RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Aussprache von harten und weichen Konsonanten auf Russisch

Im Russischen können viele Konsonanten hart oder weich ausgesprochen werden. Das ist eine wichtige Besonderheit der russischen Aussprache. Wer richtig Russisch sprechen möchte, sollte die Aussprache und auch das Gehör für harte und weiche Konsonanten aktiv üben. Denn es gibt einige russische Wörter, die unterschiedliche Bedeutungen haben, je nachdem ob ein Konsonant hart oder weich ausgesprochen wird. Im Deutschen gibt es den Unterschied zwischen hart und weich nicht. Deswegen fällt es vielen schwer, harte und weiche Konsonanten voneinander beim Hören zu unterscheiden und vor allem weiche Konsonanten auf Russisch auszusprechen.

Die Übungen auf dieser Seite helfen, weiche und harte Konsonanten zu erkennen sowie die Aussprache und das Gehör zu trainieren.

Anzeige

Harte und weiche Konsonanten im Russischen erkennen

Als Konsonant bezeichnet man:

  1. einen Konsonantenbuchstaben
    oder
  2. einen Laut, der bei der Aussprache eines Konsonantenbuchstabens produziert wird.

Der Unterschied zwischen Buchstaben und Lauten ist wichtig. Denn derselbe Buchstabe kann unterschiedlich ausgesprochen werden, zum Beispiel, hart oder weich.

Im Russischen gibt es 21 Konsonantenbuchstaben.
Drei davon sind immer hart: Ж, Ш, Ц
Und drei sind immer weich: Ч, Щ, Й
Es bleiben also 15 russische Konsonanten, die hart oder weich ausgesprochen werden können: Б, В, Г, Д, З, К, Л, М, Н, П, Р, С, Т, Ф, Х.
Russisches Alphabet mit Aussprache zum Anhören

Die Aussprache von diesen Konsonanten schauen wir uns im Folgenden genauer an. Es ist etwas schwer, die weiche und harte Aussprache der Konsonanten isoliert zu üben, weil es zwischen der deutschen und der russischen Aussprache noch viele andere Unterschiede gibt. Jetzt konzentrieren wir uns aber auf weich und hart.

Es gibt einfache Regeln, die uns helfen zu erkennen, ob ein Konsonant auf Russisch hart oder weich ausgesprochen wird. Die Aussprache hängt davon ab, wie das Wort geschrieben wird bzw. welcher Buchstabe hinter dem Konsonanten steht.

Russische Konsonanten werden in zwei Fällen weich ausgesprochen:

  1. vor И [i], Е [je], Ё [jo], Ю [ju], Я [ja]
  2. vor dem Weichheitszeichen Ь

In allen anderen Fällen spricht man die Konsonanten im Russischen hart aus.

Wie russische weiche Konsonanten ausgesprochen werden

Weiche Laute unterscheiden sich von harten durch die Distanz zwischen dem harten Gaumen und dem Zungenrücken.

Was ist der harte Gaumen? Das ist die Decke der Mundhöhle.
Was ist der Zungenrücken? Das ist die Oberseite der Zunge.

Also: Was muss die Zunge genau tun, um einen russischen Konsonanten weich klingen zu lassen?
Der vordere oder mittlere Teil des Zungenrückens muss sich nach oben zum harten Gaumen anheben. Dabei bewegt sich die komplette Zunge nach vorne. Wie nah der Zungenrücken an den harten Gaumen kommt, hängt vom Konsonanten ab. Diese Anhebung der Zunge ist ein zusätzlicher Schritt bei der Aussprache. Das heißt:
Schritt 1: Konsonanten formen (artikulieren).
+
Schritt 2: Den Zungenrücken zum harten Gaumen heben und die komplette Zunge nach vorne bewegen.

Für deutsche Muttersprachler ist es einfacher, harte Konsonanten im Russischen auszusprechen (obwohl es hier auch Unterschiede gibt). Um russische weiche Konsonanten zu erkennen und auszusprechen, müssen das deutsche Ohr und die deutsche Zunge trainiert werden. Deswegen üben wir vor allem die weiche Aussprache.

Es gibt deutsche Laute, die uns mit der weichen Aussprache helfen können. Das ist der j-Laut, der Vokal I und der Ichlaut.

Der deutsche j-Laut ähnelt dem russischen Й, das immer weich ist. Weich wird J im Deutschen oft am Wortanfang ausgesprochen wie in
JA
JETZT
JUNG
JO-JO
Sprich diese Wörter aus und achte darauf, wie sich der Zungenrücken beim j-Laut nach oben bewegt.

Nicht umsonst werden die russischen weichen Laute in der Lautschrift im Internationalen Phonetischen Alphabet (IPA) mit einem hochgestellten J dargestellt: [ʲ].

Russische Konsonanten werden unter anderem vor Е, Ё, Ю und Я weich ausgesprochen. Diese Vokale bestehen aus zwei Lauten. Der erste davon ist J:
Е [je] (in unbetonten Silben auf [ji] oder [j] reduziert)
Ё [jo]
Ю [ju]
Я [ja] (in unbetonten Silben auf [ji] reduziert)

Wenn Е, Ё, Ю und Я nach Konsonanten stehen, wird der j-Laut nicht ausgesprochen. In solchen Fällen wird J in der Lautschrift hochgestellt, weil es kein vollständiger Laut ist. Es ist wichtig, in diesem Fall keinen j-Laut zu erzeugen! Wir bewegen die Zunge so als wollten wir J aussprechen, produzieren aber keinen Laut.

Versuchen wir das jetzt:

  1. Zuerst sagen wir J ein paar mal richtig: J - J - J - J
  2. Jetzt bringen wir die Zunge in die j-Position, erzeugen aber kein Geräusch. Die j-Position heißt, dass sich der Zungenrücken zum harten Gaumen anhebt: (lautlos) J - J - J

Übungen zur Aussprache von weichen Konsonanten im Russischen

Zuerst machen wir Übungen mit russischen Konsonanten, die durch die nachstehenden Е [je], Ё [jo], Ю [ju] und Я [ja] weich ausgesprochen werden. Die Übungen sind wie folgt aufgebaut:

  1. Als Erstes sagen wir den harten Laut.
  2. Als Nächstes sagen wir die Kombination aus einem Konsonanten und J deutlich.
  3. Danach nehmen wir einen Vokal dazu und sagen die Kombination aus drei Lauten: Konsonant + J + Vokal
  4. Dann bringen wir die Zunge in die j-Position, sprechen den j-Laut aber nicht aus und sagen nur den weichen Konsonanten mit dem Vokal.
  5. Anschließend sagen wir ein paar kurze russische Wörter und versuchen, die markierten Konsonanten weich auszusprechen.

Ausspracheübungen für БЕ, ВЕ, ДЕ, ФЕ

Der Buchstabe Е [je] ist im Russischen sehr gebräuchlich. Machen wir also gleich ein paar Übungen damit.
Die Buchstabenkombination, die in dieser Übung trainiert wird, ist gefettet.

БЕ [bʲe]

  1. Harter Laut: [b] - [b] - [b]
  2. B + J: [bj] - [bj] -[bj]
  3. B + J + E: [bje] - [bje] - [bje]
  4. B + Zunge in der j-Position + E: [bʲe] - [bʲe] - [bʲe]
  5. Wörter:
    БЕГ = Lauf
    БЕЗ = ohne
    ОБЕД = Mittagessen

ВЕ [wʲe]

  1. Harter Laut: [w] - [w] - [w]
  2. W + J: [wj] - [wj] - [wj]
  3. W + J + E: [wje] - [wje] - [wje]
  4. W + Zunge in der j-Position + E: [wʲe] - [wʲe] - [wʲe]
  5. Wörter:
    ВЕС = Gewicht
    СВЕТ = Licht
    ОТВЕТ = Antwort

ДЕ [dʲe]

  1. Harter Laut: [d] - [d] - [d]
  2. D + J: [dj] - [dj] - [dj]
  3. D + J + E: dje - dje - dje
  4. D + Zunge in der j-Position + E: [dʲe] - [dʲe] - [dʲe]
  5. Wörter:
    ДЕЛО = Sache, Angelegenheit
    ГДЕ = wo
    ВЕЗДЕ = überall

ФЕ [fʲe]

  1. Harter Laut: [f] - [f] - [f]
  2. F + J: [fj] - [fj] - [fj]
  3. F + J + E: [fje] - [fje] - [fje]
  4. F + Zunge in der j-Position + E: [fʲe] - [fʲe] - [fʲe]
  5. Wörter:
    ФЕН = Fön, Haartrockner
    ФЕЯ = Fee
    КОФЕ = Kaffee

Ausspracheübung für ТЁ

Die Kombination Konsonant + Ё [jo] kommt im Russischen nicht so häufig vor. Es gibt Konsonanten, die gar nicht mit Ё kombiniert werden. Deswegen machen wir hier nur eine Übung.
Die Buchstabenkombination, die in dieser Übung trainiert wird, ist gefettet.

ТЁ [tʲo]

  1. Harter Laut: [t] - [t] - [t]
  2. T + J: [tj] - [tj] - [tj]
  3. T + J + O: [tjo] - [tjo] - [tjo]
  4. T + Zunge in der j-Position + O: [tʲo] - [tʲo] - [tʲo]
  5. Wörter:
    ТЁТЯ = Tante
    ТЁЗКА = Namensvetter / Namensvetterin (jemand, der den gleichen Vornamen und/oder Vatersnamen wie eine andere Person hat. Für die gleichen Familiennamen gibt es auf Russisch ein anderes Wort.)
    ТЁПЛЫЙ = warmer

Ausspracheübung für ЛЮ

Der Buchstabe Ю [ju] meistens mit dem Л [l] kombiniert. Beim russischen Л wird die Zungenspitze an die oberen Zähne gepresst. Wichtig ist, die Zunge an die Zähne zu pressen und nicht nur wie im Deutschen die Zahnwurzel mit der Zungenspitze zu berühren. Um das Л weich auszusprechen, wird die vordere Zungenhälfte gegen den Vordergaumen hinter der Zahnwurzel gepresst.
Probieren wir jetzt das weiche Л in Kombination mit Ю auszusprechen.
Die Buchstabenkombination, die in dieser Übung trainiert wird, ist gefettet.

ЛЮ [lʲu]

  1. Harter Laut: [l] - [l] - [l]
  2. L + J: [lj] - [lj] - [lj]
  3. L + J + U: [lju] - [lju] - [lju]
  4. L + Zunge in der j-Position + U: [lʲu] - [lʲu] - [lʲu]
  5. Wörter:
    ПЛЮС = Plus
    БЛЮДО = Gericht / großer flacher Teller
    КЛЮЧ = Schlüssel
    ЛЮБИТЬ = lieben

Ich liebe dich auf Russisch: Vokabeln und Sprüche für Verliebte (mit Video)

Ausspracheübungen für ПЯ

Machen wir jetzt eine Übung mit der Kombination Konsonant + Я [ja].
Die Buchstabenkombination, die in dieser Übung trainiert wird, ist gefettet.

ПЯ [pʲa]

  1. Harter Laut: [p] - [p] - [p]
  2. P + J: [pj] - [pj] - [pj]
  3. P + J + A: [pja] - [pja] - [pja]
  4. P + Zunge in der j-Position + A: [pʲa] - [pʲa] - [pʲa]
  5. Wörter:
    ПЯТЬ = fünf
    ОПЯТЬ = wieder
    СПЯТ = sie schlafen

Ausspracheübungen für НИ, МИ, СИ, ЗИ und РИ

Die Verbindung Konsonant + И [i] ist im Russischen sehr gebräuchlich. Bei der Aussprache von I und J im Deutschen ist die Position der Zunge gleich. Beim I entsteht aber kein Reibelaut. Im Vergleich zu anderen Vokalen ist der Zungenrücken beim deutschen i-Laut mehr nach oben zum Gaumen gewölbt.

Beim russischen И hebt sich der mittlere Teil der Zunge nach oben. Die Zungenspitze bewegt sich nach unten und drückt gegen die unteren Zähne: i - i - i

Das deutsche I hilft uns also mit der Zungenstellung. Doch es reicht nicht, sich nur daran zu orientieren. Um die russischen Konsonanten richtig weich klingen zu lassen, können wir versuchen, so zu tun als wenn wir noch ein J vor dem I sagen wollten. Wir deuten also ein J an, ohne es auszusprechen.
Die Buchstabenkombination, die in dieser Übung trainiert wird, ist gefettet.

НИ [nʲi]

  1. Harter Laut: [n] - [n] - [n]
  2. N + J: [nj] - [nj] - [nj]
  3. N + J + I: [nji] - [nji] - [nji]
  4. N + Zunge in der j-Position + I: [nʲi] - [nʲi] - [nʲi]
  5. Wörter:
    НИНИ = weder … noch
    ОНИ = sie
    КНИГА = Buch

МИ [mʲi]

  1. Harter Laut: [m] - [m] - [m]
  2. M + J: [mj] - [mj] - [mj]
  3. M + J + I: [mji] - [mji] - [mji]
  4. M + Zunge in der j-Position + I: [mʲi] - [mʲi] - [mʲi]
  5. Wörter:
    МИР = Welt, Frieden
    МИГ = Augenblick
    МИФ = Mythos

Nehmen wir jetzt die Kombination СИ. Hier ist es wichtig zu wissen, dass С [s] im Russischen am Wortanfang vor den Vokalen stimmlos ausgesprochen wird. In der Lautschrift wird dieser stimmlose s-Laut mit Doppel-s angegeben, also hart [ss] oder weich [ssʲ].

СИ [ssʲi]

  1. Harter Laut: [s] - [s] - [s]
  2. S + J: [sj] - [sj] - [sj]
  3. S + J + I: [sji] - [sji] - [sji]
  4. S + Zunge in der j-Position + I: [ssʲi] - [ssʲi] - [ssʲi]
  5. Wörter:
    СИЛА = Kraft, Stärke
    СИТО = Sieb
    СИНИЙ = blauer

Der russische Konsonant З [z] wird vor den Vokalen wie ein sehr stimmvolles S ausgesprochen. So ist З in der Kombination ЗИ viel stimmhafter als im deutschen Wort "sie". ЗИ wird in der Lautschrift mit [zʲi] wiedergegeben. Es ist wichtig, ЗИ nicht wie das deutsche [tsi] (wie in Zirkus oder Zitrone) auszusprechen.

ЗИ [zʲi]

  1. Harter Laut: [z] - [z] - [z]
  2. Z + J: [zj] - [zj] - [zj]
  3. Z + J + I: [zji] - [zji] - [zji]
  4. Z + Zunge in der j-Position + I: [zʲi] - [zʲi] - [zʲi]
  5. Wörter:
    ЗИМА = Winter
    ЗИГЗАГ = Zickzack
    МАГАЗИН = Laden, Geschäft

Versuchen wir es jetzt mit dem russischen Р [r]. Die r-Laute werden im Deutschen und im Russischen sehr unterschiedlich ausgesprochen. Das russische R wird mit der Zunge gerollt. Übungen zur Aussprache des russischen R gibt es in der Lektion 47 des Podcasts "Russisch lernen mit RusslandJournal.de".

Jetzt konzentrieren wir uns nur auf das weiche Р [rʲ]. Die Aussprache kann etwas schwierig sein, weil es in Deutsch dafür keine Entsprechung gibt. Bei einem weichen russischen Р [rʲ] wird die Zungenspitze gerollt und berührt dabei den Wulst hinter den oberen Schneidezähnen.

РИ [rʲi]

  1. Harter Laut: [r] - [r] - [r]
  2. R + J: [rj] - [rj] - [rj]
  3. R + J + I: [rji] - [rji] - [rji]
  4. R + Zunge in der j-Position + I: [rʲi] - [rʲi] - [rʲi]
  5. Wörter:
    РИС = Reis
    ТРИ = Drei
    ГРИБ = Pilz

Ausspracheübungen für ХИ und ХЕ

Mit der weichen Aussprache von Х [chʲ] kann uns der deutsche Ichlaut helfen. Als Ichlaut bezeichnet man im Deutschen die Aussprache von der Buchstabenkombination CH nach E und I. Im Ichlaut wird CH weich ausgesprochen, zum Beispiel, wie in ICH oder in Wörtern auf -CHEN. Im Folgenden sagen wir solche Wörter und achten darauf, was die Zunge macht.

ich - Mädchen - Blümchen - Tellerchen - Weinchen
Der Zungenrücken bewegt sich nach oben.
Jetzt können wir die bereits richtig positionierte Zunge ausnutzen, um den weichen Laut im Russischen zu erzeugen:
ICH - ХИ [chʲi] - ХИ [chʲi] - ХИ [chʲi]
ХИ - ХИ - ХИ = hihihi (kicherndes Lachen)

Es ist wichtig, darauf zu achten, wie sich der Zungenrücken bei ICH - ХИ zum harten Gaumen hebt.
Die Buchstabenkombinationen, die in dieser Übung trainiert wird, ist gefettet.

Der weiche х-Laut [chʲ] kommt im Russischen meistens in der Kombination ХИ [chʲi], seltener in ХЕ [chʲe] vor. Hier noch ein paar Beispiele zum Üben.
ХИХИКАТЬ = kichern
УСПЕХИ = Erfolge
ТИХИЙ = leiser

Deutsche Wörter auf -CHEN können uns helfen, uns der russischen Aussprache von ХЕ [chʲe] anzunähern:
München - ХЕ [chʲe] -ХЕ [chʲe] - ХЕ [chʲe]
Wortbeispiele wären:
МЮНХЕН = München
СХЕМА = Schema
ПАРИКМАХЕР = Frisör

Ausspracheübungen für ТЬ, ЛЬ, ТЕЛЬ und andere Konsonanten, auf die ein Weichheitszeichen folgt

Das Weichheitszeichen Ь wird nicht ausgesprochen. Es macht den vorangehenden Konsonanten weich.
Das Weichheitszeichen Ь steht im Russischen am häufigsten hinter dem Т. Das hängt damit zusammen, dass sehr viele russische Verben im Infinitiv auf -ТЬ [tʲ] enden.

Die Aussprache von ТЬ [tʲ] üben wir wieder mit dem J. Im Unterschied zu den Übungen davor, folgt dem J kein Vokal, die Zunge sollte sich aber trotzdem in die j-Position bewegen.
Die Buchstabenkombination, die in dieser Übung trainiert wird, ist gefettet.

ТЬ [tʲ]

  1. Harter Laut: [t] - [t] - [t]
  2. T + J: [tj] - [tj] - [tj]
  3. T + Zunge in der j-Position: [tʲ] - [tʲ] - [tʲ]
  4. Hartes und weiches T hintereinander: [t] - [tʲ] - [t] - [tʲ] - [t] - [tʲ]
  5. Wörter:
    ЗНАТЬ = wissen
    ДАТЬ = geben
    ЕСТЬ = essen
    ПИТЬ = trinken

Häufig ist auch die Kombination ЛЬ [lʲ]. Machen wir dieselbe Übung mit dem Л.

  1. Harter Laut: [l] - [l] - [l]
  2. L + J: [lj] + [lj] + [lj]
  3. L + Zunge in der j-Position: [lʲ] - [lʲ] - [lʲ]
  4. Das harte und das weiche L hintereinander: [l] - [lʲ] - [l] - [lʲ] - [l] - [lʲ]
  5. Wörter:
    ЖАЛЬ = schade
    СТИЛЬ = Stil
    БОЛЬШОЙ = großer
    ТОЛЬКО = nur

Viele gebräuchliche russische Wörter enden auf -ТЕЛЬ oder haben -ТЕЛЬ- in der Mitte. Diese Buchstabenkombination ist eine doppelte Herausforderung, weil hier Т und Л weich ausgesprochen werden. Sagen wir das ein paar mal: -ТЕЛЬ, -ТЕЛЬ, -ТЕЛЬ.

Beispiele für solche Wörter wären:
ЗРИТЕЛЬ = Zuschauer
ПИСАТЕЛЬ = Schriftsteller
ЧИТАТЕЛЬ = Leser
УЧИТЕЛЬ = Lehrer
УЧИТЕЛЬНИЦА = Lehrerin
ПОЛОЖИТЕЛЬНО = positiv
ЗАМЕЧАТЕЛЬНО = wunderbar, ausgezeichnet

Das Weichheitszeichen Ь tritt auch in Kombination mit anderen Konsonanten auf. Versuche, folgende Wörter nachzusprechen und den Konsonanten vor dem Ь weich auszusprechen.
ВЕСЬ = ganzer
ПИСЬМО = Brief
ДЕНЬ = Tag
ДЕНЬГИ = Geld
ДВЕРЬ = Tür
БОРЬБА = Kampf
ДОЖДЬ = Regen
СВАДЬБА = Hochzeit
БРОВЬ = Augenbraue
ВОСЕМЬСОТ = achthundert
ЦЕПЬ = Kette
СВЯЗЬ = Verbindung

Es gibt auch russische Wörter mit mehreren Weichheitszeichen Ь:
ПЕЛЬМЕНЬ = Pelmen (singular von Pelmeni, d. h. eine gefüllte Nudelteigtasche)
РЕАЛЬНОСТЬ = Realität

Vergleich der Aussprache Deutsch - Russisch

Beim Üben der Aussprache haben wir viele russische Wörter mit weichen Konsonanten gehört. Machen wir jetzt eine Hörübung und vergleichen die Aussprache von Wörtern, die auf Deutsch und Russisch fast gleich klingen. Die magenta markierten Konsonanten werden aber im Russischen weich ausgesprochen.

Deutsch Russisch
MINI МИНИ
MENÜ МЕНЮ
MIMIK МИМИКА
MINISTER МИНИСТР
PRÄSIDENT ПРЕЗИДЕНТ
BÜRO БЮРО
FILM ФИЛЬМ
FESTIVAL ФЕСТИВАЛЬ
LIFT ЛИФТ
MÜSLI МЮСЛИ
PÜRÉE ПЮРЕ
OLGA ОЛЬГА
KREML КРЕМЛЬ

Russische Wörter, die sich nur durch die harte oder weiche Aussprache von Konsonanten unterscheiden

Am Anfang habe ich gesagt, dass es im Russischen einige Wörter bzw. Wortformen gibt, die unterschiedliche Bedeutungen haben, je nachdem ob ein Konsonant hart oder weich ausgesprochen wird. Russisch Muttersprachler hören den Unterschied zwischen hart und weich sofort. Hörst du ihn auch? Hier sind nur die weichen Konsonanten magenta markiert, die den Unterschied in der Bedeutung ausmachen.

hart weich
БРАТ
Bruder
БРАТЬ
nehmen
ШЕСТ
Stange
ШЕСТЬ
sechs
ВЕС
Gewicht
ВЕСЬ
ganzer
УГОЛ
Ecke, Winkel
УГОЛЬ
Kohle
ПРИМЕР
Beispiel
ПРИМЕРЬ
Probier an!
ЕСТ
er/sie/es isst
ЕСТЬ
essen
ЕЛ
er aß / hat gegessen
ЕЛЬ
Tanne, Fichte
ДАЛ
er gab / hat gegeben
ДАЛЬ
Ferne, Weite
НОС
Nase
НЁС
er trug / hat getragen
ЛУК
Zwiebel
ЛЮК
Luke
НЫТЬ
schmerzen, nörgeln
НИТЬ
Faden
РАД
froh (m)
РЯД
Reihe
КРОВ
Obdach, Schutz
КРОВЬ
Blut
ПАЛЬЦЫ
Finger (pl)
ПЯЛЬЦЫ
Stickrahmen

Es gibt auch Wörter, bei denen verschiedene Konsonanten hart oder weich ausgesprochen werden können. Die Bedeutung verändert sich, je nachdem welcher Konsonant hart oder weich ist.
ПЫЛ Glut, Eifer - ПЫЛЬ Staub - ПИЛ er trank / hat getrunken
БЫТ Lebensweise, Alltag - БЫТЬ sein - БИТЬ schlagen

Russische Sätze mit weichen Konsonanten

Beim Sprechen gibt es natürlich einen ständigen Wechsel zwischen harten und weichen Konsonanten. Es ist also wichtig, die weiche/harte Aussprache auch in Sätzen zu trainieren. Da wir uns im Moment auf weiche Konsonanten konzentrieren, machen wir eine Übung, bei denen die meisten Konsonanten weich ausgesprochen werden. Konsonanten, die weich ausgesprochen werden, sind magenta markiert.

Где книги? = Wo sind die Bücher?
Где деньги? = Wo ist das Geld?
Мне очень жаль. = Es tut mir sehr Leid. (wörtlich: Mir sehr Leid.)
Я люблю тебя. = Ich liebe dich.
Они купили мёд. = Sie haben Honig gekauft.
Здесь нельзя курить. = Hier kann man nicht rauchen.
Дети всё время хихикали. = Die Kinder haben die ganze Zeit gekichert.
У меня к тебе просьба. = Ich habe eine Bitte an dich. (wörtlich: Bei mir zu dir Bitte)
Они передали тебе привет. = Sie haben dir Grüße ausgerichtet.

Zusammenfassung

  • Der Unterschied zwischen harten und weichen Konsonanten ist eine wichtige Besonderheit der russischen Aussprache.
  • Im Deutschen gibt es keine weichen Konsonanten. Deswegen ist es wichtig:
    • die Aussprache von weichen russischen Konsonanten bewusst zu üben
    • den Unterschied zwischen harten und weichen Konsonanten beim Hören zu erkennen.
  • Russische Konsonanten Б, В, Г, Д, З, К, Л, М, Н, П, Р, С, Т, Ф, Х werden vor И, Е, Ё, Ю, Я und vor dem Weichheitszeichen Ь weich ausgesprochen.
  • Um einen russischen Konsonanten weich auszusprechen, muss man den vorderen oder mittleren Teil des Zungenrückens nach oben zum harten Gaumen anheben.
  • Der deutsche j-Laut kann helfen, die Zunge in die richtige Position zu bringen.

Verwandte Artikel

Russische Schrift und Aussprache
Die Aussprache von O im Russischen (mit Video)
Wann Г wie [w] im Russischen ausgesprochen wird (mit Video)
Übungen zur praktischen Phonetik der russischen Sprache: Aussprache, Rechtschreibung, Intonation
Podcast-Lektion 72: Übungen zur Aussprache des russischen Lauts Ж [schsch]
14 russische Zungenbrecher als Aussprachübung zum Anhören, Mitlesen, Mitsprechen und Schmunzeln.
Russische Verben mit Konjugation und Aussprache zum Anhören
Videos zum Russisch Lernen

Ein Kommentar zu “Aussprache von harten und weichen Konsonanten auf Russisch”

  1. Maria Küppers

    Hilfreich war für mich die Anleitung für die Bildung von weichen Konsaonanten durch die Bewegung des Zungenrückens in Richtung des harten Gaumens. Danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen