RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Russische weibliche Substantive, die auf Weichheitszeichen -Ь enden

Übung Deklination von russischen weiblichen Substantiven auf Weichheitszeichen
Im Russischen gibt es relativ wenige feminine Substantive, die auf Weichheitszeichen enden. Einige davon sind aber sehr gebräuchlich. Es ist wichtig, sie zu kennen und von den maskulinen Substantiven auf -Ь zu unterscheiden. Denn männliche und weibliche Substantive auf -Ь werden unterschiedlich dekliniert.

Weibliche Substantive auf -Ь gehören zum 3. Deklinationstyp (manchmal auch die И-Deklination genannt). Die meisten davon enden auf -СТЬ, darunter НОВОСТЬ [nówaßtʲ] (Neuigkeit, Nachricht), РАДОСТЬ [rádaßtʲ] (Freude), БЕЗОПАСНОСТЬ [bʲizapásnaßtʲ] (Sicherheit), СКОРОСТЬ [ßkóraaßtʲ] (Geschwindigkeit), СЛАДОСТЬ [sládaßtʲ] (Süßigkeit), ОБЛАСТЬ [óblaßtʲ] (Gebiet, Bereich) etc.
Aussprache von A und O im Russischen (mit Video)

Andere gebräuchliche weibliche Substantive auf -Ь sind: ЖИЗНЬ [schyznʲ] (Leben), ДВЕРЬ [dwʲerʲ] (Tür), МЫСЛЬ [myslʲ] (Gedanke), ЛЮБОВЬ [lʲubófʲ] (Liebe), ПОМОЩЬ [pómaschtsch] (Hilfe), ВЕЩЬ [wʲeschtsch] (Sache, Ding), ПЛОЩАДЬ [plóschtschatʲ] (Platz, Fläche), ДЕТАЛЬ [ditálʲ] (Detail), КРОВЬ [krofʲ] (Blut), ОСЕНЬ [óßinʲ] (Herbst) etc.

Konsonanten, auf die ein -Ь folgt, werden im Russischen weich ausgesprochen.
Aussprache von harten und weichen Konsonanten auf Russisch (mit Video)

Anzeige

Beispiele für die Deklination von russischen weiblichen Substantiven auf -Ь

Bei der Deklination von weiblichen Substantiven, die auf Weichheitszeichen enden, gibt es folgende Besonderheiten:

  • Manche Substantive verlieren im Genitiv, Dativ, Präpositiv Singular und bei allen Pluralformen das Stammvokal -O-. Dazu gehören unter anderem die Wörter ЛЮБОВЬ (Liebe) → ЛЮБВИ und ЦЕРКОВЬ (Kirche) → ЦЕРКВИ.
  • Zum 3. Deklinationstyp gehören auch die Substantive МАТЬ (Mutter) und ДОЧЬ (Tochter). Deren Wortstamm wird in allen Fällen außer Nominativ und Akkusativ Singular durch -ЕР- verlängert: МАТЕРИ und ДОЧЕРИ.
  • Es gibt belebte und unbelebte weibliche Substantive auf -Ь. Belebt sind, zum Beispiel, мать (Mutter), дочь (Tochter), мышь (Maus) etc.
    • Für belebte Substantive gilt:
      Akkusativ Plural = Genitiv Plural
    • Für unbelebte Substantive gilt:
      Akkusativ Plural = Nominativ Plural

Bei mehrsilbigen Wortformen sind die betonten Vokale rot markiert.

Singular
Nominativ НОВОСТЬ
[nówaßtʲ]
(Neuigkeit, Nachricht)
ЦЕРКОВЬ
[tsérkafʲ]
(Kirche)
ДВЕРЬ
[dwʲerʲ]
(Tür)
ВЕЩЬ
[wʲeschtsch]
(Sache, Ding)
ДОЧЬ
[dotsch]
(Tochter)
Genitiv новости церкви двери вещи дочери
Dativ новости церкви двери вещи дочери
Akkusativ новость церковь дверь вещь дочь
Instrumental новостью церковью дверью вещью дочерью
Präpositiv новости церкви (о) двери
(в/на) двери*
вещи дочери

* Das Wort ДВЕРЬ kann im Präpositiv auf der ersten oder zweiten Silbe betont werden. Im Prinzip gelten beide Varianten als richtig. Im Alltagsgebrauch hängt die Betonung von der Präposition ab. Auch manche Wörterbücher empfehlen die Betonung auf der letzten Silbe nach den Präpositionen В und НА.

Plural
Nominativ НОВОСТИ
[nówaßtʲi]
(Neuigkeiten, Nachrichten)
ЦЕРКВИ
[tsérkwʲi]
(Kirchen)
ДВЕРИ
[dwʲérʲi]
(Türen)
ВЕЩИ
[wʲéschtschi]
(Sachen, Dinge)
ДОЧЕРИ
[dótschirʲi]
(Töchter)
Genitiv новостей церквей дверей вещей дочерей
Dativ новостям церквям
церквам*
дверям вещам дочерям
Akkusativ новости церкви двери вещи дочерей
Instrumental новостями церквями
церквами*
дверьми
дверями**
вещами дочерьми
дочерями**
Präpositiv новостях церквях
церквах*
дверях вещах дочерях

* Alle Varianten entsprechen der Norm.
** Beide Varianten gelten als richtig. Im modernen Russisch sind die Formen auf -ЬМИ (дверьми, дочерьми) gebräuchlicher.

Übung: Russische weibliche Substantive, die auf Weichheitszeichen -Ь enden

Podcast-Lektion 33: Russische Substantive im Präpositiv Singular
Podcast-Lektion 39: Russische Substantive, Namen und weibliche Adjektive im Akkusativ Singular

Mehr Übungen zum Russisch Lernen

2 Kommentare zu “Russische weibliche Substantive, die auf Weichheitszeichen -Ь enden”

  1. Christel Prümm

    Liebe Anastasia,
    nachdem ich im letzten Jahr schon öfter von Ihren Seiten und YouTube profitiert habe, überlege ich jetzt, ob ich Ihr Programm kontinuierlich nutzen kann.
    Nun bin ich aber entsetzt, von der vielen Werbung, die ich mir ansehen muß und die mitten im Text auf geht. So kann man doch nicht lernen. Ich kann ja noch verstehen, dass für Blumenversand ect. nach Rußland geworben wird, warum ich aber endlos von den Volksbanken und der Firma Bayer belästigt werde, das
    kann ich nicht nachvollziehen. Das lenkt ab und nervt, mich verärgert es total.

    • Anastassia

      Liebe Christel,
      schön, dass es Ihnen gefällt, mit uns Russisch zu lernen. RusslandJournal.de bietet viele kostenlose Inhalte an und wird durch Werbung finanziert. Wie Sie sich sicher vorstellen können, kostet es viel Zeit und Aufwand, diese Inhalte zu produzieren. Wenn Sie die Website werbefrei nutzen möchten, können Sie gerne unser Abo abschließen. Mehr Informationen zum Abo finden Sie hier: https://www.russlandjournal.de/produkt/russlandjournal-abo/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen