RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Artikel mit Videos

15 Tipps zum Russischlernen

Wie lernt man am besten Russisch? Gleich vorweg: es gibt keine Lösung, die für alle passt. Wir haben Tipps zum Russischlernen zusammengestellt, die am meisten Erfolg versprechen, und hoffen, dass für jeden etwas dabei ist. Mit zusätzlichen Empfehlungen zum Lernen vom russischen Alphabet, Aussprache, Vokabeln und Grammatik.

Russland von oben

Neun Monate lang hat das Drehteam aus Hubschraubern und mit Drohnen Russland aus der Vogelperspektive gefilmt. Entstanden ist eine lehrreiche und hochwertige Unterhaltung mit beeindruckenden Luftaufnahmen, informativen Kommentaren und Computeranimationen. Infos über die fünfteilige Doku-Reihe “Russland von oben” mit Trailer und Bildern.

Das Weichheitszeichen Ь im Russischen

Viele, die Russisch lernen, verstehen nicht, wozu das Weichheitszeichen da ist. Wenn es nicht ausgesprochen wird, dann könnte man es doch aus dem Alphabet verbannen, oder? Gibt es einen Unterschied zwischen, zum Beispiel, Т und ТЬ oder zwischen Я und ЬЯ? Die Antworten auf diese Fragen und viele Hörbeispiele gibt es in diesem Artikel mit Video.

E-Visum für Russland

Am 1.01.2021 wurde ein elektronisches Visum für ganz Russland eingeführt. E-Visa können online und ohne Einladung beantragt werden. Wichtige Infos zur Reisedauer, Beantragung und Nutzung des E-Visums mit Video. Wegen der Corona-Pandemie werden vorübergehend keine elektronischen Russland Visa ausgestellt.

Visum für Russland (2021)

Für Reisen nach Russland ist ein Visum erforderlich. Es gibt drei gängige Möglichkeiten, ein Russland Visum zu beantragen: im russischen Konsulat, bei einem russischen Visazentrum oder über eine Visa Agentur. Vor- und Nachteile jeder Variante, Infos zu Einladungen, Visa-Arten, erforderliche Unterlagen, Tabellen mit Preisen. Ein Touristenvisum kostet ab 90 Euro.

Russische Törtchen “Kartoschka”

Die zarten Kartoschka-Törtchen sind in Russland ein Dessert-Klassiker. Die Kombination aus feinem Biskuit und zarter Buttercreme macht sie zu einer unwiderstehlichen Versuchung auch für anspruchsvolle Naschkatzen. Schritt für Schritt Rezept mit Video und Bildern.

Mir fällt die Decke auf den Kopf auf Russisch

Wie sagt man auf Russisch “Mir fällt die Decke auf den Kopf”? Viele lassen sich in solchen Fällen von Google Translate helfen. Doch den Übersetzungen kann man nicht immer trauen… Vor allem wenn es um Redewendungen geht. Die russische Entsprechung mit Erklärung und Video.

Homeoffice auf Russisch

Homeoffice, Fern- und Telearbeit sind in Russland ein häufiges Gesprächsthema, weil immer mehr Menschen von Zuhause arbeiten. Das russische Wort УДАЛЁНКА bezeichnet alle Arbeitsformen, bei denen Mitarbeiter nicht im Büro arbeiten. Das Wort ist zwar umgangssprachlich, wird aber auch oft in der Presse gebraucht. Beispiele für den Gebrauch des Worts УДАЛЁНКА mit Video.

Zuhause Gedicht zum Russisch Lernen

Die russischen Verben СИДЕТЬ (= sitzen) und ХОДИТЬ (= gehen) haben etwas gemeinsam: sie werden unregelmäßig konjugiert. Die Endungen von manchen Verbformen sind gleich. Ein kleines Gedicht hilft, die ich-Form und die du-Befehlsform zu merken. Mit Video.

Reiseziele in Russland

Beliebte und weniger bekannte Reiseziele in Russland. Ideen für Städte-, Strand-, Wander- und Wellnessurlaub sowie Fluss- und Seekreuzfahrten. Und was würdest du gerne in Russland erleben? Gleich bei der Umfrage mitmachen! Mit Karte und Video.

Pelmeni – russische Nudelspezialität

Pelmeni ist eine russische Nudelspezialität mit Fleischfüllung. Das Pelmeni Rezept soll auf dem heutigen Gebiet der Republik Udmurtien westlich des Uralgebirges in Russland erfunden worden sein. Das russische Wort Pelmen’ stammt vom udmurtischen und heißt übersetzt “Brot-Ohr”. Schritt für Schritt Pelmeni Rezept.

Wodka

In Russland ist Wodka nicht einfach irgendein alkoholisches Getränk – er ist ein Teil der russischen Kultur. Je nach Anlass sorgt Wodka für fröhliche Geselligkeit, macht die Trauer erträglicher oder besiegelt wichtige Verträge. Bei all dem gilt: nur ein qualitativ hochwertiger Wodka – und in Maßen getrunken – garantiert den perfekten Genuss!