Worum es in diesem Kurs geht und was du lernen wirst

In diesem Kurs lernst du, russische Verben richtig zu gebrauchen. Damit meisterst du eine der größten Herausforderungen beim Russisch lernen.

Lernst du Russisch und hast schon von den Aspekten gehört? Musst du öfter überlegen, welches Verb zu dem passt, was du sagen möchtest? Das im unvollendeten Aspekt oder das im vollendeten Aspekt? Nehmen wir an, du willst sagen: "ich werde dir schreiben". Wann sagst du "я тебе напишу" und wann "я буду тебе писать"?

Es wäre doch toll, den Unterschied zwischen den Aspekten endlich richtig zu verstehen. Mit diesem Online-Kurs kannst du es schaffen!

Nur wenn du das Konzept des Verbalaspekts verstehst, kannst du

  • genau das sagen, was du möchtest,
  • genau verstehen, was andere sagen.

Mit Aspekten kämpfen Anfänger und Fortgeschrittene. Doch warum stellen Aspekte so eine große Herausforderung dar?
Erstens weil der Verbalaspekt eine Besonderheit der slawischen Sprachen ist. Das ist eine andere Art, die Geschehnisse der Welt zu betrachten. Deutsche Verben haben keinen Aspekt. Und es ist gar nicht so einfach, etwas zu begreifen, wofür es in der eigenen Sprache keine Entsprechung gibt.
Und zweitens gibt es zu den Aspekten kaum spezielle Lernhilfen, da es ein recht komplexes Thema ist. Die meisten Russischkurse geben zwar eine Übersicht der Hauptregeln, gehen aber nicht im Detail darauf ein, weil sie noch viele andere Themen abdecken müssen. Dabei ist das Verständnis der Aspekte fundamental. Es ist einer der Schlüssel zum Meistern der russischen Sprache.

Vor allem ist es wichtig, ein Gefühl für den Gebrauch von Aspekten zu entwickeln. Es geht weniger darum, stur die Regeln zu lernen, sondern eher darum, die Aspekte als Konzept zu verstehen. Das erreichst du am besten, in dem du dich mit den Aspekten bewußt beschäftigst. Und zwar je früher desto besser.

Viele, die Russisch lernen, überspringen mehr oder weniger die Aspekte in der Hoffnung, sie irgendwann automatisch zu beherrschen. Es gibt bei Sprachen Themen, die man mit der Zeit durch Sprechen und Hören meistert. Auf diese Weise ein Gefühl für den Gebrauch von Verben im richtigen Aspekt zu entwicklen kann aber sehr viel Zeit kosten. Warum diese Zeit investieren, wenn es schneller und effizienter geht?

Ich sage nicht, dass Aspekte einfach sind. Das Thema ist durchaus komplex und erklärungsbedürftig. Ich habe mir viele Quellen angeschaut und lange an dem Kurs gearbeitet. Für den Kurs habe ich die wichtigsten Fälle beim Gebrauch von Aspekten zusammengestellt. Außerdem habe ich versucht, eine vereinfachte Grundregel zu erarbeiten, die du verwenden kannst, um das Verb im richtigen Aspekt zu wählen. Wir werden im Laufe des Kurses viele Beispiele mit dieser Grundregel machen. Interaktive Übungen werden dir dabei helfen, dein Wissen zu festigen und zu testen. Es gibt noch viele Feinheiten, über die man sprechen könnte. Es ist aber erstmal wichtig, eine solide Grundlage zu schaffen, auf der man dann aufbauen kann.

Dieser Kurs eignet sich auch gut als Nachschlagewerk, zu dem du immer wieder zurückkommen kannst.

Was ist der Kursinhalt und wie geht man am besten vor?

Der Kurs besteht aus über 50 Videos und vielen Übungen.

Auch wenn das Thema Aspekte für dich nicht neu ist, empfehle ich, mit der Einführung zu starten, das Kapitel "Basiswissen" durchzuarbeiten und dann Lektion für Lektion weiterzugehen. Jede Lektion hat ein klares Lernziel und bringt dich einen Schritt weiter. Nachdem du den Kurs ein Mal von Anfang bis Ende gemacht hast, kannst du zu speziellen Fällen immer wieder zurückgehen und sie wiederholen.

In diesem Kurs lernst du:

  • Was ein Aspekt ist, welche Aspekte es gibt und warum sie wichtig sind.
  • Das Basiswissen für die Wahl von Verben im richtigen Aspekt.
  • Spezielle Gebrauchsfälle im Präteritum, Infinitiv und Imperativ, die auf dem Basiswissen aufbauen und helfen, es besser zu verstehen und zu verinnerlichen. So lernst du, bei Ratschlägen, Warnungen, Bitten, Einladungen und in anderen Situationen das Verb im richtigen Aspekt zu wählen.
  • Gebräuchliche russische Verben gleich als Aspektpaar und mit Beispielen, die den Unterschied im Gebrauch deutlich machen.
  • Am Ende des Kurses reden wir noch darüber, wie Aspektpaare gebildet werden, weil es eher für jemanden ist, der tiefer in die Materie einsteigen möchte.

Viele Beispiele und Übungen werden dir dabei helfen, ein Gefühl für den Gebrauch zu entwickeln. Die russischen Texte werden immer eingeblendet, damit du dem Gesagten gut folgen kannst.

Mache unbedingt die Übungen! Denn nur so kannst du das Gelernte anwenden und immer mehr verinnerlichen.

Falls du Fragen hast, kannst du sie bei der jeweiligen Lektion einfach in den Kommentaren stellen. Ich werde mir die Kommentare anschauen und Fragen dort beantworten.

Am Ende des Kurses wirst du verstehen:

  • wann welcher Aspekt gebraucht wird und warum
  • dass die Wahl des Aspekts vom Blickwinkel auf die Situation abhängt

Danach wird es für dich viel einfacher sein, das richtige Verb zu wählen.

Nachdem du den Kurs gemacht hast, bekommst ein Zertifikat zum Ausdrucken. Und du wirst stolz auf dich sein, weil du die große Hürde, die der Verbalaspekt im Russischen für viele darstellt, gemeistert hast!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen