahre alt will mich besuchen kommen aber zu wenig geld. sehe aber hier im leitfaden das wenn sie nach deutschland woolen das reise geld haben müssen also abzocke

  2. Sven Schacher

    Hallo, in die Runde...
    Auch ich habe eine Frage. Ich habe eine Yuliya (35) aus Blagoweschtschensk, Mitte März über eine normale Dating Plattform kennengelernt, wo sie nur ganz kurz dabei war.
    Sie arbeitet angeblich bei der russischen Polizei, habe u.a. auch 3-4 Bilder in Uniform sowie sogar mit Kollegen zu Gesicht bekommen.
    Tatsache, ich erhalte nicht alle EMails von Ihr und sie nicht von mir...
    Aufgefallen - durch Nachfragen etc die längst beantwortet wurden oder wo festgestellt wurde das der andere sie nicht erhalten hat.
    Sie hat auch eine Email Adresse beginnend mit "mvd....."
    (möchte ich - falls sie stimmen sollte, hier nicht bekannt geben)
    Ansonsten gleiches Schema - diverse Bilder, Familie, beste Freundin, kurzes Video etc
    Eig, wollte ich zu Ihr..., nun möchte sie aber lieber zu mir - sei besser.
    Nun auch, gleiche Frage....
    Flugkosten etc zur Zeit so hoch... ob ich Ihr etwas helfen könnte.
    Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht bzw. kennt die Person auch ?!?
    Vielen Dank
    Sven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen