RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Antworten auf Danke auf Russisch

Was sagst du auf Russisch, wenn sich jemand bei dir bedankt? Deutsche Sprüche wie “Gerne!”, “Bitte sehr!” oder “Keine Ursache!” können nicht wörtlich ins Russische übersetzt werden. In diesem Artikel mit Video schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, auf Russisch auf Danke zu antworten.

15 Tipps zum Russischlernen

Wie lernt man am besten Russisch? Gleich vorweg: es gibt keine Lösung, die für alle passt. Wir haben Tipps zum Russischlernen zusammengestellt, die am meisten Erfolg versprechen, und hoffen, dass für jeden etwas dabei ist. Mit zusätzlichen Empfehlungen zum Lernen vom russischen Alphabet, Aussprache, Vokabeln und Grammatik.

Das Weichheitszeichen Ь im Russischen

Viele, die Russisch lernen, verstehen nicht, wozu das Weichheitszeichen da ist. Wenn es nicht ausgesprochen wird, dann könnte man es doch aus dem Alphabet verbannen, oder? Gibt es einen Unterschied zwischen, zum Beispiel, Т und ТЬ oder zwischen Я und ЬЯ? Die Antworten auf diese Fragen und viele Hörbeispiele gibt es in diesem Artikel mit Video.

Wann G wie W im Russischen ausgesprochen wird

Viele, die Russisch lernen, merken schnell, dass der Buchstabe Г manchmal wie [w] ausgesprochen wird. Das passiert in sehr gebräuchlichen Wörtern. Doch woher weiß man, wann Г wie [w] ausgesprochen wird? Regel, viele Beispiele, schnelle Checkliste für die Aussprache von Г wie [w] oder [g] und eine Übung. Mit Video.

Aussprache von harten und weichen Konsonanten auf Russisch

Der Unterschied zwischen harten und weichen Konsonanten ist eine wichtige Besonderheit der russischen Sprache. Wer richtig Russisch sprechen möchte, sollte die Aussprache und auch das Gehör für hart und weich aktiv üben. Denn es gibt einige russische Wörter, die unterschiedliche Bedeutungen haben, je nachdem ob ein Konsonant hart oder weich ausgesprochen wird. Video mit vielen Beispielen zum Anhören und Üben.

Merksätze als Lernhilfe

Alle, die Russisch lernen, müssen sich einige Regeln einprägen. Merksätze, Sprüche, Reime und Eselsbrücken helfen, die russische Grammatik und Rechtschreibung besser einzustudieren. Lernhilfen wie Merksprüche, etc. nennt man auf Russisch umgangssprachlich “запоминалки” [zapaminálki]. Zwei vertonte Merkreime zum Lernen von russischen Verben der II. Konjugation.

Das A und O der russischen Sprache

Wann spricht man den Buchstaben O im Russischen wie O und wann wie A aus? Die Aussprache hängt von der Betonung ab. Regeln einfach erklärt und ein Video mit vielen Beispielen, um die Aussprache zu hören und zu üben.

Russische Zungenbrecher

14 russische Zungenbrecher mit deutscher Übersetzung zum Anhören, Mitlesen, Mitsprechen und Schmunzeln. Das Russische Wort für “Zungenbrecher” ist “скороговорка”. Es bezeichnet nur das schnelle Sprechen und nicht wie der Deutsche “Zungenbrecher” alles, das schwer auszusprechen ist.

Russisches Alphabet

Das russische Alphabet besteht aus 33 Buchstaben und verwendet die kyrillische Schrift. Es gibt Buchstaben, die wie die deutschen aussehen und auch gleich oder ähnlich ausgesprochen werden. Doch es gibt auch einige Unterschiede. Buchstaben des russischen Alphabets mit animierter Schreibschrift und Aussprache-Beispielen.

Russische Schrift und Aussprache

Die russische Schrift ist nicht schwer zu lernen. Die meisten Wörter werden wie geschrieben ausgesprochen. Regeln zur Aussprache von russischen Vokalen und Konsonanten. VIDEO: Russische Schreibschrift in Zeitlupe.