RusslandJournal.de Abo
Marcopolo Logo

Familie auf Russisch

Russische Vokabeln für Familienmitglieder und Verwandte. Unterschiede zwischen deutschen und russischen Bezeichnungen. Im Russischen gibt es, zum Beispiel, kein Wort für Geschwister. Und bei Schwiegereltern sagt man, ob das die Eltern der Ehefrau oder des Ehemannes sind.

Russisches Museum

Das Staatliche Russische Museum in St. Petersburg beherbergt die weltweit größte Sammlung russischer Kunst. Es war das erste Museum der bildende Künste in Russland. Heute ist das Russische Museum ist ein weltweit einzigartiger Museumskomplex. Infos, Öffnungszeiten, Preise, Karte und VIDEO.

Piroggi – gefüllte Teigtaschen

Die gefüllten Teigtaschen Piroggi sind wohl eines der bekanntesten Gerichte der russischen Küche. Kleine Piroggi heißen auf Russisch Piroschki (пирожки). Als Füllung eignen sich Fleisch-, Gemüse- und Obstmischungen. Dies ist ein Rezept für Hefeteig und drei Gemüsefüllungen. In Russland werden Piroggi mit saurer Sahne oder zerlassener Butter serviert. Rezept mit Video.

Wann G wie W im Russischen ausgesprochen wird

Viele, die Russisch lernen, merken schnell, dass der Buchstabe Г manchmal wie [w] ausgesprochen wird. Das passiert in sehr gebräuchlichen Wörtern. Doch woher weiß man, wann Г wie [w] ausgesprochen wird? Regel, viele Beispiele, schnelle Checkliste für die Aussprache von Г wie [w] oder [g] und eine Übung. Mit Video.

Aussprache von harten und weichen Konsonanten auf Russisch

Der Unterschied zwischen harten und weichen Konsonanten ist eine wichtige Besonderheit der russischen Sprache. Wer richtig Russisch sprechen möchte, sollte die Aussprache und auch das Gehör für hart und weich aktiv üben. Denn es gibt einige russische Wörter, die unterschiedliche Bedeutungen haben, je nachdem ob ein Konsonant hart oder weich ausgesprochen wird. Video mit vielen Beispielen zum Anhören und Üben.

Flughafen Pulkovo (LED) in Sankt Petersburg

Internationaler Flughafen Pulkovo in Sankt Petersburg. Nützliche Infos für alle, die nach St. Petersburg reisen: Anfahrt von St. Petersburg, freies WLAN und mehr. Mit Stadtplan von St. Petersburg.

Borschtsch

Eigentlich ist Borschtsch ein ukrainischer Eintopf. Oft wird Borschtsch jedoch eher mit der russischen Küche in Verbindung gebracht und ist als die russische rote Suppe bekannt. Kein Wunder – Borschtsch gehört in Russland schon seit Jahrhunderten zu den beliebtesten Nationalgerichten. Bebildertes Schritt für Schritt Rezept.

Peterhof bei Sankt Petersburg

Peterhof ist eine der schönsten Schlossanlagen in der Nähe von St. Petersburg. Die ehemalige Sommerresidenz der russischen Zaren gilt heute als die Fontänen-Hauptstadt Russlands. Im Winter sind die Fontänen nicht in Betrieb und viele Museen geschlossen. Die Sommersaison dauert vom Ende April bis Ende Oktober. Video, Bilder, praktische Infos.

Sibirische Pelmeni

Sibirische Pelmeni nach dem Rezept vom Literaturcafé in Sankt Petersburg. Schritt für Schritt Rezept mit Video.