Flughäfen in Moskau

In Moskau gibt es vier internationale Flughäfen. Die Flughäfen Scheremetjewo, Domodedowo und Vnukovo sind modern und gut mit dem öffentlichen Verkehr an das Stadtzentrum angebunden. Der Flughafen Schukowski wurde im Mai 2016 zwar offiziell eröffnet, befindet sich aber noch in der Ausbauphase.

1. Scheremetjewo (SVO) / Russisch: Шереметьево

Eine Halle des Internationalen Flughafens Scheremetjewo in Moskau

Internationaler Flughafen Scheremetjewo in Moskau

Der internationale Flughafen Scheremetjewo liegt nordwestlich von Moskau.
Entfernung vom Stadtzentrum: ca. 30 km.
Scheremetjewo ist der aufkommensstärkste Flughafen Russlands. Der unabhängige europäische Flughafendachverband ACI zeichnete Scheremetjewo im März 2016 als Besten Flughafen Europas bei der Service Qualität aus. Bei der Airport Service Quality-Auszeichnung in der Kategorie „Bester Flughafen Europas mit mehr als 2 Mio. Passagieren pro Jahr“ teilte Scheremetjewo den ersten Platz mit zwei anderen russischen Flughäfen: Pulkovo (LED) in St. Petersburg und Sotchi (AER).
Offizielle Seite des Flughafens Scheremetjewo (auf Russisch und Englisch)

2. Domodedovo (DME) / Russisch: Домодедово

Internationaler Flughafen Domodedowo in Moskau

Internationaler Flughafen Domodedowo in Moskau

Der internationale Flughafen Domodedovo liegt südlich von Moskau.
Entfernung vom Stadtzentrum: ca. 45 km
Domodedovo gilt als der beste Flughafen Russlands. Im internationalen Rating von Flughäfen der britischen Firma Skytrax belegt Domodedovo den Platz 53 im Jahr 2016 (Der Flughafen Scheremetjewo ist auf Platz 78).
Offizielle Seite des Flughafens Domodedovo (in mehreren Sprachen)

3. Vnukovo (VKO) / Russisch: Внуково

Logo des internationalen Flughafens Vnukovo in Moskau

Der internationale Flughafen Vnukovo liegt südwestlich von Moskau.
Entfernung vom Stadtzentrum: ca. 40 km
Der Spezialterminal Vnukovo-2 wird für Flüge des Präsidenten, der Regierung der Russischen Föderation sowie für internationale Politiker genutzt.
Offizielle Seite des Flughafens Vnukovo (auf Russisch und Englisch)

4. Schukowski (ZIA) / Russisch: Жуковский

Der internationale Flughafen Schukowski wurde am 30. Mai 2016 offiziell eröffnet. Er liegt in der gleichnamigen Stadt südöstlich von Moskau.
Entfernung vom Stadtzentrum: ca. 45 km
Es ist geplant, den Flughafen Schukowski nach und nach auszubauen. Im September 2016 soll der Flughafen besser an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen werden. Die 5,4 km lange Start- und Landebahn des Flughafens Schukowski ist die längste in Europa und die zweitlängste der Welt.
Der Flughafen befindet sich auf dem Flugplatz Ramenskoje (Russisch: Раменское). Alle zwei Jahre findet hier die internationale Luftfahrtmesse MAKS statt.
Offizielle Seite des Flughafens Schukowski (auf Russisch und Englisch)

Ausführliche Informationen über den Flughafen Domodedovo (DME) in Moskau. Anfahrt, Verbindungen zu anderen Flughäfen in Moskau.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen