RusslandJournal.de Abo
7 von 10
Tomatenmark für Borschtsch hinzufügen

Tomatenmark (oder klein geschnittene Tomaten), Zucker und Essig hinzufügen und kurz weiterdünsten. Wenn die Masse zu trocken wird, etwas Fleischbrühe (oder Wasser) dazu gießen.