Nach dem Kinostart im Juli 2004 stellte der Film „Wächter der Nacht“ (russ.: Ночной дозор) in Russland sämtliche Hollywood Blockbuster in den Schatten. In nur wenigen Tagen hatte der spannende Fantasy Triller mehr Zuschauer in die Kinos gelockt als „Spiderman-2“, „Troja“ oder „The Day After Tomorrow“ und lag knapp hinter „Dem Herrn der Ringe – Die Rückkehr des Königs“.

Am 12. September 2006 gab Madonna ihr erstes Konzert in Russland. Das Konzert fand im Rahmen der „Confessions“-Welttournee statt.

Russische Musik: t.A.T.u. Das russische Mädchen-Duo wurde mit dem Song „All the Things She Said“ aus dem Debüt-Album „200 Km/H in the Wrong Lane“ bekannt. t.A.T.u.-Mädchen machen auch als Models Karriere.