RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Tretjakow-Galerie in Moskau

Die Tretjakow-Galerie in Moskau gilt als die weltweit beste Sammlung russischer Kunst. Es ist eines der bekanntesten und beliebtesten Museen in Russland. Im Jahr 2016 feierte die Tretjakow-Galerie ihr 160-jähriges Bestehen.

Roter Platz

Der Rote Platz ist der zentrale Platz in Moskau. Ein Muss bei jeder Moskau Reise.

Kreml in Moskau

Der Kreml liegt im Zentrum von Moskau und gehört zum Hauptprogramm bei jeder Moskau Reise. Sehenswürdigkeiten im Kreml, Eintrittspreise und Öffnungszeiten.

Basilius Kathedrale

Basilius Kathedrale auf dem Roten Platz im Zentrum von Moskau ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Moskau. Fotos, Öffnungszeiten, Geschichte.

Wetter in Moskau

Das Wetter in Moskau entspricht dem Kontinentalklima mit großen Temperaturunterschieden zwischen Winter und Sommer. Angenehm warmes Wetter herrscht in Moskau Ende Mai - Juni. Im September kann man mit etwas Glück einen schönen Altweibersommer in Moskau erleben. Für eine Winterreise eignet sich die Zeit zwischen Ende Dezember und Mitte Januar am besten.

Neujungfrauenkloster

Das 1524 im Südwesten von Moskau gegründete Kloster gehört seit 2004 zum UNESCO Weltkulturerbe. Im Stil des Moskauer Barock gebaut und sehr gut erhalten, ist das Kloster auf jeden Fall sehenswert. Das Neujungfrauenkloster und der Moskauer Kreml ergänzen sich gegenseitig und bilden eine wichtige politische und kulturelle Einheit.

Moskau: Tag der Stadt

Am ersten oder zweiten September-Samstag feiert Moskau, Russlands Hauptstadt Geburtstag - den Tag der Stadt. 2020 wurde Moskau 873 Jahre alt. Übersicht der wichtigsten Events und Video mit einem Lied über Moskau.

Matroschka Museum in Moskau

Das Matroschka Museum in Moskau: die Geschichte der russischen Puppe, Vergleich von verschiedenen Matroschkas anhand von vielen Bildern und VIDEO.

Bootsfahrt in Moskau

Die Flussfahrten auf dem Fluss Moskwa führen an vielen Sehenswürdigkeiten der russischen Hauptstadt vorbei. So kann man an einem schönen Tag sonnenbaden, kaltes Bier genießen und gleichzeitig Moskau besichtigen.

Arbat - die Künstlerstraße in Moskau

Der Arbat (Rusisch: Арбат) ist wohl die beliebteste Flanier-Meile Moskaus. In dieser Fußgängerzone ist immer viel los: Künstlerläden und Souvenirstände sind mit unzähligen Matroschka-Variationen und anderen typisch russischen Artikeln überhäuft, Maler, Musiker und andere Straßenkünstler sorgen für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm, kleine Cafés und Restaurants laden zu einer Pause ein.

Schlittschuhlaufen in Moskau

Im Winter ist Schlittschuhlaufen in Moskau Volkssport Nummer 1. In der Wintersaison 2019/2020 gibt es über 1.400 Eisbahnen. Sehr populär sind die stimmungsvollen Eisbahnen in den Moskauer Parks, auf dem Ausstellungsgelände WDNCh und die Eisfläche auf dem Roten Platz. Fünf beliebte Eislaufbahnen mit Infos, Bildern und Preisen. Russisch für Schlittschuh-Fans.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen