RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland

Deutschland Russland Fahne

Für eine Reise nach Deutschland benötigen russische Staatsbürger ein Visum. Es gibt verschiedene Visa-Arten. Ein russischer Staatsbürger, der privat nach Deutschland reist, muss ein Besuchervisum (Schengen-Visum) beantragen.

WICHTIG: Gäste aus Russland benötigen für eine Reise nach Deutschland eine Auslandskrankenversicherung, z. B., von HanseMerkur.

FAQ

Die häufigsten Fragen, um Freunde / Bekannte aus Russland nach Deutschland einzuladen: Visum, Verpflichtungserklärung, Unterlagen, Reisekrankenversicherung, nützliche Tipps und Links.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Haben Sie eine andere Frage, Ergänzung oder suchen Sie zusätzliche Informationen? Dann schreiben Sie uns.
Nützliche Tipps gibt es auch in unserem Russland-Forum

Offizielle Informationen zum Thema Deutschland-Visa für Ausländer und Verpflichtungserklärung

Auswärtiges Amt: Fragen und Antworten zum Thema "Visum" für Deutschland inkl. der Informationen zur Einladung von Privatpersonen und Geschäftspartnern, Verpflichtungserklärung, Berechnung der Aufenthaltsdauer, Vorgehensweise bei Ablehnung eines Visumantrages etc.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Moskau: Hinweise für die Einladung von Bürgern der Russischen Föderation nach Deutschland

Diplomatische Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in Russland

Merkblatt der Deutschen Botschaft "Vorsicht vor Internetbetrug / Scamming bei privaten Kontakten!"

Für alle, die nach Russland reisen möchten:

Informationen über Russland Visa und Einladungen: Preise, Unterlagen, Dauer der Bearbeitung.
Russland Reiseführer
Billig fliegen nach Russland
Ideen für eine Russland-Reise: UNESCO Welterbe in Russland

766 Kommentare zu “Einladung von Gästen aus Russland nach Deutschland”

  1. Hallo ich schon seit Mai 2020 an sedanazarin@gemail.com ich habe Ihr für den Pass Geld geschickt für 10 Jahre gültigkeit für die Russische Förderation ist aus der Stadt Jelez aus Zentral Russland.Und hat sich auf der Internetseite Lebensfreunde angeklickt,wo der Sitz in Berlin ist. Und Geld geschickt für das Flugtiket 520 € nach Deutschland.375€ für das Visum mit den Papieren die da zu gehören. Und will nun für 90 Tage nach Deutschland kommen.Und soll für 90 Tage in Deutschland 2700 € bezahlen das will die Zollkontrolle im Flughafen in der Stadt Moskau den Kontoauszug sehen,bevor Sie nach Deufschland aussreisen kann, Flughafen Dresden weil ich aus Riesa komme. Will im Monat August kommen nach Deutschland. Arbeitet angeblich im Standesamt von diesen Ort. Hat mir auch Bilder geschickt vom Standesamt in diesen Ort. Und Bilder von seiner Oma,geschickt,und von seinen Kollegen in dieser Stadt. Und ein Bild wo Sie am Strand gebadet hat. Viel auch nicht mit einer Camera am Computer reden. Viele Grüße Gerd Trapp. Würde gerne erfahren ob es auch andere Personen aus Deutschland und in der Welt die diese email lesen,diese Frau gibt mit den Namen gibt,die auch Männer angeschrieben wie ich. Meine email : trapp0063@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen