RusslandJournal.de Abo

Antworten auf Danke auf Russisch

Was sagst du auf Russisch, wenn sich jemand bei dir bedankt? Deutsche Sprüche wie “Gerne!”, “Bitte sehr!” oder “Keine Ursache!” können nicht wörtlich ins Russische übersetzt werden. In diesem Artikel mit Video schauen wir uns verschiedene Möglichkeiten an, auf Russisch auf Danke zu antworten.

“Bitte” auf Russisch

Die universelle und gebräuchlichste Antwort auf “Danke” ist “Bitte”. “Bitte” heißt auf Russisch ПОЖАЛУЙСТА.
Danke auf Russisch: russische Ausdrücke für Dankeschön, Danke sehr, sich bedanken, dankbar sein, Danke im Voraus und mehr.

ПОЖАЛУЙСТА ist höflich, neutral und kann praktisch in jeder Situation gebraucht werden. Damit akzeptiert man die Dankbarkeit.

Beachte den Unterschied zwischen der Schreibweise und der Aussprache von ПОЖАЛУЙСТА.

  1. Das Й wird nicht ausgesprochen.
  2. Die Betonung ist auf dem А in der zweiten Silbe. Das unbetonte О wird wie ein schwaches kurzes A ausgesprochen: [ɐ]
    Ausführliche Infos zur Aussprache von O im Russischen im Artikel mit Video “Das A und O der russischen Sprache“.
  3. Bei der Aussprache von У gibt es Varianten. Laut Norm wird У in unbetonten Positionen nur etwas kürzer als in betonten ausgesprochen. Demnach sollte ПОЖАЛУЙСТА mit einem kurzen У ausgesprochen werden: [pɐschschálußtə]
. Ziemlich oft wird aber statt У ein sehr reduziertes A ausgesprochen: [pɐschscháləßtə]
. Und manchmal wird aus У so etwas wie ein undeutliches Ы oder das Vokal zwischen den Konsonanten Л und С wird ganz weggelassen: [pɐschschál(ɨ)ßtə].
    Also wundere dich nicht, wenn du verschiedene Varianten von ПОЖАЛУЙСТА hörst.

ПОЖАЛУЙСТА als Antwort auf CПАСИБО (= Danke) kann ins Deutsche auch mit “Bitteschön!”, “Bitte sehr!”, “Gerne!”, “Sehr Gerne!” oder “Gern geschehen!” übersetzt werden. Denn für diese Ausdrücke gibt es im russischen keine wörtlichen Entsprechungen.

Anzeige

Weitere Antworten auf Danke

1. ВСЕГДА ПОЖАЛУЙСТА [fsʲigdá pɐschschálußtə] entspricht im Deutschen in etwa “Immer gerne!” und wird eher in der Umgangssprache gebraucht.

2. Ziemlich gebräuchlich als Antwort auf Danke und auch eher umgangssprachlich ist der Imperativ (die Befehlsform) des Verbs ОБРАЩАТЬСЯ [ɐbrɐschtschátsə]:
(du) ОБРАЩАЙСЯ
(ihr / Sie) ОБРАЩАЙТЕСЬ

Das Verb ОБРАЩАТЬСЯ hat verschiedene Bedeutungen und eine davon ist “sich wenden”. Als Antwort auf Danke bedeutet ОБРАЩАЙСЯ bzw. ОБРАЩАЙТЕСЬ so etwas wie “du kannst dich / ihr könnt euch / Sie können sich gerne wieder an mich wenden”. Im Deutschen würde es am ehesten “Immer gerne!” oder “Gerne wieder!”entsprechen.

3. Eine freundliche und neutrale Art, auf Danke zu antworten, ist zu sagen, dass man froh war, zu helfen bzw. geholfen zu haben. Aufgepasst! Denn die Form hängt davon ab, ob der Sprecher ein Mann, eine Frau oder mehrere Personen sind.

Ein Mann würde sagen:
Bin froh zu helfen. = Рад помочь.
Bin froh, geholfen zu haben. = Рад был помочь.

Eine Frau würde sagen:
Bin froh zu helfen. = Рада помочь.
Bin froh, geholfen zu haben. = Рада была помочь.

Mehrere Personen würden sagen:
Wir sind froh zu helfen. = Рады помочь.
Wir sind froh, geholfen zu haben. = Рады были помочь.

Podcast-Lektion 79: Russischer Ausdruck für “sich freuen”.

Hier noch vier nette Möglichkeiten, auf Russisch auf Danke zu antworten. Die ersten zwei sind Kombinationen aus den Antworten, über die wir gerade gesprochen haben:

Ich (m) bin immer froh zu helfen, immer gerne. = Всегда рад помочь, обращайтесь.
Bitte. Ich (f) bin froh, geholfen zu haben. = Пожалуйста. Рада была помочь.
Immer gerne, war mir eine Freude. = Обращайтесь ещё, я с радостью.
Es war mir ein Vergnügen, euch zu helfen. = Мне было очень приятно вам помочь.

Podcast-Lektion 73: Zwei russische Verben für “helfen”.

4. Wenn sich jemand fürs Essen oder Trinken bedankt, antwortet man auf Russisch oft
Wohl bekomms! = На здоровье!
Zum Beispiel:
– Danke für den Kaffee. = Спасибо за кофе.
– Wohl bekomms! = На здоровье!

– Danke. Es war sehr lecker. = Спасибо. Было очень вкусно.
– Wohl bekomms! = На здоровье!

Video: Gefallen und schmecken auf Russisch

Hinweis: НА ЗДОРОВЬЕ ist kein russischer Trinkspruch, siehe auch “Zum Wohl!” auf Russisch und weitere russische Trinksprüche.

In der Umgangssprache wird НА ЗДОРОВЬЕ nicht nur gebraucht wenn es ums Essen oder Trinken geht. Zum Beispiel wenn sich jemand für ein Geschenk bedankt, kann man sagen:

Bitte. Ich (f) bin froh, dass es dir gefällt. = На здоровье! Рада, что тебе нравится.

дарить – schenken auf Russisch: Zu Anlässen schenken, jemandem schenken, etwas schenken sowie Ausdrücke für WICHTELN auf Russisch.

“Nichts zu danken!” / “Keine Ursache!” auf Russisch

1. “Nichts zu danken!” oder “Keine Ursache!” heißt auf Russisch НЕ ЗА ЧТО [nʲézəschtə].
 So antwortet man meistens wenn es um Kleinigkeiten geht, also wenn es nicht schwer war zu helfen, eine Frage zu beantworten etc. НЕ ЗА ЧТО ist sehr gebräuchlich. Doch nicht alle mögen diese Floskel. Manche finden, dass man mit so einer Antwort einfach nur abwinkt und außerdem auch seine Hilfeleistung bzw. Bemühung verschmäht.

2. Eine etwas gehobenere aber auch gebräuchliche Variante für “Keine Ursache!” ist
Не стоит благодарности. = Nicht der Rede wert. (wörtlich in etwa: Keiner Dankbarkeit wert.)

Man kann zum Beispiel sagen:
Nichts zu danken. Das ist mein Job. = Не стоит благодарности. Это моя работа.

3. Und hier noch zwei sehr umgangssprachliche Antworten auf “Danke!”. Man gebraucht sie, wenn es wirklich um Kleinigkeiten geht.

Пустяки, wörtlich “Kleinigkeiten”
Ерунда, wörtlich “Kleinigkeit” bzw. “Unsinn”.

Als Reaktion auf “Danke” würde es im Deutschen in dem Fall vielleicht so etwas wie “Aber das war doch gar nichts” entsprechen.

4. Bei Kleinigkeiten sagt man auch
Kein Problem! = Без проблем!

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.